Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 188 mal aufgerufen
 Psychotanten - Eingang zum Forum
Gast ( gelöscht )
Beiträge:

17.02.2011 22:20
RE: goldener Käfig antworten

ich weiß nicht so recht was ich tun soll oder was ich von meiner Arbeit halten sol. Seit vier Jahren mach ich etwas, wo scheinbar außer dem Fachlichen auch Talent gebraucht wird - irgendwas mit IT, zu kompliziert um es schnell zu erklären - aber ich häng nicht auch noch während meiner Freizeit vorm Rechner und hab auch noch andere Interessen, beispielsweise Musik und Reisen. Dieses beruflich genutzte Talent ist relativ rar, jedenfalls auf dem Arbeitsmarkt wo sich meine Firma bedienen könnte.

Im September letzten Jahres hab ich ein Sabbatjahr beantragt, für Juni oder Juli. 9 Monate im Vorraus sollten doch wohl hoffentlich reichen. Es regte sich nichts, meine Vorgesetzte benutzt am liebsten die Urlaute "öh" und "ähm" um sich aus einer Entscheidung herauszuwinden und scheinbar haben sie da wohl eine Art Aussitz-Taktik vor.

Und praktisch wie aus dem Nichts gabs dann eine 20% Gehaltserhöhung, und das Angebot nach Asien zu gehen mit nochmal 80% mehr, so ne Art "Bleibeprämie" oder so, irgendwie ist mir das alles unheimlich. Ich hab bis dato nicht geahnt, was sie so an mir finden, und nun will der "Kundenflüsterer" etwas machen, was weitab davon ist.

Nur die Frage, was tun?

Irgendwie hasse ich die Feigheit der Arbeitgeberseite, "ja" oder "nein" zu sagen und stattdessen Dukatenesel zu spielen.

spirit ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2011 22:31
#2 RE: goldener Käfig antworten

dann setz die Leute unter Druck, sag ihnen bis wann sie das entschieden haben sollen.

Und frag dich einfach:

willst du nur ein Jahr im Ausland leben oder willst du wirklich Urlaub von der Arbeit und der Heimat und von allen machen?

Deine Optionen sehen doch wohl so aus:
1.) du willst nur für ein Jahr weg weil du schon immer ein Jahr lang weg woltest

Dann nimm das Angebot an, bei dem du 80% mehr Geld kriegst. Du bist dann ein Jahr im Ausland, irgendwo in Asien, vermutlich in Korea oder China oder so. Warst du da schon mal und weißt du was dich da erwartet oder war das so eine Tauzieh-Aktion zwischen zwei Abteilungen eines Konzerns?

2.) du willst in diesem Jahr nicht arbeiten weil:

spirituelle Gründe, der "Abstand zu allem", du willst zu deinem Guru bei dem du studieren willst, du willst in Kirgisien die Adlerjagd lernen, die 7 Summits besteigen oder irgendwelche anderen Gründe. Dann brauchst du deine Auszeit und sag das deinem Arbeitgeber mal ganz deutlich. Wenn du so ein "Talent" hast dann bist du nicht drauf angewiesen daß sie dich gehen lassen.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Und so bin ich, leider
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von niemand
1 02.05.2002 11:46
von (Gast) • Zugriffe: 476
[Exzerpt] Schizoide Persönlichkeitsstruktur
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von F.
6 05.04.2002 03:35
von (Gast) • Zugriffe: 9620
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen