Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 309 mal aufgerufen
 Psychotanten - Eingang zum Forum
keine ahnung Offline



Beiträge: 5

20.03.2009 19:05
RE: beziehungs tam, tam antworten

Hallo liebe Leute,

evtl. könnt ihr mir ja was raten und zwar habe ich mit meiner jetzigen Partnerin eine Beziehung seit August 2008. Sie hatte sich damals von ihrem alten Partner für mich extra getrennt. Es war übrigens ihr 4. fliegender Wechsel in Folge. Sie ist die Frau die ich möchte und in die ich unglaublich doll verliebt bin. ( Sie ist die erste Frau der ich unter Tränen meine Liebe gestanden habe.)
Sie ist sehr direkt, verdammt direkt. was ich schätze, aber nicht kann nicht immer damit umgehen. Weil ich mir Kritik echt zu Herzen nehme. Sind die kleinsten Äußerungen, die sie sehr hart rüber bringt, oft Auslöser wachsener Unsicherheit meiner Person. Nun aber oder gerade dadurch dreht sich die Schraube immer tiefer in die Wand. Sie vermisst die Souveränität die ich in der Kennenlernphase hatte und dadurch werde und bin ich für sie total unattraktiv, was sich natürlich auf unser Sexualleben auswirkt. Ich habe bereits darüber mit ihr gesprochen und wünschte mir gerne leichtere Kritik nicht immer die harte ala: man bist du strunsen doof, mache lieber das was du kannst, Kritik. Ihre Aussage dazu ist, dass ich nicht mehr sei wie ich mal war… Wie auch, wenn ich am Tag, für alle Kleinigkeiten für dumm verkauft werde, wie soll ich dann stärker werden. In der Kennenlernphase zeige sie dieses Verhalten übrigens nicht so start, teilweise ja, aber es flaute immer schnell ab. Nun werden regelrecht Gründe gesucht und wer sucht der findet.
Wie kann ich nun gemeinsam mit ihr die Karre aus dem Dreck ziehen, wie gewinne ich an Stärke und wie wird sie lockerer? Ein wichtiger Punkt ist, dass sie arbeitslos ist und halt keine Aufgabe hat und sie sich dadurch über viele Dinge den Kopf verbrechen kann, was ich, mit Job, nicht immer schaffe.

Ps. wenn ich stärke zeige wird es nicht immer gutgeheißen, dann entscheide oder mache ich mein eigenes Ding. Hmm evtl. Borderline?? Oder so. Egal wie = Falsch..Vielleicht habe ich mich auch schon zu sehr geändert….

huhngesicht ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2009 21:20
#2 RE: beziehungs tam, tam antworten

Hallo keine Ahnung,
ich vermute, dass es fast unmoeglich ist, Dir aufgrund der spaerlichen Informationen etwas zu raten. Wahrscheinlich fiele das sogar Freunden und Familie, Menschen, die Euch persoenlich gut kennen, nicht leicht.
In Eurer Beziehung liegt anscheinend ein Machtungleichgewicht vor (Du weinst Ihr Deine grosse Liebe vor, waehrend sie Dich gerne mal beschimpft). Solche Beziehungen koennen dann funktionieren, wenn es beide Beteiligten so wollen. Deine Freundin will Dich aber vermutlich auf Augenhoehe oder sogar etwas darueber (sie vermisst Souveraenitaet und Staerke und weinend die Liebe gestehen, klingt lieb und soft aber nicht nach Eiern in der Hose). Ihr Verhalten suggeriert zudem, dass sie sich Deiner sehr sicher ist (oder Du ihr egal bist, was ich nicht hoffe), waehrend Du Dich (nicht ohne Grund, wenn man ihre Beziehungen zuvor bedenkt) vermutlich sorgst, sie koenne die Beziehung beenden, wenn Du es ihr nicht recht machst.
Da so ein Machtungleichgewicht von ihr aber nicht erwuenscht zu sein scheint, bedeutete stark zu sein, dass Du dominierst (Du sollst aber nicht Dein Ding allein machen, sondern sie fuehren). Ein erster Schritt waere, dass Du Dich dergestalt attraktiv machst, dass Du auf keinen Fall in Angst vor dem Verlassenwerden mit ihr zusammen bist (mir ist klar, dass das paradox anmutet, wenn man liebt, aber bei dem anderen nicht sicher ist). Ihre Kritik (wenn sie nicht in der Sache klar begruendet ist) muesste zukuenftig an Dir abprallen, waehrend Du durchaus durchblicken lassen kannst, dass Du der Kerl bist, der alles im Griff hat.
Waere zwar etwas fies, aber man duerfte schon beachten, dass Du der arbeitspotente Geldverdiener bist, der offenkundig gebraucht wird und irgendwas kann, waehrend sie sich diesbezueglich eher nicht beweist (Vorsicht, sowas anzudeuten, verlangte nach bester Rhetorik). Du hast aber nicht konkret geschrieben, was sie eigentlich kritisiert (auch nicht, warum genau der Sex nicht klappt. Ich frage nicht voyeuristisch motiviert nach, sondern weil dieser Bereich oft Aufschluss ueber Probleme generell gibt). Es hoert sich eher so an, als wuerde sie sich wegen Nichtigkeiten Luft machen wollen.

Huhngesicht

keine ahnung Offline



Beiträge: 5

26.03.2009 20:59
#3 RE: beziehungs tam, tam antworten

Danke für deine Antwort.

Dein Zitat:

Ein erster Schritt waere, dass Du Dich dergestalt attraktiv machst, dass Du auf keinen Fall in Angst vor dem Verlassenwerden mit ihr zusammen bist (mir ist klar, dass das paradox anmutet, wenn man liebt, aber bei dem anderen nicht sicher ist). Ihre Kritik (wenn sie nicht in der Sache klar begruendet ist) muesste zukuenftig an Dir abprallen, waehrend Du durchaus durchblicken lassen kannst, dass Du der Kerl bist, der alles im Griff hat

Ich bin am rudern und habe mich in der hinsicht gebessert. Sie bemerkt es auch, was nun in ihrem kopf vorgeht weiß ich nicht.

Ein weiteres problem ist, Sie ist sich keinerlei schuld bewusst, schiebt halt alles zu mir rüber. Aber nun zurück zu deinen ausführungen.

Zitat 2:

Du hast aber nicht konkret geschrieben, was sie eigentlich kritisiert

Banalitäten, einfache dinge über sie sich extrem aufregen kann, dass ich z.B. eine packung thailatte öffne und die restlichen 2 pulvertüten dieser hinzufüge und die alte wegschmeisse.. ich finde sowas positiv, nein sowas macht man nicht und man soll fragen, tam, tam und wie spielen uns hoch. :-(

Oder ich den hund füttere, ergo ihr eine aufgabe wegnehmen, sie ist aber teilweise nicht in der Lage mit ihm, obwohl zu hause, gassi zu gehen und diese sache oft an mir hängen bleiben, direkt nach der arbeit, weil madame, bei msn, studivz und tam, tam vertieft ist....

oder ich übersehe einen fussel auf der matte im bad, andersrum wird vergessen die morgentliche kornflakesschussel weg zu räumen.

Zitat 3

Sex nicht klappt. Ich frage nicht voyeuristisch motiviert nach, sondern weil dieser Bereich oft Aufschluss ueber Probleme generell gibt

Tja schweres Thema, mal geht es und ist wunderschön, dann wieder blockt sie bei dem kleinsten versuch sofort ab. Von alleine kommt sie nie an. meinst der kerl muss es machen. Kann aber fatal enden wenn sie im tv vertieft ist.

hmmmm, ja keine ahnung ;-)
PS. zum hund ist sie liebevoller (das ist jetzt überspitzt, da sagt sie aber, der ist wie ihr baby)

huhngesicht ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2009 22:44
#4 RE: beziehungs tam, tam antworten

Hallo keine ahnung,
Extrem besorgniserregend hoert sich das nicht an.
Entweder ist Deine Freundin generell mit irgendwas zB sich selbst unzufrieden und laesst es an Dir und Kleinigkeiten aus (so klingt es. Was macht sie denn den ganzen Tag, da sie keinen Job hat?), oder sie ist wirklich unzufrieden aber unklar mit Dir.

Dein Zitat:

Ein erster Schritt waere, dass Du Dich dergestalt attraktiv machst, dass Du auf keinen Fall in Angst vor dem Verlassenwerden mit ihr zusammen bist (mir ist klar, dass das paradox anmutet, wenn man liebt, aber bei dem anderen nicht sicher ist). Ihre Kritik (wenn sie nicht in der Sache klar begruendet ist) muesste zukuenftig an Dir abprallen, waehrend Du durchaus durchblicken lassen kannst, dass Du der Kerl bist, der alles im Griff hat

Ich bin am rudern und habe mich in der hinsicht gebessert. Sie bemerkt es auch, was nun in ihrem kopf vorgeht weiß ich nicht.

Ein weiteres problem ist, Sie ist sich keinerlei schuld bewusst, schiebt halt alles zu mir rüber.

2###
Es ist zwar nicht neu und koennte in jeder Frauenzeitschrift stehen, aber wie waere es mal mit einem ausgiebigen Gespraech (nicht aus einem Streit heraus, sondern ganz ruhig beim Spazierengehen o.ae. Und achte darauf (so absurd sich das anhoeren mag, ist kein Witz) wie ihr Zyklus ist. Die meisten Frauen sind um den Eisprung herum ausgeglichener und rationaler als kurz vor den Tagen (siehe PMS). Eigentlich waere es ja eher an Dir, unzufrieden zu sein. Du arbeitest hart, sie noergelt wegen nichts an Dir rum, waehrend sie Dich eigentlich unterstuetzen sollte, stellt sich beim Sex an, traegt zum Funktionieren der Beziehung nur wenig bei usw.
2###

Banalitäten, einfache dinge über sie sich extrem aufregen kann, dass ich z.B. eine packung thailatte öffne und die restlichen 2 pulvertüten dieser hinzufüge und die alte wegschmeisse.. ich finde sowas positiv, nein sowas macht man nicht und man soll fragen, tam, tam und wie spielen uns hoch. :-(

Oder ich den hund füttere, ergo ihr eine aufgabe wegnehmen, sie ist aber teilweise nicht in der Lage mit ihm, obwohl zu hause, gassi zu gehen und diese sache oft an mir hängen bleiben, direkt nach der arbeit, weil madame, bei msn, studivz und tam, tam vertieft ist....

oder ich übersehe einen fussel auf der matte im bad, andersrum wird vergessen die morgentliche kornflakesschussel weg zu räumen.

2###
Siehe oben, das ist ja Pipifax wie die falsch herum ausgedrueckte Zahnpastatube. Du wirst wohl herausfinden muessen, was sie wirklich nervt, und warum sie unzufrieden ist (wenn Du genug Geduld dafuer hast). Es waere denkbar, dass sie Dich fuer einen "Deppen" haelt, der im Alltag nett sein will, aber ihre eigentlichen Probleme nicht sieht (was auch immer das ist). Vielleicht haelt sie Dich deshalb fuer "schwach". So oder so, es ist irgendwas bei ihr. Warum braucht sie ploetzlich eine starke Schulter? Oder (worst case), sie ist ein narzistischer egozentrischer Mensch. Dann muesstest Du finale Konsequenzen ziehen, die ich jetzt noch nicht andenken wollte.
2###

Zitat 3

Sex nicht klappt. Ich frage nicht voyeuristisch motiviert nach, sondern weil dieser Bereich oft Aufschluss ueber Probleme generell gibt

Tja schweres Thema, mal geht es und ist wunderschön, dann wieder blockt sie bei dem kleinsten versuch sofort ab. Von alleine kommt sie nie an. meinst der kerl muss es machen. Kann aber fatal enden wenn sie im tv vertieft ist.

2###
Ihr seid ja erst 9 Monate zusammen (da sollte man auch nicht vergessen, dass das in die Zeit des hormonell bedingten Verliebtheitsschwundes faellt), und wohnt ihr zusammen?
Aber das klingt ja grundsaetzlich erstmal ganz gut. Ok, sie ist nicht dauerrollig und springt nicht gleich an, wenn der Fernseher spannender ist, aber wenn es wirklich schoen und gut sein kann (und sorry der Nachfrage, es ist auch wirklich schoen fuer sie und nicht nur fuer Dich?), dann ist die Beziehung nicht krass gefaehrdet. Wenn man sich richtig annervt, dann geht im Bett nichts, es sei denn, einer von beiden gewichtet Sex unpersoenlich extrem, aber das ist ein besonders bei Frauen seltenes Phaenomen).
2###

hmmmm, ja keine ahnung ;-)
PS. zum hund ist sie liebevoller (das ist jetzt überspitzt, da sagt sie aber, der ist wie ihr baby)

2###
Hmm, ja keine Ahnung, kann ich nur zurueckgeben, weil ich es weniger wissen kann als Du ;-)
Mein Bauch sagt mir, dass sie "irgendwas hat", von dem sie erwartet, dass Du es bemerken (und gewichten) muesstest, aber ihrer Ansicht nach nicht verstehst, siehst, beruecksichtigst (ein angeblich typisches Maenner/Frauen-Problem). Frage sie einfach in einem entspannten Moment, oder zeige ihr unsere Diskussion, dann kann sie mich deinerstatt fertig machen. Ich kann mich ja jederzeit verpissen ;-)

Huhngesicht

Malina- Offline



Beiträge: 101

29.03.2009 15:38
#5 RE: beziehungs tam, tam antworten

Hallo du,

ich finde auch, dass die "Probleme", über die sich deine Freundin aufregt, Pillepalle sind und dass dies ihre eigene Unzufriedenheit zum Ausdruck bringt. Möglicherweise kann diese mit ihrer Arbeitslosigkeit zusammenhängen. Vielleicht versucht ihr mal, herauszufinden, warum und womit sie so unzufrieden ist? Was sie tun kann, um dieser Unzufriedenheit beizukommen? Tipps für Jobsuche, etc? Womöglich liegen die Gründe dafür gar nicht bei dir, du bist vielleicht nur das Ventil, an dem sie ihre Unzufriedenheit auslässt. Ich würde mich da ruhig, aber bestimmt wehren und sie bitten, etwas gegen die Unzufirdenheit zu tun, in einem konstruktivem Gespräch.

Liebe Grüße Malina

keine ahnung Offline



Beiträge: 5

31.03.2009 21:32
#6 RE: beziehungs tam, tam antworten

Hallo ihr zwei,

Huhngesicht, du hattest recht mit deiner vermutung, dass sie meinen halt braucht, das ich sie führe. Im moment läuft es ganz gut. Nur kam da noch eine besorgniserregende situation hinzu, oder besser gesagt zwei.

1. sie hat, oder besser gesagt ihr exfreund hat wieder kontakt zu ihr aufgenommen. soll sie machen. ich habe mit ihr darüber gesprochen und meine bedenken geäußert, allerdings lasse ich ihr freie hand. Diese bedenken habe ich nur, weil es bei uns im moment ein wenig bewölkt zu geht. Da finde ich es nicht dienlich sich mit seinen exfreund zu treffen. Aber sie redet mit mir darüber und das ist finde ich sehr positiv (es ist auf der anderen seite, aber auch die pflicht eines partners das nicht zu verheimlichen).

2. in einem extremen moment (spricht in einem streit) wo sie völlig flippte, weil haushalt nicht entsprechend gemacht. und ich sie kurz erinnern wollte, dass das doch jetzt der sache nicht angemessen war. rutschte ihr die hand und beine aus, sie hat nicht doll zugehauen, allerdings hat sie es getan. Danach geruhigte sich die ganze sache und ein paar stunden später meinte sie: ich muss eine furchtbare freundin sein..... Ich meinte ich fand es wirklich scheisse was da passierte, allerdings sollte ihr das ein beweis dafür sein, wie sinnlos ihr verhalten ist...

Tja und nun heisst es abwarten. Wahrscheinlich würde mir jeder normale mensch zu einer trennung raten, ich sehe aber weiterhin eine (kleine) zukunft.

huhngesicht ( gelöscht )
Beiträge:

31.03.2009 22:21
#7 RE: beziehungs tam, tam antworten

Hallo keine ahnung,

Huhngesicht, du hattest recht mit deiner vermutung, dass sie meinen halt braucht, das ich sie führe. Im moment läuft es ganz gut. Nur kam da noch eine besorgniserregende situation hinzu, oder besser gesagt zwei.

1. sie hat, oder besser gesagt ihr exfreund hat wieder kontakt zu ihr aufgenommen. soll sie machen. ich habe mit ihr darüber gesprochen und meine bedenken geäußert, allerdings lasse ich ihr freie hand. Diese bedenken habe ich nur, weil es bei uns im moment ein wenig bewölkt zu geht. Da finde ich es nicht dienlich sich mit seinen exfreund zu treffen. Aber sie redet mit mir darüber und das ist finde ich sehr positiv (es ist auf der anderen seite, aber auch die pflicht eines partners das nicht zu verheimlichen).

4###
Es waere vielleicht nicht ungeschickt zu ueberpruefen, ob sie sich ploetzlich wieder mit ihm trifft oder Dir nur ploetzlich davon erzaehlt. Ich wollte keine Teufel an Wand malen, dafuer weiss ich zu wenig, aber angesichts der Vorgeschichte waere es denkbar, dass solche Treffen frueher schon immer mal stattgefunden haben, sie aber jetzt in der Krise ihren "Marktwert" durch diese Info erhoehen will. Wieso kam es ploetzlich zu diesem (ganz sicher nie wuenschenswerten) Kontakt?
4###

2. in einem extremen moment (spricht in einem streit) wo sie völlig flippte, weil haushalt nicht entsprechend gemacht. und ich sie kurz erinnern wollte, dass das doch jetzt der sache nicht angemessen war. rutschte ihr die hand und beine aus, sie hat nicht doll zugehauen, allerdings hat sie es getan. Danach geruhigte sich die ganze sache und ein paar stunden später meinte sie: ich muss eine furchtbare freundin sein..... Ich meinte ich fand es wirklich scheisse was da passierte, allerdings sollte ihr das ein beweis dafür sein, wie sinnlos ihr verhalten ist...

4###
Wenn sie nicht gerade zur Dauerprueglerin wird oder Dich mit einem Messer bedroht, wuerde ich sowas nicht ueberschaetzen. Man hoert ja haeufiger von Frauen, die ihre Maenner schlagen, aber ich kann mir das nie so recht vorstellen, wenn der Mann nicht gerade ein Zwerg und die Frau Boxerin Halmich ist. Habt Ihr Euch denn endlich mal ausgesprochen?
4###

Tja und nun heisst es abwarten. Wahrscheinlich würde mir jeder normale mensch zu einer trennung raten, ich sehe aber weiterhin eine (kleine) zukunft.

4###
Das wuerde ich nicht, wenn die emotionale Grundlage (Liebe) stimmt. Das koennt aber nur Ihr entscheiden.

Huhngesicht

keine ahnung Offline



Beiträge: 5

31.03.2009 23:07
#8 RE: beziehungs tam, tam antworten

Hallo huhngesicht,

hier meine antworten:

4###
Es waere vielleicht nicht ungeschickt zu ueberpruefen, ob sie sich ploetzlich wieder mit ihm trifft oder Dir nur ploetzlich davon erzaehlt. Ich wollte keine Teufel an Wand malen, dafuer weiss ich zu wenig, aber angesichts der Vorgeschichte waere es denkbar, dass solche Treffen frueher schon immer mal stattgefunden haben, sie aber jetzt in der Krise ihren "Marktwert" durch diese Info erhoehen will. Wieso kam es ploetzlich zu diesem (ganz sicher nie wuenschenswerten) Kontakt?
4###

Er wollte fotos aus gemeinsamen tagen mit ihr haben. und nun schreiben sie ab und an über icq und studivz miteinander. zudem rief er auch schon häufiger an um mal kurz auf eine zigarette vorbei zu kommen. bisher verneinte sie es immer. geplant ist auch, dass sie sich am 17.04 bei einer party treffen. Da ist dann auch ihr alter freundeskreis, dem sie nach der trennung von ihm verloren hat. am besten wäre es cool zu bleiben und unbeeindruckt zeigen.

Wenn sie nicht gerade zur Dauerprueglerin wird oder Dich mit einem Messer bedroht, wuerde ich sowas nicht ueberschaetzen. Man hoert ja haeufiger von Frauen, die ihre Maenner schlagen, aber ich kann mir das nie so recht vorstellen, wenn der Mann nicht gerade ein Zwerg und die Frau Boxerin Halmich ist. Habt Ihr Euch denn endlich mal ausgesprochen?

Also köperlich bin ich ihr überlegen. Ich war in dem moment sehr überrascht.

Ausgesprochen haben wir uns , verzeihe, dass ich darauf nicht so eingegangen bin. Probleme von ihr sind:

- wegfall des großteils des alten freundeskreise, ohne richtig adäquaten ersatz. Allerdings unternehmen wir recht viel mit einigen (ihrer und meiner) leuten, nur sind halt nicht ihre alten.

- arbeitslosigkeit und damit langeweile und viel zeit zum nachdenken

- ihre cholerische ader, dass sie sich gut fühlt (macht) wenn sie leute verletzt

- und wie sie sagt, dass sie nie zufrieden sein kann mit dem was sie hat

- meine geänderte art, das ich ihr wohl zu weich wirke

- durch meine berufstätigkeit, der mehr aufwand mit dem hund. Zitat er bremst mich wenn ich mal spontan wo hin will. Änderungsvorschläge meinerseits sind nicht akzeptabel z.B. hundetagesstätte oder so im falle des falles.

- probleme damit, wenn jemand etwas erlebt, wo sie nicht bei ist. z.b. bin mit einem kumpel unterwegs und trinke zwei bier. dann stellen ihr sich die fragen: warum das alles, kann man doch zu hause machen.. Sie allerdings nimmt sich sowas raus.

- dadurch verlust der fröhlichkeit

[ Editiert von keine ahnung am 31.03.09 23:21 ]

huhngesicht ( gelöscht )
Beiträge:

31.03.2009 23:20
#9 RE: beziehungs tam, tam antworten

Hallo keine ahnung,

Er wollte fotos aus gemeinsamen tagen mit ihr haben. und nun schreiben sie ab und an über icq und studivz miteinander. zudem rief er auch schon häufiger an um mal kurz auf eine zigarette vorbei zu kommen. bisher verneinte sie es immer. geplant ist auch, dass sie sich am 17.04 bei einer party treffen. Da ist dann auch ihr alter freundeskreis, dem sie nach der trennung von ihm verloren hat.

5###
Ist Deine Antwort vollstaendig? Wie auch immer, wuerde ich Dir dringend raten, zu dieser Party mitzugehen.
So ein "Platzhirschgebaren" mag auf den ersten Blick eigenartig wirken (ich kann mir zig Antworten von Vertrauen blabla schon vorstellen), aber es ist fuer alle Beteiligten tatsaechlich besser. Der Exfreund muss wissen, dass er an Dir nicht vorbeikommt, das sollte ohnehin im alten Freundeskreis jeder sehen und Deine Freundin muss Deine Entschiedenheit im Kontext fuehlen.
"Auf eine Zigarette vorbeikommen". Ich habe lange nichts Anschleimenderes gelesen. Vorsicht ist fuer Dich im doppelten Sinne dieses Sprichwortes momentan ganz sicher besser als Nachsicht.

Huhngesicht

keine ahnung Offline



Beiträge: 5

31.03.2009 23:26
#10 RE: beziehungs tam, tam antworten

Ist Deine Antwort vollstaendig?

rest folgte noch. wenn ich noch den hund loswerde kann ich mit, ansonsten will sie alleine gehen.

"Auf eine Zigarette vorbeikommen". Ich habe lange nichts Anschleimenderes gelesen

Das wohl wahr

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
'Körperkontakt"-Tourismus
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von PaBeg
8 16.02.2004 11:24
von (Gast) • Zugriffe: 130
Schaut euch das mal an!!!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Nico
3 08.01.2002 11:02
von (Gast) • Zugriffe: 134
noch ne moral frage
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von baby
8 03.02.2005 18:02
von (Gast) • Zugriffe: 170
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen