Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 208 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Aladin ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2002 19:13
RE: Wen hat die Mama am liebsten? Thread geschlossen

Es gibt so ein eingfrorenes Bild in mir, oder jedenfalls war es bis vorgestern eingefroren, wo ich mich daran erinnere, als 4 oder 5 jähriger in ein haus zu gehen indem ein gleichaltriger Junge wohnzte der immer nur mit Blechdosen und Gummiringen spielte, vielleicht war das ein Autistischer Junge. Ddort gab es eine Situation mit seiner Mutter zusammen, wo ich mich quasi von ihr in den Arm genommen fühle, und dabei das gefühl habe daß sie mich viel lieber hat als diesen ungeratenen behinderten Kerl der einem so ein Unbehagen macht. Ich hatte ihn in meiner Sicht also quasi ausgestochen hinsichtlich ",ütterlicher" Liebe und Zuwendung.
Vorgestern spielte ich einer für mich in diesem zusammenhang wichtigen frau eine Musik vor, die in der lage sein kann, eine abwehrende haltung allmählich in zugewendete Neugierde zu verwandeln, also etwa mitzuhelfen aus einem geldscheffelnden Bürger, dem jedes Interesse am anderen mangelt in einen nächstenliebenden und aufgeschlossenen Menschen zu wandeln. Das ist eine sehr merkwürdige Musik, die man hier so gar nicht zu hören kriegt. ABer schwer zu erklären wie die aufgebaut sein muß. Dieser Frau spielte ich diese Musik vor......und was sich binnen kurzem bei mir änderte war diese einhgefrorene Vorstellung. Plötzlich konnte ich erkennen, daß ich mir was vorgemacht hatte. Mir war völlig verborgen geblieben, daß diese Mutter ihren behinderten Sohn bestimmt letzlich mehr liebte als mich und daß dies nur ein Augenblickseindruck war den ich verallgemeinert hatte. Die Vorstellung wandelte sich so, daß die Mutter sich wieder dem Behinderten zuwendete.
Danach wurde mir deutlicher spürbar, dáß ich mcih von meiner Mutter immer wie ein behinderter Weggstoßener gefühlt habe, was wohl auich so war. Bei ihr konnte ich nicht landen, immer Distanz und Angst vor dieser Frau. So lief ich wohl zu dieser Frau und versuchte hier zu kriegen was ich von meiner Mutter nicht kriegte und machte mir eine Illusion. Wobei ich in dieser Illusion auch noch ihren behinderten Sohn ausstach.
In gewisser Weise ein kampf um Leben und Tod um die Mutterliebe, wobei ich hier einen behinderten ausstechen will um selber zum Zug zu kommen und gar nicht gemerkt habe daß dieser behinderte nur eine projektion meines eigenen Abgelehntseins bedeutete.
Durch diese Musik ist da Bewegung rein gekommen und nur weil ich sie dieser bestimmten Frau "aufgedrückt" habe. Gespielt habe ich ähnliche Musik schon öfters, aber es spielt eben doch eine große Rolle daß man wichtige Dinge genau dem menschen mitteilt, den sie betreffen. Dafür gibt es keinen Èrsatz, viele glauben so etwas sei austauschabar.
Diese alte eingefrorene Vorstellung die jetzt besser durchschaue hat sich oft in der Wirklichkeit wiederholt. Oft habe ich mich an Frauen von anderen rangepirscht und erlag zeitweilig der Illusion ich wäre denen wichtiger als ihre eigentliche Bindung. Regelmäßig fiel ich dann nach einiger Zeit auf die Nase und verstand kaum was da eigentlich passiert war, ebehn weil ich auf die Illusion fixiert war und die Realität dahinter nicht genug wahrgenommen habe.
In gewisser hat die Musik in der Projektion die Mutter wieder dazu gebracht sich dem behinderten leidenden menschen zuzuwenden, und mir selber deutlicher gemacht, wie sich der behinderte Aladin und Aladin der mamliebling gegenseitig in mir bekämpfen. Kain und Abel, aber Abel ist auch nicht ohne.

Fleischesser ( gelöscht )
Beiträge:

01.08.2002 19:41
#2 RE: Wen hat die Mama am liebsten? Thread geschlossen

...bestimmt nicht, sonst hätte sie Dir mehr Vernunft geschenkt...

Aladin ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2002 19:09
#3 RE: Wen hat die Mama am liebsten? Thread geschlossen

>...bestimmt nicht, sonst hätte sie Dir mehr Vernunft geschenkt...

Bestimmt hast Du recht, Fleischesser, sonst hätte ich nicht gerade einen monatelangen Kampf gegen zwei Fleischesser verloren. Aber ich werde Euch schon noch kriegen. Ich werde jetzt mal etwas sybillinisch reden und wenn Du dabei denkst, der hat nicht alle tassen im chrank so beweist dies nur deinen gesunden (Fleiwschesser)-Verstand, bzw. die (Fleischesser) Vernunft. Also:

"Ich liege oben üner einer Schlucht, und schasue unten in die Schlucht. Unten in der Schlucht sind lauter Fleischesser. Von oben wird eine Leiter aus Stricken in die Schlucht gehalten. Häufiger versucht einer der Fleischesser die Strickleiter zu ergreifen, will nach oben steigen .....aber dann wird er schon wieder von einem anderen Fleischesser in die Tiefe zurückgerissen. Deutlich wird kaum einer der Fleischesser hat eine Chance aus diesem Gefängnis, gefangen in der Schlucht, herauszukommen."

Nun habe ich den fehler gemacht, mich mit zwei Fleischessern einzulassen von denen ich die Hoffnung hatte sie aus der Schlucht hochziehen zu können. Stattdessen hat vor allem die Fleischesserin mich ziemlich tief in die Schlucht hineingezogen, so daß ich häufiger drohte meinen Halt am oberen Rand der Schlucht zu verlieren. Als ich an der Fleischesserin zog hing sich der Fleiwschesser von unten an die dran, dann lies sie meine hand los und plumpste mit ihm die Tiefe ..... und wenn sie nicht gestorben sind, werden sie dort noch im unbewußten System einer durch den Schwanz gesteuerten Vernunft leben. Und mich hat es teilweise etwas zerrissen, ein teil von mir ist mit in die Tiefe geplumbst ........ und dieser Fleischesserteil, der kommt dir jetzt so wenig vernünftig vor. :-)

Pan ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2002 23:26
#4 RE: Wen hat die Mama am liebsten? Thread geschlossen

Hallo Aladin

Kannst Du mir verraten, was das für eine Musik war?

Gruß Pan

Aladin ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2002 00:22
#5 RE: Wen hat die Mama am liebsten? Thread geschlossen

Hi Pan,
nimm eine Quarte mit der Proportion 3/4 und erweitere diese Quarte Schritt für Schritt (centweise) zur Proportion 11/8 auf einem Monochord oder einem Synthesizer mit Microtuningfunktion. Die erste Quarte verstärkt den abgegrenzten Zustand die zweite den sich öffnenden - bei schrittweisem Vorgehen kann man unter Umständen nach und nach deutlich die gefühlsveränderungen bemerken. Das hat weitreichende Bedeutung wenn es gelingt. Man sollte sich geduldig länger mit Intervallwirkungen hörend befasen. Jedes Intervall hat eine psychische Bedeutung deren man sich bewußt werden kann. -
Dann bilde am leichtesten mit dem synthi eine Tonleiter die aus 7 übereinandergelgten Quarten 11/8 gebildet wird ...... die hört sich sehr ungwohnt und wenig harmonisch an ........ das macht aber nichts. Eine Weile habe ich mal mit einer solchen Tonleiter 30 Minuten improvisiert. Irgendwann hat man sich in so was exotisches reingehört und dann wird es immer akzeptabler und schöner.....nur Gewöhnung. Danach hörte dann Vivaldi und dér kam unter diesem Kontrast zunächst sehr häßlich vor.

Pan ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2002 08:33
#6 RE: Wen hat die Mama am liebsten? Thread geschlossen

Klingt alles sehr interessant, da ich mich viel mit Musik und deren psychischen Wirkung beschäftige. Wenn Du mir das mit der Proportion (3/4 un 11/8) noch einmal erklärst...! ich weiß nicht wie Du das meinst??
Oder noch besser: Kannst Du mir ein Tondokument zukommen lassen?

Gruß Pan

Aladin ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2002 15:25
#7 RE: Wen hat die Mama am liebsten? Thread geschlossen

Hi Pan,

Einfacher beschreiben kann ich das nicht mehr, ich kenne ja auch deine Vorkenntnisse in der Musik nicht. Für Tondukemte brauche ich erst mal ein anständiges Sequenzerprogramm für Audio-Dateien und zum komprinmieren.
Das wird noch dauern. Kannst Du was gutes empfehlen, mit dem ich eine CD herstellen kann.
Es gibt folgende Möglichkeiten.
1. Du gibst mir deine Telefonnummer, ich spiel die paar takte vor.......
2. Du kaufst Dir einen Synthi, etwa Yamaha MU 80 oder MU50 oder DX 11 oder
DX 7 2 oder SY77 oder noch etliche andere, läßt dir von Philadelphia ein Mikrotuningprogramm schicken, daß sich Pitch-Palette nennt, womit die Töne der Tasten dann getunt (umgestimmt) werden, ich gebe dir die Daten der beteiligten 7 Töne, du stellst sie ein......und improvisierst mit den Tönen.
3. Kauf Dir ein Buch von HEINER RULAND: EIN Weg zur Erweiterung des Tonerlebens. Damit kannst Du dir viele grundlagen, die auch zu dem von mir beschriebenen führen erarbeiten.

Gruß

Pan ( gelöscht )
Beiträge:

31.07.2002 11:16
#8 RE: Wen hat die Mama am liebsten? Thread geschlossen

Hallo Aladin
Das sind eine Reihe guter Vorschläge.


>Einfacher beschreiben kann ich das nicht mehr, ich kenne ja auch deine Vorkenntnisse in der Musik nicht. Für Tondukemte brauche ich erst mal ein anständiges Sequenzerprogramm für Audio-Dateien und zum komprinmieren.
>Das wird noch dauern. Kannst Du was gutes empfehlen, mit dem ich eine CD herstellen kann.

xx Nein, ich habe die letzten 10Jahre viel Stress gehabt, und habe den Digitalzug kpl. verpasst. Ich bin nach wie vor ein begeisterter Analog-Heini.

Vorkenntnisse: Ich höre mich durch die gesamte asiatische Musikwelt. Experimentier(t)e (mangels Zeit) mit verschiedenen Musikinstrumenten, insbesondere türkischer Saz, die gut geeignet ist, den Osten verstehen zu lernen, da dieses Instrument sehr anpassungsfähig ist.

Begrifflichkeiten sind manchmal schwer für mich. Ich bin eher intuitiv.
Manchmal gelingt es mir aus dem Stehgreif das sogenannte "absolute Gehör" zu beweisen.

Weitere Musikinteressen: Minimal Music, Avantgarde, Electronic, Dub, Reggae,
Oberton(-musik).

>Es gibt folgende Möglichkeiten.
>1. Du gibst mir deine Telefonnummer, ich spiel die paar takte vor.......

xx Ok, auch klasse. Aber meine Nummer schreibe ich nicht hier herein. Du weißt doch, die vielen Frauen, die immer anrufen, ätzend :-). Aber schreib mir Deine Emailaddy, dann schreib ich Dir meine Telefonnummer.


>2. Du kaufst Dir einen Synthi, etwa Yamaha MU 80 oder MU50 oder DX 11 oder
>DX 7 2 oder SY77 oder noch etliche andere, läßt dir von Philadelphia ein Mikrotuningprogramm schicken, daß sich Pitch-Palette nennt, womit die Töne der Tasten dann getunt (umgestimmt) werden, ich gebe dir die Daten der beteiligten 7 Töne, du stellst sie ein......und improvisierst mit den Tönen.

xx Das klingt sehr spannend, und sobald ich meinen Stress loshabe, werde ich mich hinter solche Sachen klemmen. Im Moment fehlt noch Geld und Zeit. Aber nächstes Jahr...


>3. Kauf Dir ein Buch von HEINER RULAND: EIN Weg zur Erweiterung des Tonerlebens. Damit kannst Du dir viele grundlagen, die auch zu dem von mir beschriebenen führen erarbeiten.
>Gruß

xx Das ist eine sehr praktische und schöne Idee, das werde ich machen :-)



Bis bald

Pan

Aladin ( gelöscht )
Beiträge:

31.07.2002 21:01
#9 RE: Wen hat die Mama am liebsten? Thread geschlossen

Hallo Pan,

find ich interessant deine Angaben. Auch daß du dich mit asiatischer Musik beschäftigst. Die frau um die es geht ist eine teilsweise deutsche die in Tadschikistan aufgewachsen ist. Sie sprach davon ihr leben bestünde hauptsächlich aus Fressen, Ficken, saufen, rauchen. Das stimmt auch....... kannst Du dir auf deinem hintergrund vorstellen in welchen Streß ich gekommen bin mich in eine solche Frau zu verlieben.
Meine E-mail habe ich angegeben.

Pan ( gelöscht )
Beiträge:

31.07.2002 22:32
#10 RE: Wen hat die Mama am liebsten? Thread geschlossen

Hallo Aladin

>find ich interessant deine Angaben. Auch daß du dich mit asiatischer Musik beschäftigst. Die frau um die es geht ist eine teilsweise deutsche die in Tadschikistan aufgewachsen ist.

Na ist doch wunderbar :-): Allerdings ist das nicht dasselbe. Es gibt in jeder Kultur verschiedene Strömungen. Daß der Sozialismus den Menschen nicht unbedingt die besten Perspektiven gegeben hat, und damit auch der Alkohol sein Übriges getan hat, hat ja mit den eigentlichen kulturellen Wurzeln wenig zu tun.


Sie sprach davon ihr leben bestünde hauptsächlich aus Fressen, Ficken, saufen, rauchen. Das stimmt auch..

.. na ist doch klasse, damit habe ich einiges mit Ihr gemeinsam :-)


..... kannst Du dir auf deinem hintergrund vorstellen in welchen Streß ich gekommen bin mich in eine solche Frau zu verlieben.

Mesch! Sei doch froh, endlich einen Partner getroffen zu haben, der weiß wie man den Tag totschlägt. Viel Spaß :-)))




>Meine E-mail habe ich angegeben.

You'll get my number



Gruß Pan

Aladin ( gelöscht )
Beiträge:

01.08.2002 17:45
#11 RE: Wen hat die Mama am liebsten? Thread geschlossen

Hi Pan,
ich rufe dich an......Grüße

Rufus ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2002 00:04
#12 RE: Wen hat die Mama am liebsten? Thread geschlossen

... warum immer so kurz angebunden? Man muss dir ja wirklich alles aus der Nase ziehen ...

Aladin ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2002 17:30
#13 RE: Wen hat die Mama am liebsten? Thread geschlossen

an sich eine gute Frage...........jedenfalls Deine Überschrift.......
in dem geschilderten Zusammenhang kann ich sie nicht mal schlüssig beantworten...........

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Liebe über 350 km Entfernung per ICQ (und Telefon)
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von davus
13 11.08.2008 22:21
von • Zugriffe: 487
Ich liebe 2 Männer
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von Diana
4 13.06.2008 00:07
von (Gast) • Zugriffe: 371
Freie Liebe
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von Sören
7 05.03.2008 07:34
von (Gast) • Zugriffe: 522
Support: LIEBE
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von ?
3 27.04.2004 09:47
von (Gast) • Zugriffe: 174
Angst und Liebe
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Cylence
0 24.01.2005 13:00
von (Gast) • Zugriffe: 191
was ist Liebe? - Rührendes aus dem Kindermund
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von :-)
1 05.09.2006 13:52
von (Gast) • Zugriffe: 224
Eine Frage der Liebe
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Titurel
40 25.06.2006 21:46
von (Gast) • Zugriffe: 720
Liebe zwischen Alt und Jung?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Günter
5 24.06.2003 22:22
von (Gast) • Zugriffe: 248
alle und alles lieben WOLLEN
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von silvermoon
4 10.11.2000 18:29
von (Gast) • Zugriffe: 228
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen