Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 5.402 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Julia ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2006 15:50
RE: Spiel mit dem Feuer ? Thema Cuckold Thread geschlossen

Hallo zusammen

Ich, Julia, bin 27, mein Mann ist 29. Wir sind seit 5 JAhren glücklich verheiratet und es klappt eigentlich alles bestens...auch im Bett. Mein MAnn liebt es im Bett "dirty talking" zu betreiben und mich wähend des Sex nach Strich und Faden zu "verhören"...er möchte dabei hören, wie ich ihm irgendwelche erotischen Details aus meinem Leben schildere.....und das macht mir auch wirklich Spaß. Ein besonderer Schwerpunkt ist für ihn, wenn ich erzähle, wie ich es mit anderen Männern getrieben habe und ihn erregt die Vorstellung extrem, das ich es wieder tue. Er spornt mich dann immer an genau zu schildern, wie ich mich irgendwo von anderen Männern rannehmen lasse. In letzter Zeit kamen diese GEspräche auch jenseits des Bettes wiederholt auf und mein Mann gestand mir ,daß es ihn extrem erregen würde mich in den Armen anderer Männer zu sehen. Ich war ein bißchen geschockt....aber ehrlich gesagt auch erregt. Ganz abgeneigt wäre ich sexuellen Abenteuern nicht und ich habe in den letzten Wochen auch bemerkt, daß dies meine hauptsächliche Masturbations-Phantasie geworden ist. Ich habe einfach ein bißchen Angst, das daraus Dinge erwachsen könnten, die unserer Beziehung schaden.
Nun, nächstes WE besuchen wir einen Freund meines MAnnes , der ein paar Stunden entfernt von uns wohnt. Seit Tagen plant mein Mann nun, wie er es zustande bringen kann, daß ich an diesem Wochenende mit seinem Freund im Bett lande. Ich finde ihn recht sympathisch und würde es nicht ausschließen....aber ich weis nicht, ob wir unser Kopfkino wirklich realisieren sollen. Mein MAnn hat mir bereits einen supersexy neuen Mini gekauft und HighHeels....er möchte,daß ich recht verschärft gestylt mitkomme, damit ich seinen Freund auf jeden Fall verführen kann. Sobald wir dort sind, möchte er einen Anruf aus der Firma fingieren, daß irgendwas schief gelaufen sei und er dringend zurück müsse. Er würde sich dann aber in der Nähe ein Zimmer nehmen und am nächsten Tag zurückkommen....uns aber den Abend nicht versauen wollen und mich deswegen bei seinem Freund lassen......

In meinem Kopf herrscht völlige Konfusion.....die Story erregt mich und erschreckt mich....es kribbelt überall und ich habe Herzklopfen....ich weiß ich könnte meinem MAnn keine größere Freude machen....aber soll ich es wirklich in die Tat umsetzen ?

Bussi

Julia

Julia ( gelöscht )
Beiträge:

17.01.2006 07:22
#2 RE: Spiel mit dem Feuer ? Thema Cuckold Thread geschlossen

>Hallo zusammen


Es ist an diesem WE tatsächlich passiert. Der Plan meines Mannes hat soweit geklappt und ich hatte Sex mit seinem Freund. Und ich muß zugeben es war einfach wundervoll. Ich habe es sehr genossen die Kraft und die Stärke eines anderen Mannes zu spüren, Was daraus wird wissen wir noch nicht....aber ich bin zunächst mal glücklich und stolz, daß ich es durchgezogen habe....und das mein mann superhappy ist brauche ich wohl nicht weiter zu erwähnen.

Danke noch für euere Anmerkungen !!!

hans ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2006 12:42
#3 RE: Spiel mit dem Feuer ? Thema Cuckold Thread geschlossen

>>Hallo zusammen
>
>Es ist an diesem WE tatsächlich passiert. Der Plan meines Mannes hat soweit geklappt und ich hatte Sex mit seinem Freund. Und ich muß zugeben es war einfach wundervoll. Ich habe es sehr genossen die Kraft und die Stärke eines anderen Mannes zu spüren, Was daraus wird wissen wir noch nicht....aber ich bin zunächst mal glücklich und stolz, daß ich es durchgezogen habe....und das mein mann superhappy ist brauche ich wohl nicht weiter zu erwähnen.
>Danke noch für euere Anmerkungen !!!

kann es sein das du in anderen foren unter dem namen rosi deine märchen erzählt hast?

Julia ( gelöscht )
Beiträge:

15.02.2006 07:39
#4 RE: Spiel mit dem Feuer ? Thema Cuckold Thread geschlossen

Hallo Hans

nein ,ich poste nicht in anderen Foren. Heiße immer noch Julia und frage mich gerade, warum Du so aggressiv zu mir bist ?

Vampire ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2006 13:52
#5 RE: Spiel mit dem Feuer ? Thema Cuckold Thread geschlossen

und was soll noch daraus werden?

umgekehrt er Fall, würdest Du deinem Mann diese Freiheit auch zugestehen?

neugier ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2006 21:58
#6 RE: Spiel mit dem Feuer ? Thema Cuckold Thread geschlossen

was mich interessiert: was meint der FREUND deines Mannes dazu?
War er ahnungslos oder hast du ihn aufgeklärt?
Und: wie fühlst du dich?

>>Hallo zusammen
>
>Es ist an diesem WE tatsächlich passiert. Der Plan meines Mannes hat soweit geklappt und ich hatte Sex mit seinem Freund. Und ich muß zugeben es war einfach wundervoll. Ich habe es sehr genossen die Kraft und die Stärke eines anderen Mannes zu spüren, Was daraus wird wissen wir noch nicht....aber ich bin zunächst mal glücklich und stolz, daß ich es durchgezogen habe....und das mein mann superhappy ist brauche ich wohl nicht weiter zu erwähnen.
>Danke noch für euere Anmerkungen !!!

helf0r ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2006 19:42
#7 RE: Spiel mit dem Feuer ? Thema Cuckold Thread geschlossen

würde davon auch die finger lassen und es versuchen meinem mann auszureden... das kann böse enden..

Horst ( gelöscht )
Beiträge:

15.01.2006 10:57
#8 RE: Spiel mit dem Feuer ? Thema Cuckold Thread geschlossen

Ich kenne zwei Fälle aus meinem Bekanntenkreis die auch solche Fantasien hatten und sie auslebten. Bei beiden war es der Anfang vom Ende. Beide Paare reichten kurz nach Beginn dieser "Spielchen" die Scheidung ein. In einem Fall war es egal aber im anderen Fall waren da noch 2 Kinder (3 und 5 Jahre alt) :-(((

Ich hoffe Ihr habt keine Kinder?

Gruss Horst

CnndrBrbr ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2006 11:42
#9 RE: Spiel mit dem Feuer ? Thema Cuckold Thread geschlossen

Wassndas für ein Thema? Ah, der Übersetzer spuckt aus: Cuckold - betrogener Ehemann, Hahnrei... wenn ich Dich richtig verstehe, geht es hier nicht ums Betrügen, höchstens der Freund soll ein bißchen überrumpelt werden... er wird's verschmerzen ;-)
Ich schätze mal, so wird das nicht klappen, er wird an Loyalitätskonflikten rumknabbern, wenn Du Dich in Abwesenheit Deines Mannes an ihn ranschmeißt. Wenn Ihr ihm klar macht, daß Ihr das beide geil findet und er sich ruhig gehenlassen kann, dann habt Ihr ne Chance. Vielleicht könnt Ihr ihn ja ordentlich anheizen, wenn Ihr miteinander loslegt, und er wird dann eingeladen mitzumachen.

jaja ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2006 18:50
#10 RE: Spiel mit dem Feuer ? Thema Cuckold Thread geschlossen

Hmm, wenn du das tust dann wirst du sehen ob und wie sich die Theorie und Praxis voneinander unterscheiden.
Wer nicht wagt, kann nicht verlieren, gewinnen aber auch nicht.
Ob das Risiko für dich Wert ist - DAS kann dir keiner hier sagen, das musst DU selber wissen.
jedenfalls sollte deine Triebfeder nicht sein deinem Mann ne freude zu machen, es geht ja schließlich um DICH und deinen Körper (vielleicht auch Seele)

>Hallo zusammen
>Ich, Julia, bin 27, mein Mann ist 29. Wir sind seit 5 JAhren glücklich verheiratet und es klappt eigentlich alles bestens...auch im Bett. Mein MAnn liebt es im Bett "dirty talking" zu betreiben und mich wähend des Sex nach Strich und Faden zu "verhören"...er möchte dabei hören, wie ich ihm irgendwelche erotischen Details aus meinem Leben schildere.....und das macht mir auch wirklich Spaß. Ein besonderer Schwerpunkt ist für ihn, wenn ich erzähle, wie ich es mit anderen Männern getrieben habe und ihn erregt die Vorstellung extrem, das ich es wieder tue. Er spornt mich dann immer an genau zu schildern, wie ich mich irgendwo von anderen Männern rannehmen lasse. In letzter Zeit kamen diese GEspräche auch jenseits des Bettes wiederholt auf und mein Mann gestand mir ,daß es ihn extrem erregen würde mich in den Armen anderer Männer zu sehen. Ich war ein bißchen geschockt....aber ehrlich gesagt auch erregt. Ganz abgeneigt wäre ich sexuellen Abenteuern nicht und ich habe in den letzten Wochen auch bemerkt, daß dies meine hauptsächliche Masturbations-Phantasie geworden ist. Ich habe einfach ein bißchen Angst, das daraus Dinge erwachsen könnten, die unserer Beziehung schaden.
>Nun, nächstes WE besuchen wir einen Freund meines MAnnes , der ein paar Stunden entfernt von uns wohnt. Seit Tagen plant mein Mann nun, wie er es zustande bringen kann, daß ich an diesem Wochenende mit seinem Freund im Bett lande. Ich finde ihn recht sympathisch und würde es nicht ausschließen....aber ich weis nicht, ob wir unser Kopfkino wirklich realisieren sollen. Mein MAnn hat mir bereits einen supersexy neuen Mini gekauft und HighHeels....er möchte,daß ich recht verschärft gestylt mitkomme, damit ich seinen Freund auf jeden Fall verführen kann. Sobald wir dort sind, möchte er einen Anruf aus der Firma fingieren, daß irgendwas schief gelaufen sei und er dringend zurück müsse. Er würde sich dann aber in der Nähe ein Zimmer nehmen und am nächsten Tag zurückkommen....uns aber den Abend nicht versauen wollen und mich deswegen bei seinem Freund lassen......
>In meinem Kopf herrscht völlige Konfusion.....die Story erregt mich und erschreckt mich....es kribbelt überall und ich habe Herzklopfen....ich weiß ich könnte meinem MAnn keine größere Freude machen....aber soll ich es wirklich in die Tat umsetzen ?
>Bussi
>Julia

Werner ( gelöscht )
Beiträge:

17.01.2006 22:59
#11 RE: Spiel mit dem Feuer ? Thema Cuckold Thread geschlossen

>Hmm, wenn du das tust dann wirst du sehen ob und wie sich die Theorie und Praxis voneinander unterscheiden.
>Wer nicht wagt, kann nicht verlieren, gewinnen aber auch nicht.
>Ob das Risiko für dich Wert ist - DAS kann dir keiner hier sagen, das musst DU selber wissen.
>jedenfalls sollte deine Triebfeder nicht sein deinem Mann ne freude zu machen, es geht ja schließlich um DICH und deinen Körper (vielleicht auch Seele)
>>Hallo zusammen
>>Ich, Julia, bin 27, mein Mann ist 29. Wir sind seit 5 JAhren glücklich verheiratet und es klappt eigentlich alles bestens...auch im Bett. Mein MAnn liebt es im Bett "dirty talking" zu betreiben und mich wähend des Sex nach Strich und Faden zu "verhören"...er möchte dabei hören, wie ich ihm irgendwelche erotischen Details aus meinem Leben schildere.....und das macht mir auch wirklich Spaß. Ein besonderer Schwerpunkt ist für ihn, wenn ich erzähle, wie ich es mit anderen Männern getrieben habe und ihn erregt die Vorstellung extrem, das ich es wieder tue. Er spornt mich dann immer an genau zu schildern, wie ich mich irgendwo von anderen Männern rannehmen lasse. In letzter Zeit kamen diese GEspräche auch jenseits des Bettes wiederholt auf und mein Mann gestand mir ,daß es ihn extrem erregen würde mich in den Armen anderer Männer zu sehen. Ich war ein bißchen geschockt....aber ehrlich gesagt auch erregt. Ganz abgeneigt wäre ich sexuellen Abenteuern nicht und ich habe in den letzten Wochen auch bemerkt, daß dies meine hauptsächliche Masturbations-Phantasie geworden ist. Ich habe einfach ein bißchen Angst, das daraus Dinge erwachsen könnten, die unserer Beziehung schaden.
>>Nun, nächstes WE besuchen wir einen Freund meines MAnnes , der ein paar Stunden entfernt von uns wohnt. Seit Tagen plant mein Mann nun, wie er es zustande bringen kann, daß ich an diesem Wochenende mit seinem Freund im Bett lande. Ich finde ihn recht sympathisch und würde es nicht ausschließen....aber ich weis nicht, ob wir unser Kopfkino wirklich realisieren sollen. Mein MAnn hat mir bereits einen supersexy neuen Mini gekauft und HighHeels....er möchte,daß ich recht verschärft gestylt mitkomme, damit ich seinen Freund auf jeden Fall verführen kann. Sobald wir dort sind, möchte er einen Anruf aus der Firma fingieren, daß irgendwas schief gelaufen sei und er dringend zurück müsse. Er würde sich dann aber in der Nähe ein Zimmer nehmen und am nächsten Tag zurückkommen....uns aber den Abend nicht versauen wollen und mich deswegen bei seinem Freund lassen......
>>In meinem Kopf herrscht völlige Konfusion.....die Story erregt mich und erschreckt mich....es kribbelt überall und ich habe Herzklopfen....ich weiß ich könnte meinem MAnn keine größere Freude machen....aber soll ich es wirklich in die Tat umsetzen ?
>>Bussi
>>Julia
Ich finde es gar nicht so schlimm das es euch anmacht, aber denkt bitte an den Freund. Wenn ihr wirklich Freunde seit dann slltet ihr ihn mitnehmen. Es Kann in sehr verletzen.
Weiterhin viel spaß und vorallem Glück das ihr es schafft.
werner

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rezept gegen die totale Blamage, wenn Gefühle im Spiel sind?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Eglas Seenwind
2 08.09.2001 10:58
von (Gast) • Zugriffe: 194
Hormone spielen verrückt???
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Anonyma
3 01.05.2005 22:21
von (Gast) • Zugriffe: 291
zum Thema: Gut im Bett - Hilfe!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Sissi
6 04.05.2005 14:26
von (Gast) • Zugriffe: 237
UMFRAGE zum Thema Kennenlernen (im eigenen Interesse)
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Becky
34 20.01.2003 15:15
von (Gast) • Zugriffe: 371
zum thema Partnerschaft
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von ne frau, ernst
30 17.07.2003 03:35
von (Gast) • Zugriffe: 369
Hallo, ich brauche einen Rat zu einem etwas heiklem Thema!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Walter
4 13.01.2001 13:20
von (Gast) • Zugriffe: 484
Neues Thema
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Ferina
1 21.02.2002 12:37
von (Gast) • Zugriffe: 256
Wenn die Emotionen verrückt spielen ...
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Lisa
2 19.06.2003 13:07
von (Gast) • Zugriffe: 347
@Frank zum Thema Zwangsscheidung
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Dieter
9 15.04.2005 21:59
von (Gast) • Zugriffe: 251
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen