Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 257 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Katja ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2000 17:15
RE: Wie lange dauert Liebeskummer? Thread geschlossen

Hallo,
Mein Freund und ich haben uns vor gerade mal 5 Tagen getrennt. Insgesamt waren wir 3 Monate zusammen. Wir hatten uns übers Internet kennen gelernt, und die Beziehung stand von Anfang an ziemlichen Schwierigkeiten gegenüber. Er wohnt 400km von mir weg, wir sind beide ortsgebunden. Außerdem beträgt der Altersunterschied 16 Jahre. Wir dachten, daß wir das schon irgendwie hinkriegen. Ich bin im übrigen geschieden, und habe seit der Scheidung eigentlich keine Liebe mehr zulassen können. Nun hatte ich es gewagt, doch wir sind gescheitert. Ziemlich übel sogar. Totaler Kontaktabbruch. Obwohl ich es wohl auch nicht evrkraften könnte, weiter mit ihm Kontakt zu haben. Denn ich liebe ihn, immer noch und trotz allem. Zurück will und kann ich aber auch nicht. Ich habe das Gefühl, daß ich von innen ganz wund bin, verdammt das tut weh!!!
Nun hock ich hier und warte, daß das aufhört. Versuche mich abzulenken, aber das klappt immer nur kurz, dann geht es wieder los. Ich vermisse ihn wie blöd, doch andererseits weiß ich, daß alles vorbei und gegessen ist.
Wie lange dauert so ein Zustand an? Geht das von alleine wieder weg?
Bin am überlegen, mir jemand neues zu suchen, aber mich einfach sinnlos in was neues zu stürzen, klingt auch nicht so klasse, oder?
Grüße, Katja

joon ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2000 19:54
#2 RE: Wie lange dauert Liebeskummer? Thread geschlossen

hallo katja....
kann nachvollziehen wie du dich fühlst. mein freund hat sich vor über 10 monaten von mir getrennt und ich leide immernoch sehr darunter. es ist seitdem sogar nur sehr wenig besser geworden. ich weiss auch bald nicht mehr was ich noch tun soll.
hm das muntert dich sicher nicht auf *schieflächel*
sorry...

seufzend, joon

Jack N. ( gelöscht )
Beiträge:

19.12.2000 23:40
#3 RE: Wie lange dauert Liebeskummer? Thread geschlossen

Hallo Katja,
so leids mir für Dich tut,
endlich mal jemand, der hier nicht nach Fake klingt. (Ich weiss jetzt werde ich wieder bombadiert :-)))
Ich kann mich den Postings von Maja und Andrea nur anschliessen, tue was für Dich und Dein Wohlbefinden, und versuche irgendwann was neues anzufangen. Aber erst, wenn Du wirklich dazu in der Lage bist. Ansonsten setzt Du Dich wieder viel zu viel unter Druck.
Ach ja, schreib nicht mehr in gelb, das ist bei diesesm Hintergrund echt ätzend.

:-)
Herzliche Grüsse
Jack N.

Katja ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2000 00:30
#4 RE: Wie lange dauert Liebeskummer? Thread geschlossen

Hallo Jack!
Nee, Fake war das nicht-puh!
Tut und tat ziemlich weh...
aber daß dir mein Gelb nicht gefällt, das ist auch wirklich ein Hammer!
Etwas mehr Sensibilität für die Farbwahl einer deprimierten Frau wäre wohl schon angebracht gewesen :-)
Naja, ich hoffe, mit dieser Farbe mehr deinen Geschmack getroffen zu haben. Will ja keine/n mit reinreißen...


>Hallo Katja,
>so leids mir für Dich tut,
>endlich mal jemand, der hier nicht nach Fake klingt. (Ich weiss jetzt werde ich wieder bombadiert :-)))
>Ich kann mich den Postings von Maja und Andrea nur anschliessen, tue was für Dich und Dein Wohlbefinden, und versuche irgendwann was neues anzufangen. Aber erst, wenn Du wirklich dazu in der Lage bist. Ansonsten setzt Du Dich wieder viel zu viel unter Druck.
>Ach ja, schreib nicht mehr in gelb, das ist bei diesesm Hintergrund echt ätzend.
>:-)
>Herzliche Grüsse
>Jack N.

Maja ( gelöscht )
Beiträge:

19.12.2000 01:24
#5 RE: Wie lange dauert Liebeskummer? Thread geschlossen

Hallo liebe Katja,
offensichtlich möchtest du deine Trennung nicht kommentiert haben, das wie, warum und weshalb lassen wir dann einfach und wenn du dann doch andere Meinung drüber hören möchtest, kannst du ja nochmal schreiben...
Der Schmerz...der ist da und will nicht weichen. Ich kenne das, ich denke mir fast jeder von uns kennt das.
Die wunde Seele wird heilen, das stimmt wirklich. Wie lange...das kann ich dir nicht so genau sagen...das hängt ja auch von dir ab...
Du musst dir sagen: "ja, ich bin traurig", du darfst auch heulen, aber sei nicht zu hart mir dir, du hast ja auch so schon genug Schmerzen. Und heule nicht zu viel. Bade deine Seele mit was schönen...überlege dir was du am liebsten (ausser natürlich mit dem Typ zusammen zu sein, das geht ja nicht) tun würdest. Mach Sport, wenn du das bisher nicht gemacht hast, dann fange jetzt an. Das setzt Glückshormone frei, tobe dich richtig aus. Mach alles was du denkst das es dir gut tut, verkrieche dich nicht. Schau dir lustige Filme an...Treffe dich mit Menschen. Der Schmerz lässt auf jeden Fall nach, das verspreche ich dir, obwohl du das in diesen Augenblick nicht glauben kannst.
Ich kann dir auch Qi Gong wärmstens empfehlen, das entspannt und gibt Kraft...wenn du mehr wissen möchtest, dann sag was :-)
Vielleicht kannst du ja ein Wochenende verreisen, falls du genug Geld hast schau mal den Link hier unten an und lass dich an einem Wochenende so richtig verwöhnen, das brauchst du jetzt. Wenn du nicht genug Geld hast, kannst du das vielleicht auch zuhause machen.
Und vergesse nicht: es gab ein Grund für Trennung, halte dir das vor das Auge.
Vielleicht wäre ja eine kleine Ablenkung nicht schlecht, du musst ja nicht gleich was anfangen, das wäre sowieso *nix gut*, aber bisschen flirten und so, schadet dir nicht ;-)

Ich wünsche dir viel Kraft und sende dir ganz viele Grüsse,
Maja


Wellness, Beauty, Fittness

Katja ( gelöscht )
Beiträge:

19.12.2000 19:05
#6 RE: Wie lange dauert Liebeskummer? Thread geschlossen

Hallo Maja,
deine Tips waren wirklich hilfreich. Vor allem der Link hat mich gleich zum kichern gebracht, denn das ist direkt bei mir um die Ecke :-)...hast du ja einen Volltreffer gelandet!
Vielleicht sollte ich mir da einige Tage gönnen, und dann deinen nächsten Tip befolgen: Flirten!
Es geht mir heute schon besser als gestern. Vor allem, seit ich mir wirklich klarmache, was der Grund für die Trennung war! Weh tut es noch, das ist klar. Und es wird noch lange weh tun, denn ich habe ihn sehr geliebt. Aber Trübsal blasen ist auch nicht meine Art...
Grüße von Katja
>

Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

19.12.2000 21:18
#7 RE: Wie lange dauert Liebeskummer? Thread geschlossen

Liebe Katja,
ist ja klasse, daß es Dir wieder besser geht. Ich habe jetzt meine Antwort an Dich schon geschrieben und es erst jetzt gelesen. Aber es schmerzt Dich ja immer noch sehr (also komm' ich gerade noch zur rechten Zeit;-) )und daß Du Dir ein paar entspannte Tage machen willst, das paßt auch ganz gut. Wie Du gleich lesen wirst, möchte ich ja ein Weihnachtsgeschenk von Dir und da kommen diese Umstände gerade recht.

Wie lange dauert Liebeskummer, Liebesschmerz. Diese Frage stellen sich genau in diesem Moment ganz schön viele Menschen - Garantiert -
Genau in diesem Moment, erleiden unzählige Menschen genau den gleichen schrecklichen Schmerz, den Du jetzt empfindest. Glaubst Du mir das? Weißt Du das? Natürlich.
Du fragst, wie Du dieses schreckliche Gefühl schnell loswerden kannst. Ich wüßte jetzt nicht, was ich Dir schreiben könnte, um ihn zu vertreiben und wie lang's dauert weiß ich erst recht nicht.
A B E R halt! Du bist ja bei den Psychotanten gelandet ;-): A L S O:
Wir haben bald Weihnachten - egal wie man so dazu steht , Feste sollte man feiern wie sie halt fallen....;-)
Du kommst gerade recht mit Deinem Schmerz, mir ein Weihnchtsgeschenk zu machen. Und so kannst Du's tun:
Anstatt diesen großen Schmerz möglichst schnell loszuwerden, behalte ihn noch ein bißchen und nutze ihn.
Mach' es Dir, sobald Du Zeit hast und ungestört bist, etwas gemütlich inspirierend (Zünde ein paar Kerzen an und schalte das Licht aus etc.). Setz Dich dann im Schneidersitz auf den Boden, halte den Rücken und Kopf gerade. Schau' nach vorne und halte die Augen bitte geöffnet. Atme ein paar mal tief ein und aus. Spüre Deinen unendlichen Schmerz, rufe ihn - lade ihn ein. Wenn es dann so richtig schmerzt, dann stell Dir die ganze Welt vor. Diese vielen vielen Menschen, die jetzt/hier ganzgenau wie Du diesen Schmerz erleiden. Wenn Du sie jetzt vor Deinem geistigen Auge siehst, dann atme ihren Schmerz ein. Stell Dir diesen Schmerz als schwarzen Rauch vor. Sauge den Schmerz von den Menschen ab, wie ein Staubsauger! Dann atmest Du aus und "übergießt" diese Menschen mit Mitgefühl/Liebe/ Trost/ Heilung/Befreiung/Erleichterung. Stell Dir den Atem, den Du ausatmest, als weißes Licht vor, daß alle umhüllt und durchdringt. Und das machst Du bitte mindestens 15 Minuten lang.
Und das bitte ab jetzt jeden Tag bis zum 07.Januar. Wenn möglich auch mal so tagsüber "formlos" zwischendurch, immer wenn Du den Schmerz spürst.
Schreib' mir bitte, ob du den Wunsch erfüllt hast und wie es Dir dabei ergangen ist.

Frohe Weihnachten und ein gesegnetes Neues Jahr wünsche ich Dir.

Andrea

Katja ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2000 00:24
#8 RE: Wie lange dauert Liebeskummer? Thread geschlossen

Liebe Andrea,
ja, so ähnlich habe ich bereits versucht, damit umzugehen. Verdrängen liegt mir nicht, eher volle Kraft hinein und verstehen, was da abläuft. Im Prinzip läuft dein Rat auf das hinaus, was ich mir selbst als Hilfe zurecht gebastelt habe. Ziel ist, wieder in Kontakt mit der Wahren Liebe zu kommen. Seltsam, daß man sie so schnell verliert, wenn man sich auf eine "persönliche" Liebe einläßt. Ich habe die Wahre Liebe für meinen Verflossenen wiederentdeckt und diese Liebe kennt kein Gut oder Böse. Das hat mir geholfen, alle Vorwürfe und Verletzungen über Bord zu schmeissen, denn die kommen nicht von der Wahren Liebe. Mein Problem liegt nun eher darin, daß ich ihn ja auch verletzt habe. Wie kann er mir dies vergeben? Ich habe in mir die Vergebung für ihn gefunden, aber ihm ist das fremd und nun leidet er wegen mir...

Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2000 19:27
#9 RE: Wie lange dauert Liebeskummer? Thread geschlossen

Liebe Katja,
ich habe mich etwas "verspätet", aber ich hoffe auf Dein Verständnis...

Es freut mich zu lesen, daß Du von Dir aus schon einen Weg gefunden hast, der Heilung bringt. Das was ich dich bat/bitte zu tun, Deinen Schmerz zu transformieren und in Segen/Heilung für alle fühlenden Wesen umzuwandlen, nennt sich "Tonglen" und ist eine tibetisch-buddhistische Praxis, die sehr kraftvoll, reinigend wirkt.
Ich glaube grundsätzlich, daß man sich den Schmerz, der daraus entsteht, nicht verzeihen und verstehen zu können, selbst zufügt und kein anderer dafür verantwortlich ist. Ich möchte hier betonen, daß ich den Schmerz der Unversöhnlichkeit/Unwissenheit meine. Ich glaube auch an die Macht des guten Gedanken und bin von dessen positiven Auswirkungen überzeugt. Wenn Du also für diesen Mann, den Du verletzt hast und der leidet, Tonglen praktizierst, wird sich früher oder später dieser "Knoten" lösen. Und es ist natürlich auch für Dich gut, denn Du kannst Dein "Fehlverhalten" auf diese Weise auch reinigen.
Weißt Du, das ist die Frohe Botschaft: Das was man "verdreckt" hat, kann man auch wieder reinigen.

Liebe Grüße
Andrea

Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2000 15:01
#10 RE: Wie lange dauert Liebeskummer? Thread geschlossen

>Liebe Katja,

ich habe heute (und auch morgen) leider keine rechte Zeit zum "ausführlichen" Antworten. Also werde ich dir am Samstag noch ein paar mehr Zeilen dazu schreiben. Zwischenzeitlich bitte ich Dich einfach nochmals um mein "Geschenk" und pack' da beim Einatmen einfach auch dieses einengende, luftabschnürende Gefühl rein, die Menschen haben, die nicht verzeihen können. Und beim Ausatmen die Versöhnung und Großzügigkeit etc. Vielleicht hast Du ja auch noch etwas Zeit übrig, es separat genau für diesen Mann zu tun (genau der gleiche Ablauf, visualisiere ihn, sein unversöhnliches Gefühl etc......)

Liebe Grüße
Andrea

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ich bin krank vor Liebeskummer und Sehnsucht
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von Sam
38 20.11.2009 17:32
von (Gast) • Zugriffe: 3789
Liebeskummer!!!!!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Obi747
1 09.05.2004 19:03
von (Gast) • Zugriffe: 197
Wie lange dauert Liebeskummer?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Krank
9 23.10.2002 18:48
von (Gast) • Zugriffe: 160
Liebeskummer
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Love_Rulez
1 25.07.2004 17:27
von (Gast) • Zugriffe: 233
Therapie.. aber wie lange?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Zeder
4 15.09.2004 06:07
von (Gast) • Zugriffe: 143
Liebeskummer in Tüten
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von nobodystear
4 07.07.2003 01:02
von (Gast) • Zugriffe: 199
Liebeskummer im Cyberspace?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Melanie
2 07.01.2001 21:53
von (Gast) • Zugriffe: 186
liebeskummer
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von petra
6 01.07.2002 08:05
von (Gast) • Zugriffe: 202
wie lange dauerts???
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von fremder
2 23.02.2002 11:55
von (Gast) • Zugriffe: 217
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen