Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 382 mal aufgerufen
 Psychotanten - Eingang zum Forum
imme ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2008 14:30
RE: Fauler Kollege- Neiddebatte? antworten

Hallo Leute,

schön, dass es dieses Forum noch gibt.
Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich, wie man mit folgendem Problem umgehen sollte:

ich arbeite in einer Abteilung eines mittelständischen Unternehmens, die trotz steigender Auftragszahlen und Umsätze chronisch unterbesetzt ist. Das hat zur Folge, dass der Druck auf die Mitarbeiter, mehr Termine in kürzerer Zeit abzuarbeiten, steigt.
Allerdings gibt es einen Kollegen, der sich dem komplett entzieht. Er verschwindet während der Arbeitszeit für mehrere Stunden, ohne sich abzumelden, hält am Schreibtisch oder im Nebenraum 2 Stunden Vormittagsschläfchen, liest ausgedehnt Zeitungen und Zeitschriften oder feilt sich die Nägel.
Da der Chef sein Büro nicht im selben Gebäude hat, bekommt er davon nichts mit; zum Termin nicht erbrachte Leistungen werden (nur bei diesem Kollegen) nicht geahndet oder kommentiert. Die Stimmung unter den Kollegen ist mittlerweile leicht gereizt.
Was macht man in so einem Fall?
Mit dem Betroffenen zu reden bringt nichts. In einem 4- Augen- Gespräch hat er mir bereits klar gemacht, dass er alle anderen in der Abteilung für Idioten hält- und mich als Frau in einem technischen Beruf für 'fehl am Platz und überbezahlt'.
Also einfach weggucken und seinen eigenen Kram machen und seine Neidgefühle runterschlucken? Das macht das Klima in der Abteilung doch auch nicht besser, oder?

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2008 15:30
#2 RE: Fauler Kollege- Neiddebatte? antworten

hallo,

ich würde gemeinsam mit den Kollegen, die auch mehr tun müssen, mit ihm reden. ich würde das nicht aggressiv, sondern konstruktiv tun. schon gar nicht würde ich den kollegen übergehen und es dem chef drücken. da wärst du eine petze und das fällt auf dich zurück.

erst mit dem kollegen gemeinsam reden, dann schauen, ob es sich bessert.

joghurt

«« SCHÖN hier
Bacon »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
zu faul?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von kim
8 14.01.2005 20:44
von (Gast) • Zugriffe: 159
Probleme am Arbeitsplatz bzw. Mobbing eines jüngeren Kollegen
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von David Zinn
13 22.05.2005 19:52
von (Gast) • Zugriffe: 454
Merkwürdige Kollegen
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von pausbäckchen
3 29.05.2002 10:05
von (Gast) • Zugriffe: 179
Faule Pute
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Smiley
3 22.12.2003 08:07
von (Gast) • Zugriffe: 184
Flirt mit Kollegen- wie weit darf das gehen?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von mädel
4 22.02.2006 18:41
von (Gast) • Zugriffe: 275
Eifersucht - bin verzweifelt
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Christina
8 15.05.2002 17:05
von (Gast) • Zugriffe: 213
Mit den Kollegen in die Sauna?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Anita
26 08.01.2004 19:30
von (Gast) • Zugriffe: 3347
Kollegen-Getratsche
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Peter
4 10.08.2005 08:35
von (Gast) • Zugriffe: 203
Rer: Meine Freundin und Ihr Kollege streicheln sich (jetzt nicht mehr!!!)
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Miniplli
1 13.12.2001 16:21
von (Gast) • Zugriffe: 222
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen