Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 131 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Zeder ( gelöscht )
Beiträge:

14.09.2004 10:29
RE: Therapie.. aber wie lange? Thread geschlossen

Hallo,

ich befinde mich seit einem 3/4Jahr in Gesprächstherapie. Obwohl es 2 Monate Pause gab und ich ansonsten auch nur alle 14 Tage dort hin gegangen bin, waren es doch etliche Stunden Therapie insgesamt.

Die Gespräche finden in einer angenehmen Atmosphäre statt und der Psychologe liegt mir. Zwar ist es manchmal auch richtig hart für mich, dennoch merke ich deutlich, dass mir die Gespräche viel gegeben haben.

Mich würde aber dennoch gerne interessieren, wie lange denn eine solche Therapie meist dauert.

In den Gesprächen selbst, hat man mir gesagt, dass es eben so lange dauert, wie es zu dauern hat.

Latexius ( gelöscht )
Beiträge:

15.09.2004 06:07
#2 RE: Therapie.. aber wie lange? Thread geschlossen

>Hallo,

So würde ich das auch sehen ! Ich hatte im Rahmen einer sozialen Phobie mit Panikattacken ca. 1 Jahr lang eine Gesprächstherapie. Witzigerweise kamen meine Therapeutin und ich gleichzeitig auf den gedanken es zu beenden, weil es mir wieder gut ging. Es empfiehlt sich dann einfach die Intervalle zu strecken und sich nur noch alle paar Wochen mal zu treffen....das ganze sozusagen auszuschleichen !

Liebe Grüße und viel Erfolg !!!

pete ( gelöscht )
Beiträge:

14.09.2004 17:50
#3 RE: Therapie.. aber wie lange? Thread geschlossen

>In den Gesprächen selbst, hat man mir gesagt, dass es eben so lange dauert, wie es zu dauern hat.

Das sagt er, meint aber: es dauert so lange, bis ich möglichst viel an dir verdient habe und die Kasse nicht mehr mit macht....

Dies nur mal so als provokantes Statement zum Nachdenken, ob es nicht auch ohne Therapie geht...

pete

Peter ( gelöscht )
Beiträge:

15.09.2004 03:25
#4 RE: Therapie.. aber wie lange? Thread geschlossen

>es dauert so lange, bis ich möglichst viel an dir verdient habe und die Kasse nicht mehr mit macht....
>Dies nur mal so als provokantes Statement

Das ist nicht provokativ, das ist normales Geschäftsgebaren.
MfG

Cleo ( gelöscht )
Beiträge:

14.09.2004 14:01
#5 RE: Therapie.. aber wie lange? Thread geschlossen

bei Gesprächsterapie, geh mal von ungefähr 1 bis 2 Jahren aus, bei wöchentlichen Sitzungen.
Es gibt natürlich auch kurzzeittherapien mit nur 20- 30 Sitzungen, es hängt wirklich vom Einzelfall ab, man kann die Frage nicht so pauschal beantworten.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie krieg ich ihn zu ner Therapie?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von sonnenschein
1 14.01.2004 07:38
von (Gast) • Zugriffe: 205
Totales Chaos (Vorsicht lang!)
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Henne
6 09.01.2005 14:05
von (Gast) • Zugriffe: 134
Nützt Therapie was????
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Maiky
19 13.03.2003 08:37
von (Gast) • Zugriffe: 152
Was mir passiert ist (etwas länger)...
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Andy
10 18.06.2002 20:50
von (Gast) • Zugriffe: 285
Sicher habt Ihr euch gewundert, daß ich so lange nichts hab von mir hören l
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Samson
5 19.06.2002 16:57
von (Gast) • Zugriffe: 162
Wie krieg ich ne Freundin ??? (Vorsicht, sehr lang)
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Einer der ziemlich down i
5 04.09.2001 19:05
von (Gast) • Zugriffe: 281
Angst ein Leben lang?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Gloria
3 16.06.2003 11:39
von (Gast) • Zugriffe: 186
Zwischen 2 Frauen entscheiden -Vorsicht langer Text-
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Frank
2 06.08.2001 02:06
von (Gast) • Zugriffe: 272
Bin ich vielleicht krank? (Vorsicht: langer Text)
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Angsthase
19 28.04.2006 19:30
von (Gast) • Zugriffe: 373
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen