Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 186 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Melanie ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2001 19:46
RE: Liebeskummer im Cyberspace? Thread geschlossen

Hallo,

ich habe ein Problem, das hoffentlich nicht zu lächerlich klingt. Ich habe Liebeskummer, aber den Mann, um den es geht, kenne ich kaum. Ich habe ihn vor ein paar Wochen in einem Chatroom im Internet kennengelernt und ich war gleich ganz begeistert von ihm. Ich habe gleich gemerkt, dass er ein umheimlich intelligenter und witziger Typ ist und das wir vieles gemeinsam haben. Zuerst haben wir uns nur ganz normal unterhalten, aber irgendwann fing er dann an, mit mir zu flirten und meinte, er würde mich unheimlich gerne mal treffen. Einen Termin haben wir nicht ausgemacht, aber er meinte, wir würden uns ja bald mal wieder im Chat treffen. Dann ist er aber längere Zeit nicht aufgetaucht, aber als ich gerade dabei war, ihn zu vergessen, kam er wieder in den Chat und fing auch gleich wieder an, mit mir zu flirten. Ich habe ihm dann meine Telefonnummer gegeben und er hat mich gleich angerufen - als ich dann seine Stimme gehört habe, war ich entgültig "weg". Er meinte wir sollten uns so bald wie möglich treffen. Ich war richtig glücklich, aber das Problem ist, dass ich jetzt keinen Kontakt mehr zu ihm bekomme. Wenn ich bei ihm anrufe, läuft nur sein Anrufbeantworter, auf den ich schon gesprochen habe aber ohne jede Reaktion von ihm. Auch meine E-Mails hat er nicht beantwortet. Ein Handy, über das ich ihn erreichen könnte, hat er nicht.

Ich bin todunglücklich, weil ich wirklich sehr verliebt in ihn bin. Dabei kommt es mir selbst komisch vor, dass ich mich so an einen Mann hänge, den ich noch nie gesehen und nur einmal seine Stimme gehört habe. Aber es ist so. Ich kann an gar nichts mehr anderes denken, sitze den ganzen Abend vor dem Telefon und warte auf einen Anruf von ihm und heule jeden Abend, wenn es immer später wird und er sich immer noch nicht gemeldet hat.

Was soll ich denn nur tun? Liebeskummer tut immer weh, aber in diesem Fall kommt noch dazu, dass ich mit keinem darüber reden kann, denn wer würde die Situation schon verstehen? Dabei sehe ich die Sache durchaus realistisch: Ich möchte ihn schon erstmal persönlich treffen, bevor ich mich entgültig für ihn entscheiden kann und ich bin auch darauf vorbereitet, dass er mich vielleicht gar nicht mehr will, wenn er mich erstmal persönlich kennt, aber ich WILL ein Treffen - um Klarheit zu haben und zu wissen, wie es weitergeht. Aber es sieht nicht so aus, als ob es jemals zu einem Treffen kommen wird - und ich weiß nicht, wie ich ihn aus meinem Kopf rauskriegen soll.

Ich verstehe ihn auch nicht. ER hat angefangen, zu flirten, und ER wollte als Erster ein Treffen, es ist also auch nicht so, dass ich ihn irgendwie überrumpelt oder bedrängt habe.

Ich bin nur noch unglücklich? Bin ich eigentlich noch normal? Und was soll ich bloss tun, um die ganze Sache zu vergessen?

Melanie

Maja ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2001 21:53
#2 RE: Liebeskummer im Cyberspace? Thread geschlossen

Hallo Melanie,
das klingt ganz sicher nicht lächerlich und kommt öfter vor als du denkst.
Die Klarheit ist, dass der Typ sich wohl doch anderste überlegt hat. Für mich ist das offensichtlich, aus welchen Grund auch immer.
Sein Verhalten ist aber gar nicht so rühmlich und alleine deshalb muss du doch schon einbisschen Entrüstung spüren.
Ich erzähle dir jetzt eine Geschichte aus meinem Leben: ist schon ziemlich lange her das ich gebrauchten Kühlschrank gesucht habe, mindestens 12-13 J... Als ich einen in Zeitung gefunden habe was für mich gut klang, rief ich dort an. Als ich die Stimme am Telefon hörte war ich wie elektrisiert und dachte *woooow, wie geil!*. Wir haben uns ziemlich lange unterhalte, zusammen gelacht usw. Klar habe ich gleich ein Besichtungstermin vereinbart und mit mit zitternden Knien hingefahren. Ich klingelte, die Tür ging auf und vor mir stand ein schmieriger, ungepflegter, feister, in rosa7gelben Jogginghosen und Schiesserfeinripp gekleideter Klotz. Kannst du dir vorstellen wie enttäuscht ich war. In meiner Phantasie sah er natürlich wie Robert Redford/Keanu Reeves Verschnitt und ich habe mir mindestens eine wilde Affäre vorgestellt und überhaupt...
Damit will ich dir sagen dass du in deiner Phantasie auch eine Traumgestalt geschaffen hast, der scheiterte aber schon ganz am Anfang, bevor du ihn gesehen hast und das macht dich verrückt. Es ist natürlich auch möglich dass er einfach Angst hat und sich fürchtet das sich seine Traumvorstellung zerschlägt, oder trägt er auch Feinripp (lach nicht, ich konnte mir das bei so eine Stimme auch nicht vorstellen und trotzdem war das so)...das kann man alles nur vermuten.
Egal wie, er hat sich einfach mies verhalten und das darfst du nicht entschuldigen. Er hätte dir wenigstens per Mail mitteilen können was Sache ist. Einziger Entschuldigung wäre: er wäre in Krankenhaus und hat deine Nummer nicht, aber das ist eher unwahrscheinlich.
Sei nicht traurig, lenke dich mit einem heißen Flirt in deiner Lieblingsdisco
ab und mache eine Chat-Pause.
Viele Grüsse und lass von dir hören,
Maja

Walter ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2001 21:28
#3 RE: Liebeskummer im Cyberspace? Thread geschlossen

>Hallo,
>ich habe ein Problem, das hoffentlich nicht zu lächerlich klingt. Ich habe Liebeskummer, aber den Mann, um den es geht, kenne ich kaum. Ich habe ihn vor ein paar Wochen in einem Chatroom im Internet kennengelernt und ich war gleich ganz begeistert von ihm. Ich habe gleich gemerkt, dass er ein umheimlich intelligenter und witziger Typ ist und das wir vieles gemeinsam haben. Zuerst haben wir uns nur ganz normal unterhalten, aber irgendwann fing er dann an, mit mir zu flirten und meinte, er würde mich unheimlich gerne mal treffen. Einen Termin haben wir nicht ausgemacht, aber er meinte, wir würden uns ja bald mal wieder im Chat treffen. Dann ist er aber längere Zeit nicht aufgetaucht, aber als ich gerade dabei war, ihn zu vergessen, kam er wieder in den Chat und fing auch gleich wieder an, mit mir zu flirten. Ich habe ihm dann meine Telefonnummer gegeben und er hat mich gleich angerufen - als ich dann seine Stimme gehört habe, war ich entgültig "weg". Er meinte wir sollten uns so bald wie möglich treffen. Ich war richtig glücklich, aber das Problem ist, dass ich jetzt keinen Kontakt mehr zu ihm bekomme. Wenn ich bei ihm anrufe, läuft nur sein Anrufbeantworter, auf den ich schon gesprochen habe aber ohne jede Reaktion von ihm. Auch meine E-Mails hat er nicht beantwortet. Ein Handy, über das ich ihn erreichen könnte, hat er nicht.
>Ich bin todunglücklich, weil ich wirklich sehr verliebt in ihn bin. Dabei kommt es mir selbst komisch vor, dass ich mich so an einen Mann hänge, den ich noch nie gesehen und nur einmal seine Stimme gehört habe. Aber es ist so. Ich kann an gar nichts mehr anderes denken, sitze den ganzen Abend vor dem Telefon und warte auf einen Anruf von ihm und heule jeden Abend, wenn es immer später wird und er sich immer noch nicht gemeldet hat.
>Was soll ich denn nur tun? Liebeskummer tut immer weh, aber in diesem Fall kommt noch dazu, dass ich mit keinem darüber reden kann, denn wer würde die Situation schon verstehen? Dabei sehe ich die Sache durchaus realistisch: Ich möchte ihn schon erstmal persönlich treffen, bevor ich mich entgültig für ihn entscheiden kann und ich bin auch darauf vorbereitet, dass er mich vielleicht gar nicht mehr will, wenn er mich erstmal persönlich kennt, aber ich WILL ein Treffen - um Klarheit zu haben und zu wissen, wie es weitergeht. Aber es sieht nicht so aus, als ob es jemals zu einem Treffen kommen wird - und ich weiß nicht, wie ich ihn aus meinem Kopf rauskriegen soll.
>Ich verstehe ihn auch nicht. ER hat angefangen, zu flirten, und ER wollte als Erster ein Treffen, es ist also auch nicht so, dass ich ihn irgendwie überrumpelt oder bedrängt habe.
>Ich bin nur noch unglücklich? Bin ich eigentlich noch normal? Und was soll ich bloss tun, um die ganze Sache zu vergessen?
>Melanie
Hi Melanie,
ich kann dich gut verstehen, nein lächerlich ist dein Problem sicherlich nicht, und, normal bist du auch, ich sehe da nichts, was unnormal sein könnte..! Du hast nicht geschrieben, wie alt du bist, laß mich raten, hm zwischen 14 und 19 Jahre, du schreibst intelligent (Abiturientin ?) Was hat das Alter mit meinem Problem zu tun, wirst du fragen, nun, etwas schon, ich denke mit den Jahren...ich bin in der 2. Lebenshälfte, sammeln sich schon einige Erfahrungen an, man will ja auch nicht 2 x in die gleiche Sch.... treten. Du sagst selber..es kommt dir komisch vor, sich an einem Mann zu hängen, den du garnicht gesehen hast..., vielleicht ist er gebunden und hat kein Interesse mit dir eine Beziehung anzufangen, oder er schaut unmöglich aus, das Gesicht voller Pickel..igitt, schließlich hat er ja deine Tel.Nr. und er hat sich lange nicht gemeldet. Männer flirten gerne und über das Internet läßt sich locker chatten.
Das mache ich übrigens auch sehr gerne, ich bemerke an mir, das es rasch beim Chatten zu Vertraulichkeiten kommt, wenn mir diese Frau gegenübersitzen würde, wäre ich vorsichtiger. Beim Date kommt noch einiges mehr hinzu, um sich zu mögen !
Wenn er einen Anrufbeantworter hat, so gibt es sicher die Möglichkeit eine Nachricht zu hinterlassen...wie wäre es damit: Hi, hier ist die Melanie, wenn du noch Interesse hast, dich mit mir zu treffen, so melde dich, bitte bis zum Samstag oder so..deine Tel.Nr.xy.
Ja was kannst du tun, um die Sache zu vergessen ? Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben, sagt man (frau ?) Wenn du jemanden suchtst..es gibt außer chatten Kontaktanzeigen und auch noch Discos.

Viel Glück! Walter

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ich bin krank vor Liebeskummer und Sehnsucht
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von Sam
38 20.11.2009 17:32
von (Gast) • Zugriffe: 3789
Liebeskummer!!!!!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Obi747
1 09.05.2004 19:03
von (Gast) • Zugriffe: 197
Liebeskummer
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Love_Rulez
1 25.07.2004 17:27
von (Gast) • Zugriffe: 233
Liebeskummer...
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von hmm
6 12.08.2003 19:18
von (Gast) • Zugriffe: 207
@Walter und Maja / Liebeskummer im Cyberspace 2
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Melanie
1 09.01.2001 10:04
von (Gast) • Zugriffe: 213
Neuer Freund? Liebeskummer?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von ich
4 15.11.2005 17:23
von (Gast) • Zugriffe: 271
liebeskummer
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von petra
6 01.07.2002 08:05
von (Gast) • Zugriffe: 202
Liebeskummer
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Mone
2 28.11.2000 10:19
von (Gast) • Zugriffe: 179
Wie lange dauert Liebeskummer?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Katja
9 25.12.2000 19:27
von (Gast) • Zugriffe: 257
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen