Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 313 mal aufgerufen
 Psychotanten - Eingang zum Forum
lilay Offline



Beiträge: 3

13.07.2012 17:00
RE: Kann einfach nicht endgültig loslassen!!! antworten

Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich habe durch Zufall dieses Forum hier entdeckt, und finde beim querlesen das ist das genau Richtige Forum für meine erkenntnisresistente Problematik.

Weiss gar nicht wo ich anfangen soll, es geht bei mir um dieses letzte fünkchen Hoffnung, wo es partot keine Hoffnung mehr gibt. Weil eigentlich dieser Mensch für mich eigentlich wie tot ist. Und trotzdem weigert sich meine Seele das zu kapieren, oder mein Verstand (weiss nicht was schlimmer ist?!?)

Nun, ich bin w 44 Jahre alt, und ich habe vor 3,5 Jahren als Geliebte den Mann meines Lebens kennen gelernt (ich weiss, das sagen sie alle!!!) aber nein, es ist noch viel schlimmer, ich habe ihn in einem modernen Bordell (Affairenbörse) im Internet kennen und lieben gelernt. Ich erzähle jetzt einfach mal in Kurzfassung:

- haben uns verliebt
- beim 2 Treffen habe ich ihm vorgeschlagen, aus diesem Forum rauszugehen.... wollte mit der Begründung: nein es reicht mir mit dir nicht!!!
- der Spaß ging 4 Monate so weiter, bis ich Schluss gemacht habe, weil ich diesen Alptraum wenn wir uns nicht geschrieben haben, hat er mit anderen geschrieben, und das ist wahrlich kein harmloser Schreibverein
- habe trotzdem vergeblich versucht das die Trennung von meiner Seite aufgehoben würde, er blieb aber bei seiner Meinung, dass die Trennung die richtige Entscheidung sei
- dann 1/2 Sendepause
- ich war total krank vor Liebeskummer, habe Wahrsager konsultiert um zu wissen was der so alles macht...
- dann hat er sich mit einer sms sich wieder gemeldet, daraufhin began noch eine viel intensivere Zeit an, wollte sogar seine Frau verlassen.... das wollte ich aber nicht, weil mir immer bewusst war, das was er heute mit seiner Frau macht , macht er morgen mit mir und er war immer noch in diesem Sexforum drin, hatte mir versichert sich abgemeldet zu haben, aber ich fand heraus, dass er einfach nur ein anderes Pseudonym verwendet hat.
- hat mir in diesen 4 Monaten auch selbst mit einer anderen Frau betrogen.
- Dann habe ich wieder Schuss gemacht, weil es keinen Sinn machte.

Also für ich ist die 2 Trennung von ihm eigentlich nicht so schlimm wie bei der 1. emotional gesehen, aber.....


mein Leben ist kaputt.... ausser meinen Kindern habe ich alle meine Freunde und Kontakte auf Eis gelegt, ich bin zwar allein aber ich fühle mich überhaupt nicht einsam...(na gut, manchmal natürlich schon) aber ich habe keine Energie auf neue Kontakte und so...

Auf jeden Fall sind wir seit 3,5 Jahren getrennt und ich konnte mich auf keine neue Beziehung mehr einlassen, habe leider auch ein paar Kilos angefuttert vor lauter frust.

Jetzt habe ich wieder eine neue Stradegie... ich zwinge mich nicht von morgens bis abens an ihn zu denken, indem ich mir 2 Zeiten von jeweils einer 1/4 Stunde genemige, wo ich an ihn kontrolliert denke.

Ich möchte nur damit sagen, endet dieser Alptraum jemals???

Vielleicht hat jemand von euch schon so etwas erlebt?

Danke für das lesen und hoffe auf Anworten.

LG lilay

Weg ist weg

Maja Offline



Beiträge: 1.223

13.07.2012 18:13
#2 RE: Kann einfach nicht endgültig loslassen!!! antworten

Hallo Lilay,

bevor ich dir mehr schreibe, eine Frage... Du sagst:

" ausser meinen Kindern habe ich alle meine Freunde und Kontakte auf Eis gelegt"

Warum?

Und dann möchte ich noch gerne wissen ob du arbeitest?

Liebe Grüße
Maja

lilay Offline



Beiträge: 3

13.07.2012 18:25
#3 RE: Kann einfach nicht endgültig loslassen!!! antworten

Danke für deine Antwort Maja,

Meine Freunde und Bekannten resultierten aus meiner Ehe, die ich mit meinem 40. Lebensjahr beendet hatte. Ich zog dann mit meinen Kindern aus der gemeinsamen Wohnung aus und baute mir meine Selbstständigkeit auf. Mein Leben hatte sich verändert mit dieser Affäre und das passte einfach nicht mehr mit den normalen Ehepaaren zusammen. Ausserdem legte sich mein Fokus eben nur auf meine Kinder (das ist aber für mich primär immer elementar) und eben emotional auf diesen Mann. Der leider ein notorischer Fremdgänger ist und war. Ich bin eigentlich sehr rational aber diese Trennung von ihm hat bis heute mein Leben negativ beeinflusst. Das ist es und das muss weg aus meinem Leben... ich kann nicht mehr...

Weg ist weg

Maja Offline



Beiträge: 1.223

17.07.2012 02:28
#4 RE: Kann einfach nicht endgültig loslassen!!! antworten

Hallo Lilay,

es gibt genug Frauen (auch Männer), die sich Kopfüber in Beziehungen stürzen, die denen nur schaden und dennoch nicht loslassen können, die sozusagen "wahnsinnig verliebt" sind.

Die Frage ist, WAS genau fasziniert(e) dich an diesem Mann, der nüchtern betrachtet ein vollkommener Blödmann ist?

Kannst du die Niederlage nicht verkraften, oder hast du zu viel in ihn projiziert? es könnte sein, dass du in ihm etwas gesehen hast, was dir fehlt. Er konnte es dir aber scheinbar nicht geben.

Meist ist es so, dass bestimmte Menschen alte, verborgene Wunden anstoßen und dadurch wertvoller werden, weil man sich "erkannt" fühlt... oder eine Verheißung ausstrahlen, die nur scheinbar da ist. Man kann sich aber nicht vorstellen, dass man "falsch" gefühlt hat, dass man sich geirrt hat... oder man kann sich nicht erklären wieso es gerade bei diesem Mann so ganz besonders weh tut.

Eine andere Möglichkeit ist reine Triebsache. Wenn man nach einer langen Ehe, aus der die Luft vollkommen raus ist, jemanden trifft, der einem rein körperlich Himmel auf Erden beschert, dann gibt man das nicht so leicht auf.

Es gibt sogar Frauen, die erst nach 50 (!!!) in einer neuen Beziehung zum ersten Mal ein Orgasmus erlebten. Die vergöttern denjenigen, der das geschafft hat und können sich nicht vorstellen, dass das auch ein A...sch schaffen kann, wenn er es richtig kann.

Nuhja, ich kenne deine Vergangenheit nicht und auch dich persönlich kenne ich nicht. So kann ich auch nicht sagen, was genau bei dir der Fall ist. Das kann auch was völlig anderes sein, oder eine Mischung von allen. Es ist jedenfalls auf Anhieb nicht zu erkennen weshalb du so leiden musst.

Als praktischer Rat kann ich dir nur geben: suche dir neue Menschen, neue Freunde... suche dir Hobbys, die dich erfüllen und dir Kraft geben! Natürlich stehen Kinder immer an erster Stelle, aber du hast auch mehrere Stellen in deinem Leben, die gerade völlig leer sind. Das drückt auf die Seele!

Und Aufgrund von so langer Leidenszeit, solltest du auf jeden Fall einen Fachmann konsultieren! Bestimmt kannst du mit einem Psychologen diesen Desaster verarbeiten, damit du dich endlich freuen kannst und die Geschichte für dich abschließen kannst.

"ich zwinge mich nicht von morgens bis abens an ihn zu denken, indem ich mir 2 Zeiten von jeweils einer 1/4 Stunde genemige, wo ich an ihn kontrolliert denke."

Es ist gut, dass du das machst. Scheinbar langt das aber nicht und dein Leid wird offensichtlich nicht weniger, trotz, dass dir klar ist, was für Vollpfosten dieser Typ ist (sorry, aber das sticht heraus).

Eventuell wäre eine Kur in einer psychosomatischen Klinik ganz gut. Wäre das machbar?

Gib dich nicht auf! Mach was für DICH.

Liebe Grüße
Maja

lilay Offline



Beiträge: 3

21.07.2012 15:21
#5 RE: Kann einfach nicht endgültig loslassen!!! antworten

Liebe Maja,

tausend Dank für deine Betrachtungsweise, diese muss ich mir noch eine zeitlang durch lesen, weil so viel wahres dran ist.

Dein Rat mich an professionelle Kapazitäten zu wenden ist leider schon längst überfällig. Das wird mein nächster Weg sein.

Danke für deine Hilfe und auch für dich alles erdenklich Gute.

LG Lilay

Weg ist weg

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Loslassen
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von Ina
7 07.06.2009 17:08
von (Gast) • Zugriffe: 527
was mache ich falsch? "er" will einfach nicht!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von sidney
2 26.03.2003 10:26
von (Gast) • Zugriffe: 166
Er kann sich nicht für mich entscheiden...
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Sanne
3 15.04.2003 08:34
von (Gast) • Zugriffe: 134
Ich kann mich nicht verlieben
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Olli
4 13.05.2003 09:17
von (Gast) • Zugriffe: 183
Ich kann gar nicht mehr anders
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Gisela
5 11.02.2004 11:19
von (Gast) • Zugriffe: 175
Kann ich nicht (mehr) lieben?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Oktay Ilac
5 29.10.2003 18:38
von (Gast) • Zugriffe: 214
Kann ich nicht anders?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Michi
1 24.06.2002 17:54
von (Gast) • Zugriffe: 293
ich möchte einfach nur glücklich sein
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Melli
2 14.06.2006 17:02
von (Gast) • Zugriffe: 226
Ich kann so nicht mehr weiterleben
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Silke
3 06.12.2004 12:29
von (Gast) • Zugriffe: 223
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen