Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 703 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Mark ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2001 10:05
RE: Essig Fetisch Thread geschlossen

Hallo
Ich habe ein riesen Problem. Seit meiner Kindheit werde ich erregt, wenn ich Essig rieche oder eine Dame das Wort Essig ausspricht. Es ist regelrecht ein Fetisch, bei welchem mir ganz heiss wird. Wenn ich eine Dame im Lebensmittelgeschäft vor dem Regal mit dem Essig sehe, schaue ich unauffällig zu ihr hinüber, ob sie wohl mehr als eine Flasche der streng riechenden Flüssigkeit einkauft.
Schon als Kind wurden mir jeweils, wenn ich krank war und hohes Fieber hatte, zwei kalte Essigsocken und darüber als Abdichtung gegen aussen, zwei Plastiksäcke verpasst, welche ich dann stundenlang zu tragen hatte. Dies machte mich jeweils sehr geil, nachts schlich ich dann mit meinen saftigen Essigsocken durch die ganze Wohnung und genoss die kalte Flüssigkeit, welche meine Zehen sanft massierte...Später wehrte ich mich dagegen, Essigsocken verpasst zu bekommen, weil ich mich schämte, dabei so erregt zu werden. Ich träumte nur nachts davon und entwickelte einen regelrechten Fetisch.
Wenn ich mit einer Frau schlafe und zum Orgasmus kommen möchte, muss ich nur an Essigsocken denken und kann mich nicht mehr zurückhalten...Problematisch wird es, wenn eine Dame bei einem normalem Gespräch zB in einem Restaurant, das Thema Essigsocken anspricht, dann werde ich jeweils so geil, dass ich mich am liebsten dieser Dame hingeben möchte und mir vorstelle, dass sie mir zwei Essigsocken verpasst.
Bisher habe ich noch keine Dame gefunden, die mich mit meinem Fetisch akzeptiert. Aber ich komme nicht mehr davon los, zu lange schon träume ich von meiner speziellen Vorliebe.
Weiss jemand Rat ?
Mark

Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2001 10:53
#2 RE: Essig Fetisch Thread geschlossen

Hallo Mark,

Du hast doch eigentlich einen sehr schönen Fetisch. ;-) und wenn Du mal Deine Phantasie und Kreativität spielen läßt, kannst Du das auch sehr schön ausleben und mit Sicherheit auch eine Frau, in die Du verliebt bist, dafür gewinnen.
Ich muß Dir jetzt mal den "Mund wässrig machen":

Weinessiggut
Doktorenhof
Wiedemann GmbH
Raiffeisenstr.5

67482 Venningen/Pfalz

Tel.: 06323/5505
Fax: 06323/6937

Zeit für Saure Sinnlichkeit...
Kochen - Genießen & zelebrieren-

Dinge, die heute wichtiger sind denn je -
Freude haben an Natürlichkeit und schlichter Eleganz -

das Feine verstehen und lieben.
Essig, der wohl älteste Begleiter der Menschheit,

galt seit jeher als unabdingbare Würze und wohlbefindliches Elexier.

Essig und seine Verkostung ist für viele Verehrer der feinen Küche eine raffienierte Erforschung des Gaumens.

Wir möchten Essig mit seinen verschwenderischen Aromen als das zelebrieren, was Essig schon seit jeher war - ein
mystisches Elexier der Sinne und des Gaumens. Besuchen Sie uns in der wunderschönen Pflaz, um hier in unseren Räumen
der historie und dem wissen über den Essig näher zu kommen. Der Doktorenhof ist ein kleines Refugium um den leicht
"säuerlichen" Balsam, seine Mystik und Tradition.

In unserer Galerie offerieren wir Ihnen kostbare Essige in edlen Gewändern. Grazile Glasflaschen, Flakons und Gläser
werden nach eigenen Entwürfen in mühevoller Handarbeit von unseren Glasbläsern für Sie hergestellt. Als ständige
Ausstellung zeigen wir Ihnen ebenso, die sicherlich einmaligen "sauren" Bildern und Gemälde von Essig-Macher
Georg-Heinrich Wiedemann. Bilder und Kompositionen, die in der eigenartigen Manier des Padrone mit Essig-Öl &
Farbpigmenten gemalt sind.

Hier ist der wohl "sauerste" Ort der Welt, der Kunst, Harmonie und filigrane Grazie widerspiegelt.

Nach der Begrüßung und Einführung in das Thema Essig, reichen wir Ihnen einen Umhang - unsere Essigrobe - und führen
Sie in das Geheiligste unseres Anwesens - den Essigkeller. In alten Eichenfässern gären und reifen allerbeste Weine zu Essig
heran. Wir verweilen im kerzenbeleuchteten Keller, um die wohltuenden Düfte und Dämpfe, die bei der Essiggärung
entstehen, einzuatmen und zu inhalieren. Im Degustationskeller werden wir Ihnen die wahrlich unterschiedlichsten Essige
vorstellen und im speziellen Doktorenhofglas servieren.

Freuen Sie sich darauf. Denn Essig probieren ist nicht nur eines der schönsten "sauren Dinge"; es ist auch ein unvergeßlicher
kulinarischer Reiz, den Balsam der Sinne zu erspüren. Lassen Sie sich entführen in das Prozedere der Essigbereitung und
erfahren Sie das wohltuende Wirken der Aceto-Bakterien und der Naturheilkunde.

Weiter Informationen über unsere Veranstaltungen, sowie Preise erfahren Sie direkt bei uns. Rufen Sie uns an : 06323/5505
oder senden Sie uns eine eMail. Da wir nur wenige Gruppen aufnehmen können, möchten wir Sie um rechtzeitige
Reservierung bitten.

Und wenn Du es liebst, daß eine "Flüssigkeit" Deine Zehen massiert: versuch's doch mal mit warmen Ölen, da kann man ja auch etwas Essig zufügen. Und "verschwenderische" Ganzkörper-Massagen mit warmen Ölen, ja bei dem Gedanken kommt wohl jeder ins Schwelgen .... und wenn's dann erst in die Tat umgesetzt wird ...
Ich denke, wenn Du das ausleben kannst (und das kannst Du!), dann wird sich auch deine Erregbarkeit bei "fremden" Frauen, die das Wort Essig erwähnen, auch in Grenzen halten, bzw. sich einfach von alleine verflüchtigen. Meinst Du nicht?

Ach, hier noch die Addresse: www.doktorenhof.de

Liebe Grüße
Andrea

Mark ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2001 18:19
#3 RE: Essig Fetisch Thread geschlossen

>Hallo Andrea
Vielen Dank für Deine prompte Antwort ! Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen, als ich Deine Zeilen gelesen habe...Wie Du sicher verstehen kannst, hast Du mir mit Deiner Beschreibung vom Weinessiggut nicht nur den Mund wässrig gemacht, sondern einen meiner Wunschträume, nämlich den Besuch einer Essigfabrik, beschrieben, was mich natürlich sehr erregt hat...Woher kanntest Du die Beschreibung des Doktorenhofes? Warst Du bereits einmal dort ?
Ich bin ein sehr sinnlicher Mensch, deshalb habe ich Deinen Tip mit dem warmen Öl bereits ausprobiert - es ist wirklich sehr angenehm, ich werde meine Füsse nun regelmässig auch mit warmem Öl verwöhnen...
Vielleich hast Du noch mehr sinnliche Wellnesstips ? Ich würde mich über ein mail von Dir sehr freuen...
>Liebe Grüsse
>sendet Dir Mark

Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2001 20:18
#4 RE: Essig Fetisch Thread geschlossen

Hallo Mark,

schön, daß Dir meine Tipps gefallen.
Nein, ich selbst war noch nicht auf dem Doktorenhof, werde aber bald mal hinfahren. Die Appertif-Essige sind einfach traumhaft. Die Beschreibung ist aus dem Internet (wie schon gesagt: www.doktorenhof.de).
Du solltest Du Dir eine Freundin suchen, die auch auf Sinnliches steht (was nicht schwer ist, denn fast allen Frauen gefällt so was) und Deine Sinnlichkeit mit ihr teilen. Oder hast Du sie schon, eine liebe Freundin? Wenn ja, dann macht das mit den Ölmassagen (nicht nur die Füsse) zusammen und kocht Euch gute Sachen mit Appertif-essigen etc.
Auf jeden Fall, teile deine Sinnlichkeit.
Spontan fallen mir jetzt keine weiteren Wellnesstipps ein. Aber du bist ja im Internet ... such' doch mal ein bißchen rum oder stöbere in der Stadt einem Buchladen. Da gibt's bestimmt ganz viel Literatur zu diesem Thema.
Also, ich wünsche Dir viel Spaß und Entspannung.

Liebe Grüße
Andrea

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ich werde immer femininer
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Michael
1 04.01.2002 12:33
von (Gast) • Zugriffe: 242
Fetischismus
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Antimon
4 02.08.2005 14:00
von (Gast) • Zugriffe: 217
Noch Hilfe Möglich???
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Christian
11 21.01.2002 21:28
von (Gast) • Zugriffe: 228
Re: Fetisch
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Bernd
1 23.05.2002 18:42
von (Gast) • Zugriffe: 189
Fetisch
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Bernd
5 14.05.2002 18:23
von (Gast) • Zugriffe: 254
Ratlos
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Markus
6 07.08.2001 01:34
von (Gast) • Zugriffe: 1532
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen