Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 158 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
*sternchen* ( gelöscht )
Beiträge:

25.06.2003 20:10
RE: Re: Betrogene Ehefrauen - merken sie eigentlich nichts?? Thread geschlossen

Ich bin seit etwa 3 Monaten mit einem verheiraten Mann liiert udn bin seeehr erstaunt, das seine Frau noch nichts spitz bekommen hat. Zumal er mich durchaus von zu Hause anruft etc.

Ganz oft denke ich, das ich vielleicht auch ein schutzmechanismus und"sie" will gar nichts merken, Scheuklappen ran und die Welt ist schön.

hmmmmmmm *nachdenk*


>Mich würde mal interessieren, ob Ehefrauen es eigentlich nicht merken, wenn ihr Mann nebenbei was laufen hat. Ich kann mir gar nicht denken, dass die Frauen immer glauben, dass er lange arbeiten muss, auf Dienstreise ist usw..
>Zumal man doch auch riecht, ob jemand anders mit meinem Mann zusammen war. Jeder Mensch hat einen eigenen Geruch, und wenn er intim war jemand anderem, dann rieche ich das danach immer.
>Außerdem würde mich interessieren, ob Ehefrauen dass auch nicht checken, wenn der Mann ständig im Internet surft, chattet und andere Frauen anmacht bzw. mit ihnen Telefonsex übers Handy hat.
>Danke für eure Infos.

Paula ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2003 10:54
#2 RE: Re: Betrogene Ehefrauen - merken sie eigentlich nichts?? Thread geschlossen

Hallo,
ich selbst bin am Ende meiner Ehe fremd gegangen und mein Exmann ist während der Ehezeit öfter fremd gegangen und ich habe nichts gemerkt. Dies kann sicherlich daran liegen, dass man nichts merken möchte, da man es sonst wahrnehmen und einen Umgang damit finden muß. Auf der anderen Seite lag es bei mir daran, dass ich wirklich vertraut habe. Wir haben uns immer viel Freiräume eingeräumt (getrennte Unternehmungen, Wochenendfahrten und Urlaube ohne den anderen). Im Nachhinein hatte sich herausgestellt, dass diese eine Frau ihm täglich Briefe geschrieben hat. Ich habe sogar die Post hereingeholt und sie sortiert und ihm auf den Schreibtisch gelegt. Ich habe es nicht gemerkt. Ob es Naivität oder Verdrängung ist kann ich eben schwer sagen. Es kommt einfach vor.

Zur etwas frustriert klingenden Aussage der ersten Antwort auf das Posting, möchte ich noch etwas sagen. Ich hatte den Eindruck, dass da einfach zu generell behauptet wird, dass Geliebte eine untergeordneten Status haben. Geliebte haben viele Funktionen und nicht nur den des aufregenden Sexobjektes. Geliebte spiegeln oft das wieder, was man in einer Beziehung vermißt und sind quasi ein Sprungbrett in einen neuen Lebensweg, der ohne den alten Partner beginnt. Dies kann eben längere Zeit dauern.

E ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2003 17:12
#3 RE: Re: Betrogene Ehefrauen - merken sie eigentlich nichts?? Thread geschlossen

>Das heißt also, man ist von einem anderen Teller, weil man nicht bereit ist den eigenen zu füllen? gruss E

Ehefrau ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2003 09:08
#4 RE: Re: Betrogene Ehefrauen - merken sie eigentlich nichts?? Thread geschlossen

>Hi, sind Geliebte eigentlich so naiv nicht zu bemerken, welche Funktion sie erfüllen? Gruss

Angie ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2003 13:52
#5 RE: Re: Betrogene Ehefrauen - merken sie eigentlich nichts?? Thread geschlossen

>>Hi, sind Geliebte eigentlich so naiv nicht zu bemerken, welche Funktion sie erfüllen? Gruss

Die meisten merken es wohl nicht das sie nur billiger Puffersatz sind:-)

Delphy ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2003 14:42
#6 RE: Re: Betrogene Ehefrauen - merken sie eigentlich nichts?? Thread geschlossen

>>>Hi, sind Geliebte eigentlich so naiv nicht zu bemerken, welche Funktion sie erfüllen? Gruss
>Die meisten merken es wohl nicht das sie nur billiger Puffersatz sind:-)


Hallo Angie!

Falls Du einen Mann hast, weist Du was er gerade treibt?
Während Du Dich hier gerade beleidigend an anderen ausläßt, begnügt er sich vielleicht gerade mit seinem (ich zitiere Dich)"Puffersatz".......was sind dann Ehefrauen bitteschön?.....billige Putzen...Köchinnen....usw.?
Mit Deiner Aussage ziehst Du nicht nur Dich selbst herunter sondern scherst alle Männer über einen Kamm.

Trotz auch meiner schlechten Erfahrungen,überwiegen immer noch die Guten.
Aber vielleicht habe ich ja den Nagel auf den Kopf getroffen, wie ich vermute läßt Du hier nur Deinen Frust ab, weil Du gerade selbst Probs mit einem Kerl hast.

Angie ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2003 14:48
#7 RE: Re: Betrogene Ehefrauen - merken sie eigentlich nichts?? Thread geschlossen

>>>>Hi, sind Geliebte eigentlich so naiv nicht zu bemerken, welche Funktion sie erfüllen? Gruss
>>Die meisten merken es wohl nicht das sie nur billiger Puffersatz sind:-)
>
>Hallo Angie!
>Falls Du einen Mann hast, weist Du was er gerade treibt?
>Während Du Dich hier gerade beleidigend an anderen ausläßt, begnügt er sich vielleicht gerade mit seinem (ich zitiere Dich)"Puffersatz".......was sind dann Ehefrauen bitteschön?.....billige Putzen...Köchinnen....usw.?
>Mit Deiner Aussage ziehst Du nicht nur Dich selbst herunter sondern scherst alle Männer über einen Kamm.
>Trotz auch meiner schlechten Erfahrungen,überwiegen immer noch die Guten.
>Aber vielleicht habe ich ja den Nagel auf den Kopf getroffen, wie ich vermute läßt Du hier nur Deinen Frust ab, weil Du gerade selbst Probs mit einem Kerl hast.

Ich bin zum Glück nicht verheiratet:-)

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kann einfach nicht endgültig loslassen!!!
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von lilay
4 21.07.2012 15:21
von • Zugriffe: 297
betrogene ehefrau
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von bärenelfe
14 08.12.2011 11:13
von • Zugriffe: 565
weiß nicht mehr weiter
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von verzweifelte
10 21.08.2009 15:50
von (Gast) • Zugriffe: 337
eine Ehefrau u. zwei Geliebte
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Tomrucola
16 09.07.2003 19:32
von (Gast) • Zugriffe: 190
Betrogene Ehefrauen - merken sie eigentlich nichts??
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Lena
25 23.04.2003 18:30
von (Gast) • Zugriffe: 657
Gehört eigentlich nicht hierher...
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Paul
3 26.05.2003 12:24
von (Gast) • Zugriffe: 451
Re: Betrogene Ehefrauen - merken sie eigentlich nichts??
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von rotessternchen
7 26.06.2003 22:55
von (Gast) • Zugriffe: 411
Re: Betrogene Ehefrauen - merken sie eigentlich nichts??
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von sonnia
8 06.07.2003 13:57
von (Gast) • Zugriffe: 361
Betrogene Ehefrauen
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Dagmar Knuf
2 05.08.2003 11:08
von (Gast) • Zugriffe: 356
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen