Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 171 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Jochen ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2001 18:53
RE: Orgasmusprobleme Thread geschlossen

seit einigen Wochen habe ich eine neue Freundin. Leider habe ich bei ihr Probleme zum Samenerguss zu kommen. Könnte das mit mangelndem Vertrauen
zum Partner zu tun haben? Da wir uns noch nicht so lange kennen, ist das
Vertrauen noch nicht sehr ausgeprägt.
Bei meiner Ex-Freundin kam es zu einer von mir ungewollten Schwangerschaft.
Wer hat Tips/Erfahrungen zu dieser Problematik ?

Margarethe ( gelöscht )
Beiträge:

23.05.2001 12:42
#2 RE: Orgasmusprobleme Thread geschlossen

1. Ja, es kann durchaus sein, daß du Probleme hast, dich bei deiner neuen Freundin fallen zu lassen. Warte es ab und entspann dich...

2. Daß Deine letzte Freundin von dir "ungewollt" schwanger geworden ist, scheint für dich vielleicht in direktem Bezug dazu zu stehen. Das ist gar nicht mal so dumm gedacht. Vielleicht hat etwas in Dir Angst, das gleiche nochmal zu erleben...Da hilft nur eins, so verhüten, daß du dir sicher sein kannst, daß da nix derartiges passiert. :-))

Grüße


G.

PS: Auch beim Mann gibt es einen Unterschied zwischen "Samenerguß" und "Orgasmus", auch wenn das bei den meisten Männern in so engem Zusammenhang steht, daß sie es für dasselbe halten...

Rtz ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2001 14:01
#3 RE: Orgasmusprobleme Thread geschlossen

>PS: Auch beim Mann gibt es einen Unterschied zwischen "Samenerguß" und "Orgasmus", auch wenn das bei den meisten Männern in so engem Zusammenhang steht, daß sie es für dasselbe halten...

Wie ist das gemeint?

Margarethe ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2001 17:56
#4 RE: Orgasmusprobleme Thread geschlossen

Er überschrieb sein Posting mit "Orgasmusprobleme", im Text war dann aber von "Schwierigkeiten zum Samenerguß zu kommen" die Rede....ich habe sein Problem schon verstanden, wollte aber mal für "begriffliche" Klarheit sorgen...bin da ein wenig unangenehm pedantisch... *grins*

Grüsse

G.

Rtz ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2001 21:59
#5 RE: Orgasmusprobleme Thread geschlossen

Ja, aber...gibt es etwa Männer die beim Orgasmus keinen Samenerguss haben oder wie? Also das habe ich noch nie gehört!

Margarethe ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2001 22:15
#6 RE: Orgasmusprobleme Thread geschlossen

Doch, so etwas gibt es tatsächlich...ich habe das einmal persönlich erlebt (O ohne S. - zumindest hat er mir felsenfest versichert, daß es so war *fg*) und außerdem ist es "literarisch" genügend belegt. Rein theoretisch kann fast jeder Mann so etwas haben. Es gibt auch Bücher, in denen das "gelehrt" wird..z.B. "Öfter, besser, länger. The Multiorgasmic-Man" oder so ähnlich, kann den genauen Titel noch herausfinden, wenn du willst, muß dafür nur auf eine Leiter klettern, das Buch steht nämlich ganz oben in meinem Bücherregal. Es klingt reißerischer, als es ist...man muß es allerdings ganz lesen und nicht gleich nahc der ersten Seite anfangen "zu üben", das kann nach hinten losgehen...


Naja, soviel jedenfalls dazu..

G.

Rtz ( gelöscht )
Beiträge:

25.05.2001 17:49
#7 RE: Orgasmusprobleme Thread geschlossen

>wird..z.B. "Öfter, besser, länger. The Multiorgasmic-Man" oder so ähnlich, kann

das hört sich aber nach mehreren Orgasmen an, wenn ein Mann mehrere O hat, dann kann ich mir schon vorstellen, dass er nicht bei jedem einen Samenerguss hat, aber normalerweise...
Kann es sein, dass dieser Kerl dir das gesagt hat, um dir praktisch zu "schmeicheln",versucht hat, zu sagen, dass er den Sex genossen hat, obwohl er keinen Orgasmus hatte?
ich meine, Frauen täuschen ja auch mal Orgasmen aus diesen Gründen vor...

Margarethe ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2001 16:32
#8 RE: Orgasmusprobleme Thread geschlossen

*ggg*
Natürlich denkt man als erstes an sowas, aber dafür hat üüüberhaupt kein Grund bestanden, da wir ein sehr entspanntes und offenes Verhältnis zueinander hatten und er wußte, daß auch ein "Nicht-Kommen" seinerseits mich nicht den Strick nehmen läßt. Und da es für ihn keinerlei "Gewinn" gebracht hätte, mir was vorzumachen, glaube ich das schon (und auch noch aus anderen Gründen, aber die behalte ich für mich)...*fg*


Liebe Grüße

G.

Maja ( gelöscht )
Beiträge:

23.05.2001 12:36
#9 RE: Orgasmusprobleme Thread geschlossen

Hallo Jochen,

das kommt ziemlich oft vor das man am Anfang der Beziehung solche Probleme bekommt. Nicht jeder kann gleich sofort *loslegen*, bei manchen, so wie bei dir, muß sich erst eine Vetrauensbasis bilden.
Deine Bemerkung dass es bei deiner Ex zu einer ungewollten Schwangerschaft gekommen ist, kann natürlich mit Ursache für deine Probleme sein.
Da kannst du aber mit Kondomen schon ein solides Sicherheitsgefühl schaffen (wie sich das anhört :-)
Lass dir/euch Zeit, und wenn es nicht klappt, dann halt nicht, mach keine Drama draus. Es gibt viele Möglichkeiten intim zu sein und Schönes zu erleben, auch ohne Erguss.

Lass von dir hören, egal ob du das Problem noch hast, oder nicht :-)
Gruß und alles Gute,
Maja

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Orgasmusprobleme
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Herbi
15 20.02.2002 10:34
von (Gast) • Zugriffe: 236
orgasmusprobleme
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von catharine
2 02.07.2001 17:51
von (Gast) • Zugriffe: 207
Orgasmusprobleme bei Freundin & Frustration
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Mike (19)
5 12.05.2002 18:52
von (Gast) • Zugriffe: 577
Orgasmusprobleme
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Rose
3 03.12.2001 17:34
von (Gast) • Zugriffe: 244
Auch Orgasmusprobleme
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Petra
10 04.12.2001 21:32
von (Gast) • Zugriffe: 193
Orgasmusprobleme
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Lina
3 29.09.2001 08:22
von (Gast) • Zugriffe: 368
orgasmusprobleme meiner Frau
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von dirk
4 14.11.2000 23:22
von (Gast) • Zugriffe: 260
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen