Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 189 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Renate ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2001 06:51
RE: Total verzeifelt Thread geschlossen

Hallo Andrea,hallo Maja,
ich bin total am Ende.Ich such Hilfe und jeder schlägt mir die Tür vor der Nase zu.Letzte Woche war ich bei einem Therapeuten,der sagte zu mir,dass ich weiter verdrängen soll.Gestern war ich bei meiner Hausärztin,sie weigert sich mir eine Überweisung in eine Klinik zu geben.Mir kommt alles so sinnlos vor.Wofür noch leben???Mir wurde mein Leben vor zwanzig Jahren genommen und ich versuch es mir zurück zu erkämpfen und stosse immer nur auf Mauern.Wahrscheinlich bin ich an dem Missbrauch selbst schuld und hab´s einfach nicht anders verdient.Es tut weh,wahnsinnig weh.

Renate

Maja ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2001 10:33
#2 RE: Total verzeifelt Thread geschlossen

Hallo Renate,
wir wissen immer noch nicht was dir schlimmes wiederfahren ist. Eigentlich hast du uns nichts geschrieben, ausser die äussere Konstruktionsumrisse dargelegt und das ist zu wenig. Ich weiss noch nicht mal wie alt deine Kinder sind und auch nicht ob du jemanden hast, der ab und zu auf die aufpasst. Aber egal, eigentlich nicht sooo wichtig...
Jetzt abgesehen davon dass ich mich absolut unterqualifiziert fühle eine ernsthafte psychische Störung zu deuten, geschweige den zu therapieren...ich rate dir auch in Wirklichkeit zu bleiben, bei deinen Kindern, auf die aufzupassen und um die zu sorgen. Verdrängen sollte man nicht, aber du kannst die Vergangenheit nicht mehr ändern, das was war, ist Fakt. Was du lernen musst ist die Vergangenheit zu akzeptieren. All die schlimmen Sachen die dir wiederfahren sind - die sind schon ganz lange vorbei und die kommen auch nicht zurück, nie mehr.
Ich weiss nicht ob du meine Ratschläge von weiter unten beherzigt hast, warhscheinlich nicht...manchmal schlägt man sich selber die Tür vor die Nase zu.
Wenn dich die Gedanken an Vergangenheit plagen, dann schau sie dir mal an: wie ist die Angst, die Furcht vor schlimmen Gedanken? Hat die Farbe? Wie sieht die aus? Angst wohnt in uns selber, ob man die hat oder nicht entscheidet unser Kopf. Angst exsisitiert eigentlich nur imaginär, du kannst die fühlen oder auch nicht, das hängt von dir ab. Du kannst dich auch entscheiden Freude zu fühlen anstatt Angst, Glück dass alles vorbei ist, das du drei Kinder hast und erwachsen bis, das all die schlimmen Erlebnisse ganz lange vorbei sind.
Wofür leben? Renate, du hast drei Kinder die dich brauchen, die dich lieben ...auch wenn ansonsten alles schwarz wäre - und das ist es nicht, das sind nur Schatten, die deiner Sicht verdunkeln - auch dann hast du einen gewaltigen Grund zu leben, nicht nur REcht, sondern auch Pflicht ...
Und wenn du es gar nicht aushältst, dann rufe doch Seelsorgen-Telefon an (die NUmmer steht in jeden Telefonbuch), die sind rund um die Uhr besetzt.
Was ist das für Therapeut, der dir geraten hat zu verdrängen? Hört sich doch sehr merkwürdig an...hat er doch tatsächlich gesagt *verdrängen sie*?! Wie oft warst du bei ihm? Was gedenkst du jetzt zu tun?
Eine gute Übung, wenn es arg wird: durch die Nase in Bauch reinatmen, tief und langsam, durch den Mund ausatmen, schön langsam.

Also: Kopf hoch und kämpfe für dein Glück,
Tipps dazu habe ich dir schon gegeben.

Schöne Grüße,
Maja

Tylor Durden ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2001 00:31
#3 RE: Total verzeifelt Thread geschlossen

DU BIST JA GLAUBE ICH DIE TOPPSYCHOLOGIN HIER. LIES MAL DIE LETZTEN ZEILEN VON DER ARMEN RENATE RICHTIG ""MISSBRAUCH""!!! NUR MAL ALS TIP

Renate ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2001 07:07
#4 RE: Total verzeifelt Thread geschlossen

>DU BIST JA GLAUBE ICH DIE TOPPSYCHOLOGIN HIER. LIES MAL DIE LETZTEN ZEILEN VON DER ARMEN RENATE RICHTIG ""MISSBRAUCH""!!! NUR MAL ALS TIP

Hallo Taylor,
danke,dass Du Dich für mich einsetzt,aber ist schon okay.Ich bin es gewöhnt nicht ernst genommen zu werden und glauben tut mir schon mal gar keiner.

Renate

Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2001 10:11
#5 RE: Total verzeifelt Thread geschlossen

Liebe Renate,

es erstaunt mich schon zu lesen, daß Du das Gefühl hast nicht ernstgenommen zu werden. Ich meine, Maja hat Dir doch IMMER geantwortet und das nicht nur hier in unserem Forum. Du hattest ja schon lange bevor wir hier unser Psychotantenforum eröffnet haben mit ihr Kontakt und schreibst auch in anderen Foren über Dich und suchst Hilfe.
Nicht nur, daß Sie Dir immer prompt geantwortet hat, sie hat sich auch sehr viel Mühe gegeben, Dir Tipps und Hilfe zu geben. Meines Wissens bist Du aber zu keiner Zeit wirklich auf diese Tipps eingegangen, noch daß Du jemals tatsächlich erklärt hast, was denn nun eigentlich Dein Problem genau ist.
Jetzt plötzlich den kurzen Satz mit dem „Missbrauch“ hier einfließen zu lassen – und wieder ohne Hintergründe.
Was für ein Missbrauch war das denn? es gibt viele Formen von Missbrauch. Und wer hat Dich denn wie missbraucht? Den Zusammenhang, in dem Dein Therapeut sagte „verdrängen Sie weiter“, verschweigst Du auch. Mit welcher Begründung Deine Hausärztin eine Einweisung in die Klinik ablehnt, sagst Du auch nicht.
Vielleicht solltest Du Dir mal Gedanken machen, wer hier wen nicht ernstnimmt. Da Dein Therapeut und auch Deine Hausärztin, die Dich ja persönlich kennen, anscheinend auch dabei sind „aufzugeben“, scheint es wohl eher so, als ob Du die Menschen, die Dir helfen wollen, nicht ernst nimmst.
Um jemand zu helfen, muß dieser Mensch diese Hilfe auch WOLLEN und aktiv mitarbeiten. Und Du willst sie anscheinend nicht und gefällst Dir in der Rolle des Opfers.
Niemand anderes als DU schlägt hier Menschen, die Dir helfen wollen, die Tür vor der Nase zu. Und das echt heftig.
Und missbrauch mich jetzt bitte nicht, mich hier als weiteren Grund zu nehmen, um Dich in Deinem Elend bestätigt zu sehen. Wenn Du mir egal wärst und ich Dich nicht ernstnehmen würde, dann hätte ich mir gar nicht erst die Mühe gemacht, das hier zu schreiben.

Grüsse
Andrea

>Hallo Taylor,
>danke,dass Du Dich für mich einsetzt,aber ist schon okay.Ich bin es gewöhnt nicht ernst genommen zu werden und glauben tut mir schon mal gar keiner.
>Renate

Tylor Durden ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2001 12:32
#6 RE: Total verzeifelt Thread geschlossen

Liebe Renate
Alle hier wollen nur Dein Bestes und damit sich dies erfüllt hören Dir auch alle zu. Hör auf damit Dir immer negativen Blödsinn einzureden (Tschuldigung
war vielleicht ein wenig zu krass ausgedrückt). Jedenfalls Live goes on

Maja ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2001 22:18
#7 RE: Total verzeifelt Thread geschlossen

Hallo Tylor,
um Eindruck zu gewinnen solltest du auch ALLE Postings von der Renate kennen (einige davon siehe weiter unten). Bisher hat sie nur erwähnt dass sie nicht geliebt wurde und abgewiesen wurde, das war das erste Mal dass das Wort *Mißbrauch gefallen ist, und ich habe ja gesagt dass ich bei ernsthaften psychischen Störungen einfach nicht qualifiziert bin, aber ich möchte mich bei dir nicht rechtfertigen.
Ich bin keine Toppsychologin, sondern eine Psychotante (steht ja auch oben in Forumbeschreibung) :-) das heisst ich kann keine Therapie anbieten, habe aber mein Bestes getan, was nicht heissen muß dass das hilft, oder dass auch alles richtig ist. Dass ich nicht alle zufrieden stellen kann, ist mir klar.
Und wie bereits erwähnt: jeder darf was dazu schreiben, vielleicht hast du ein Paar nützliche Tipps für die Renate? Die kann sie sehr gut gebrauchen.

Gruß,
Maja

Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2001 11:47
#8 RE: Total verzeifelt Thread geschlossen

Lieber Tylor!
Vielen Dank für den Tip.
Schau, das ist das erste Mal in ganz vielen Mails von Renate, in der sie das erstmal das Wort "Missbrauch" benutzt. Und wir sind hier nur Psychotanten und keine ausgebildeten Therapeuten. Wir können Menschen mit ernsthaften psychischen Störungen nur immer wieder und wieder empfehlen sich kompetente, professionelle Hilfe zu suchen und Adressen zur Verfügung stellen.
Renate hat und hatte natürlich die Möglichkeit sich persönlich an uns zu wenden (sie hat z.B. Majas email-adresse) um ihr tatsächliches Problem zu schildern ohne daß das hier im Forum öffentlich "breitgetreten" wird. Das tut sie aber nicht. Insofern ist unsere Laien-Hilfe, die wir ihr anbieten könnten, von ihr selbst noch reduziert worden.
Wir können und wollen hier nicht so tun, als wären wir Top-Psychologen, die Menschen mit schweren psychischen Störungen behandeln/therapieren können.

Liebe Grüße
Andrea


>DU BIST JA GLAUBE ICH DIE TOPPSYCHOLOGIN HIER. LIES MAL DIE LETZTEN ZEILEN VON DER ARMEN RENATE RICHTIG ""MISSBRAUCH""!!! NUR MAL ALS TIP

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bin nervlich total am Ende, was soll ich tun?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Tom
21 13.09.2006 11:25
von (Gast) • Zugriffe: 381
Rezept gegen die totale Blamage, wenn Gefühle im Spiel sind?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Eglas Seenwind
2 08.09.2001 10:58
von (Gast) • Zugriffe: 194
Total versagt!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Jens
3 21.04.2001 10:26
von (Gast) • Zugriffe: 233
Hier steht ja nur totaler Schwachsinn !!!!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Kalle
22 16.03.2002 21:46
von (Gast) • Zugriffe: 397
Hilfe!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Nico
10 22.11.2001 13:09
von (Gast) • Zugriffe: 157
bin total am Ende!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Sven
3 22.08.2001 20:40
von (Gast) • Zugriffe: 252
Fühl mich total alleine
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Renate
5 10.01.2001 11:55
von (Gast) • Zugriffe: 207
TOTALE VERLETZUNG
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Christian
9 10.01.2001 03:05
von (Gast) • Zugriffe: 134
Was mögt Ihr Männer lieber total schlanke Frauen oder etwas mollige?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Antje
8 09.10.2003 16:37
von (Gast) • Zugriffe: 366
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen