Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 214 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Mysery ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2002 16:09
RE: verwirrung -ist es der altersunterschied? Thread geschlossen

Meine Geschichte begann vor einem jahr,ich hab einen 5 jahre äletren Jungen auf meiner Schule bemerkt er mich auhc und er begann immermal hallo zu sagn,oder kommentare zu machen(auf spaß ebene) und naja dann ein viertel jahr später,kam er mit einem mädchen zusammen,ich war schon total in ihn verkanllt aber halt eher wegen seinem aussehen war mir auhc bewusst,dass es nix WIRKLICH ernstes ist,naja und dann hab ich ihn immer mehr durch unseren blickkontakt kennengelernt,es war verückt,hab ich ihm in die augen geguckt sah ich wie es ihm geht und das besondere zwischen uns ließ ihn wahrscheinlich auhc noch immer darn festhalten -trotz freundinn ja und er machte immer wieder kommentare mit seinen blicken auhc komplimente und wir laberte ab und zu oberflächlich,richtig ehrlich waren wir nur mit unseren blicken...
Mit ihm und seiner FReundinn lief es auhc nihct immer 100 pro,aber nun gut!Jetzt ist dass alles schon ein jahr her und er hat sihc im juli von seiner freundinn getrennt,sie ist jetzt auhc nicht mehr auf unserer schule,er schon...die freundinn hat die letzten monate was mitgegrigt,ich war mit ihr in ner AG und sie hat mir immer so komische Fagen gestellt und mich beobachtet und situation mit uns drein herausgefordert!Nach den sommerferien,sietdem sind sie auch getrennt ist alles voll komisch zwischen uns,mal geht er total krass auf mich zu und wir unterhalten uns als würden wir uns schon ewig kennen(Wir reden zwar oberflächlich aber trotzdem ist alles so vertraut zwischen uns)und am nächsten tag guckt er mich noch nichtmal an,kein blick und dann ist es ein paar tage komisch und dann plötzlich wieder sau gut.Was will er von mir,sein vehralten manschmal als wär ich nihct da tutu mir weh und es leibt nihct nur daran das er seit paar monaten single ist,auch früher schon gab es so phasen,hat er ein problem damit das ich 5 jahre jünger bin?

Sabrina ( gelöscht )
Beiträge:

22.09.2002 22:59
#2 RE: verwirrung -ist es der altersunterschied? Thread geschlossen

>Meine Geschichte begann vor einem jahr,ich hab einen 5 jahre äletren Jungen auf meiner Schule bemerkt er mich auhc und er begann immermal hallo zu sagn,oder kommentare zu machen(auf spaß ebene) und naja dann ein viertel jahr später,kam er mit einem mädchen zusammen,ich war schon total in ihn verkanllt aber halt eher wegen seinem aussehen war mir auhc bewusst,dass es nix WIRKLICH ernstes ist,naja und dann hab ich ihn immer mehr durch unseren blickkontakt kennengelernt,es war verückt,hab ich ihm in die augen geguckt sah ich wie es ihm geht und das besondere zwischen uns ließ ihn wahrscheinlich auhc noch immer darn festhalten -trotz freundinn ja und er machte immer wieder kommentare mit seinen blicken auhc komplimente und wir laberte ab und zu oberflächlich,richtig ehrlich waren wir nur mit unseren blicken...
>Mit ihm und seiner FReundinn lief es auhc nihct immer 100 pro,aber nun gut!Jetzt ist dass alles schon ein jahr her und er hat sihc im juli von seiner freundinn getrennt,sie ist jetzt auhc nicht mehr auf unserer schule,er schon...die freundinn hat die letzten monate was mitgegrigt,ich war mit ihr in ner AG und sie hat mir immer so komische Fagen gestellt und mich beobachtet und situation mit uns drein herausgefordert!Nach den sommerferien,sietdem sind sie auch getrennt ist alles voll komisch zwischen uns,mal geht er total krass auf mich zu und wir unterhalten uns als würden wir uns schon ewig kennen(Wir reden zwar oberflächlich aber trotzdem ist alles so vertraut zwischen uns)und am nächsten tag guckt er mich noch nichtmal an,kein blick und dann ist es ein paar tage komisch und dann plötzlich wieder sau gut.Was will er von mir,sein vehralten manschmal als wär ich nihct da tutu mir weh und es leibt nihct nur daran das er seit paar monaten single ist,auch früher schon gab es so phasen,hat er ein problem damit das ich 5 jahre jünger bin?


Spätestens jetzt ist mir klar dass es bereits 5 nach 12 ist mit unserer Bildungspolitik in Deutschland. Pisa hat nur die Spitze des Eisberges aufgedeckt!

Und diese Generation soll mal unsere Renten bezahlen??? *grusel*

mysery ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2002 15:43
#3 RE: verwirrung -ist es der altersunterschied? Thread geschlossen

>
>Spätestens jetzt ist mir klar dass es bereits 5 nach 12 ist mit unserer Bildungspolitik in Deutschland. Pisa hat nur die Spitze des Eisberges aufgedeckt!
>Und diese Generation soll mal unsere Renten bezahlen??? *grusel*


Sorry dass so deutlich sagen zu müssen,aber du bist ja wohl sowas vin intolerant das ist ja echt krass,so einer wie dir will ich auch ganz sicherlich keine Rente bezahlen.Ganz abgesehen davon,dass ich ne superalte Tastatur hatte als ich den Text schreib und das wirklich ein bisschen blöde zu lesen war;WENN Leute wirklich Legasteniker sind,sind sie meistens nihct selbst dran Schuld,da dies eine angeborene Schwäche sein kann,die sie selbstverständlich versuchen zu verstecken.Wenn jmd wirklich diese Schwäche hat,muß man ihn nicht auch noch verarschen oder?
Try it with tolerance...

Rufus ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2002 18:44
#4 RE: verwirrung -ist es der altersunterschied? Thread geschlossen

>Spätestens jetzt ist mir klar dass es bereits 5 nach 12 ist mit unserer Bildungspolitik in Deutschland. Pisa hat nur die Spitze des Eisberges aufgedeckt!
>Und diese Generation soll mal unsere Renten bezahlen??? *grusel*

Legasthenie hat nichts mit Intelligenz- oder Bildungsmangel zu tun - Intoleranz schon eher

genervter ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2002 21:10
#5 RE: verwirrung -ist es der altersunterschied? Thread geschlossen

Aber wenn 2/3 des Textes Kraut und Rüben ist, dann kann man davon ausgehen, das da jemand ist, der überhaupt kein Interesse an normaler Kommunikation o. Antworten hat - und man darf sowas auch entsprechende moninieren. Ich denke, ein Fragesteller sollte auch Toleranz gegenüber seinen potentiellen Zuhörer zeigen, und nicht erwarten, daß man jeden hingerotzte Buchstabenfolge gutwillig aufnimmt.

Und atemlose Endlossätze sind keine Legasthnie.
Toleranz, Intelligenz hin o. her. - sowas kann man schon noch willentlich in kürzere verständliche Teilsätze zerlegen; einmal Return-Drücken, um ein Absatz reinzubringen, kostet nix. Oder ein Disclaimer "Bin Ausländer" voranstellen o.ä

Anderfalls fühlt man sich einfach nur verarscht, bzw betrollt.

Mysery ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2002 15:50
#6 RE: verwirrung -ist es der altersunterschied? Thread geschlossen

>Aber wenn 2/3 des Textes Kraut und Rüben ist, dann kann man davon ausgehen, das da jemand ist, der überhaupt kein Interesse an normaler Kommunikation o. Antworten hat - und man darf sowas auch entsprechende moninieren. Ich denke, ein Fragesteller sollte auch Toleranz gegenüber seinen potentiellen Zuhörer zeigen, und nicht erwarten, daß man jeden hingerotzte Buchstabenfolge gutwillig aufnimmt.
>Und atemlose Endlossätze sind keine Legasthnie.
>Toleranz, Intelligenz hin o. her. - sowas kann man schon noch willentlich in kürzere verständliche Teilsätze zerlegen; einmal Return-Drücken, um ein Absatz reinzubringen, kostet nix. Oder ein Disclaimer "Bin Ausländer" voranstellen o.ä
>Anderfalls fühlt man sich einfach nur verarscht, bzw betrollt.


Sorry,dass der Text so doof zu lesen war,seh ich ein,aber ich hab echt ne uralte Tastatur zu dem Zeitpunkt gehabt und die tasten musste man ca 10 mal drücken,damit alles einigermassen geregelt auf´m Bildfschirm kommt,aber dazu hatte ich nicht wirklich den Nerv.Wie gesagt sorry.Aber über was ich mich aufrege was hat das ganze mit Ausländern zu tun,es gibt genug Leute in den deutschen Reihen,die Artikulieren vollkommen verlernt haben,da sie sich nur mit "Alder" und "ey willste eine aufs Maul du kleiner Spasti" und ähnlichen ausdrücken können,da es ihrer Meinung nach cool ist....

Crista ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2002 23:34
#7 RE: verwirrung -ist es der altersunterschied? Thread geschlossen

Danke!

Maja ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2002 22:14
#8 RE: verwirrung -ist es der altersunterschied? Thread geschlossen

Hallo,

am aufschlußreichsten wäre du redest mit ihm und fragst ihn einfach. Warum solltest du dir den Kopf zerbrechen und nach Antworten forchen, wenn nur er die Antworten kennt?
Wir können mit dir zusammen orakeln, aber das bringt dir auch nichts.
Es kostet zwar Überwindung, aber es lohnt sich, dann weisst du wenigstens was los ist.
Also: Kopf hoch, Brust raus und los!

Viel Glück und Erfolg,
Maja

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Beziehungen mit großem Altersunterschied
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Kirsten
2 24.05.2005 23:08
von (Gast) • Zugriffe: 216
Wegen Altersunterschied Beziehung beenden ...
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von ProblemChild
14 30.04.2004 13:51
von (Gast) • Zugriffe: 275
Altersunterschied
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Michael
5 29.04.2001 16:39
von (Gast) • Zugriffe: 148
Gefühlschaos, Altersunterschied, reif für die Therapie?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Michael
1 21.08.2004 13:14
von (Gast) • Zugriffe: 170
altersunterschied - verheiratet - einfach schwierig !!!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Susi
6 13.07.2003 01:39
von (Gast) • Zugriffe: 189
Altersunterschied
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Emilia
1 13.07.2003 21:52
von (Gast) • Zugriffe: 177
Altersunterschied
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von christian
2 10.01.2001 18:19
von (Gast) • Zugriffe: 199
Liebe? Kummer? Verwirrung!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Sa
1 13.02.2006 01:09
von (Gast) • Zugriffe: 287
verwirrung
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von nina
2 13.12.2004 18:56
von (Gast) • Zugriffe: 339
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen