Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 287 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
SommerSonne ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2004 10:30
RE: Warum mag er mich nicht mehr? Thread geschlossen

Für mich ist es so schwierig einzuschätzen was andere Menschen denken und fühlen. Ich möchte mal relativ neutral versuchen zu beschreiben was zwischen mir und einem Mann, ich werde ihn einfach G nennen, passiert ist. Eine Freundin von mir hat sich gut mit einem Typen P verstanden, sie haben sich öfter gesehen. Eines Tages sind wir mal mit zu ihm nach hause, dort habe ich seinen Mitbewohner G kennen gelernt. Als G mich gesehen hat ist er gleich mit in das Zimmer von P, dort haben wir uns unterhalten und wir haben uns recht gut verstanden. Wir haben die ganze Nacht zu viert verbracht, indem wir Musik hörten und Filme schauten und am nächsten Morgen gemeinsam frühstücken waren und danach noch einen Spaziergang unternommen hatten. Als es 12 Uhr mittags am nächsten Tag war haben wir uns getrennt. Am nächsten Wochenende sind wir wieder zu P , denn meine Freundin wollte ihn wieder sehen. Dort hat mir dann P erzählt, dass G die ganze Woche nach mir gefragt hat. P hat G Bescheid gesagt, dass ich bei ihm daheim wäre, und sofort hat sich G auf den Weg gemacht und ist auch gekommen. Wir haben uns wieder gut verstanden und haben uns auch geküsst. Als ich G erzählte, dass P manchmal dummes Zeug erzählt sagte er mir, dass P ihm auch erzählt habe, dass ich ihn, also G , mögen würde. Daraufhin habe ich gesagt, dass ich das nie gesagt habe. Damit wollte ich wirklich nur sagen, dass ich es nie gesagt habe und nicht dass es gar nicht so ist. Aber G meinte es hätte ihn verletzt, dass ich das gesagt habe. Weil wir wieder so lange Zeit bei den beiden verbracht haben sind wir irgendwann eingeschlafen. Als meine Freundin und ich aufwachten beschlossen wir zu gehen. Weil ich mir eh schon blöd vorkam, dass ich gesagt habe, dass ich P nie gesagt habe dass ich G mag , habe ich den völlig verschlafenen G dann nach seiner Telefonnummer gefragt. Er hat sie mir aufgeschrieben und ich habe ihm gesagt, dass ich ihn anrufen würde. Das habe ich auch gemacht und zwar am Montag. Wir haben uns ein bisschen unterhalten und dann habe ich ihn gefragt ob er Lust hätte mit mir und mit P und meiner Freundin nächsten Samstag ins Theater zu gehen. Er hat sofort zugesagt. Da er zu diesem Zeitpunkt , von Montag bis Freitag, an einem Ort gearbeitet hat, wo es keine Geschäfte und Telefone gibt, hat er gesagt ich solle ihn noch mal vor Samstag anrufen um etwas fest auszumachen. Weil ich mich die ganzen nächsten Tage nicht getraut habe und weil meine Freundin und ich erst noch mal genau überlegen wollten ob wir wirklich ins Theater wollen, habe ich erst am Samstag Mittag bei ihm angerufen, aber sein Handy war den ganzen Tag und auch noch den nächsten ausgeschaltet. Also habe ich, weil ich so sauer war am Montag noch mal bei ihm angerufen und habe ihn gefragt was das sollte, er hat sich entschuldigt und gemeint, dass er am Samstag plötzlich zum Arbeiten eingeteilt wurde. Das Gespräch verlief seltsam, weil er nicht so viel redete. Als ich ihn darauf angesprochen habe meinte er, dass er am Telefon nie viel spricht. Er fragte mich wann wir uns wieder sehen können, als ich meinte, dass es am nächsten Wochenende klappen würde, meinte er dass ihm das viel zu lange dauern würde und er überredete mich, dass wir uns gleich treffen könnten, das haben wir dann auch gemacht. Ich musste ihn abholen, weil sein Auto kaputt war, als ich bei ihm ankam meinte er wir sollten doch zu ihm hoch gehen, denn er habe gerade kein Geld (er hatte seine Kreditkarte verloren). Also habe ich gesagt, dass ich Geld habe und ihn einladen würde. Es war wirklich nett mit ihm und wir haben uns gut unterhalten. Wir haben uns aber nicht geküsst. Meine Freundin hat mich dann gebeten am nächsten Mittwoch zu P mit zu kommen, weil sie ihn gerne sehen würde und sie fände, es sei zu viert lustiger. Also sind wir wieder zu G und p nachhause. Und wieder haben G und ich uns gut verstanden, wir haben uns geküsst und er meinte er würde mich morgen anrufen. Dies hat er aber nicht getan, als ich ihn am Samstag wieder gesehen habe, hat er sich entschuldigt und gesagt, dass er dachte, er hätte meine Nummer, weil ich ihn mal angerufen hatte, aber er musste fest stellen, dass er sie doch nicht mehr hatte. Dann erzählte er mir, dass er P auch nach meine Nummer gefragt hatte, er hat sie aber auch nicht gehabt. An diesem Samstag sind wir noch mit anderen Freunden, aber auch wir vier, ausgegangen. Weil G nicht so viel mit mir geredet hat, habe ich mich dann mit meiner Freundin und anderen Männern unterhalten. Das hat G nach eigener Aussage so genervt, dass er einfach mit einem Freund in eine andere Bar gegangen ist und den ganzen Abend nicht mehr aufgetaucht ist. Als wir dann noch eine Party bei P gefeiert haben , kam G ganz sauer nach hause weil keiner von uns mehr in der Bar war als er zurück kam um nach uns zu suchen. Er haben den ganzen Abend alleine in einer anderen Bar gewartet, weil er einem Freund aus der Gruppe gesagt habe, dass er in diese bar ginge und wir ja sonst nirgendwo zu finden waren. Als er dann wieder daheim bei ihm und P war, sind wir uns wieder etwas näher gekommen. Da habe ich dann gefragt warum er nicht mit mir geredet hat, und er sagte, dass es so aussah als würde ich mich gut mit seinem Freund amüsieren. An diesem Abend haben wir miteinander geschlafen, obwohl ich das gar nicht wirklich wollte. Er hat mich am nächsten Morgen nach hause gefahren und wir hatten einen kleinen Streit wegen dem Sex (weil ich nicht unbedingt mit ihm schlafen wollte, er aber mit mir). Trotzdem habe ich ihm an diesem Morgen noch meine Telefonnummer gegeben und gesagt, dass ich nicht die Person sein möchte wegen der kein Kontakt mehr herrscht. Er hat mich aber nicht mehr angerufen.
Da wir die gleichen Stammlokale haben wie er und P, habe ich ihn, als ich wieder mit der gleichen Freundin unterwegs war , in einer Bar gesehen. Ich wollte ihm auf keinen Fall begegnen und als er sich umdrehte und ich merkte, dass er da war bin ich schnell aus der Br gelaufen. Wir sind dann in eine andere Bar gegangen, als er dort nach 10 Minuten auch aufkreuzte, bin ich auf Toilette gegangen (wo ich ihn dann noch auf der Toilette für Männer verschwinden sah). Wir haben diese Bar auch verlassen und sind dann nach langem Hin und Her mit P (der von dem Weglaufen vor G nichts mitbekommen hat) in eine andere Bar, wo G nach kurzer Zeit auch auftauchte, dort habe ich mich dann zusammen gerissen und ich habe ihm hallo gesagt, mich aber gleich darauf umgedreht. Aber an diesem Abend haben wir noch eine Party bei P gemacht. G ist auch die ganze Zeit auf dieser Party geblieben. Wir haben kaum miteinander geredet. Er hat mich nur einmal gefragt ob ich gerade über ihn geredet haben und ich habe einmal nachgefragt, was er gerade gesagt hatte( er hat erzählt dass er hässlich sein und haben ihn gefragt ob er gerade gesagt hat dass er hässlich sein...danach musste ich etwas lachen, weil meine Freundin immer gesagt hatte, dass er hässlich sein). Am darauffolgenden Mittwoch habe ich ihn wieder in einer Bar gesehen, dort habe ich ihn kaum beachtet, wir haben uns aber gegrüßt und er machte den Eindruck als getraue er sich nicht an unseren Tisch zu kommen. Nach circa 10 Tagen treffe ich ihn an einem Samstag wieder als P mal wieder eine seiner berühmten Partys feierte. Die Party war um vier Uhr morgens so ausgeartet, dass sich verschiedene Leute im gesamten aus irgendwo aufhielten und ich meine Freundin nicht mehr finden konnte mit der ich hätte nach hause fahren wollen. Also bot mir G an, ich könnte doch bei ihm im Bett schlafen und er würde auf dem Sofa übernachten. Da habe ich eingewilligt, weil ich ohne Auto und Freundin eh dort bleiben musste. Und irgendwie habe ich mich auch nach seine Nähe gesehnt. Ich meinte also zu ihm, als er schon auf dem Sofa lag, er könne auch im Bett schlafen, er war sich nicht sicher und hat noch einmal nachgefragt, ob das wirklich in Ordnung sein. Ich sagte ja und er legte sich zu mir ins Bett. Wir haben dann gekuschelt. Am nächsten Morgen haben wir uns so gut verstanden, es hat wirklich Spaß gemacht mit ihm herum zu albern. Wir haben auch richtig nett geredet. Aber wir haben uns dann einfach irgendwann verabschiedet und ich bin gegangen.
Jetzt komme ich nicht damit klar, dass wir uns so gut verstehen und er gar kein Interesse mehr zeigt. Meine Freundin meint, er wüsste eh, dass wir irgendwann wieder auf eine Party von P kommen würden und er sich deswegen nicht anstrengen müsste.
Ich frage mich ab wann ich ihm egal geworden bin, weil er ja am Anfang der Geschichte Interesse gezeigt hat. Ich kann nicht darüber hinweg kommen warum wir uns so gut verstehen und er mich nicht unbedingt wieder sehen möchte. Was habe ich nur falsch gemacht? Und ab wann bin ich ihm egal geworden?
Ich denke, dass ich ihn nach dem letzten Treffen wirklich sehr mag. Wir haben uns die ganze Zeit nur angelächelt und gestreichelt.
Was kann ich denn machen, dass er wieder Interesse an mir hat? Gibt es einen psychologischen Trick? Was kann ich denn machen?

Cleo ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2004 10:53
#2 RE: Warum mag er mich nicht mehr? Thread geschlossen

>Für mich ist es so schwierig einzuschätzen was andere Menschen denken und fühlen.
***das kann wohl niemand, dazu müsstest du Hellsehen können !
Aber klar, ich weiss was du meinst, ist manchmal schwer wenn Du keinen Input kriegst.

>Jetzt komme ich nicht damit klar, dass wir uns so gut verstehen und er gar kein Interesse mehr zeigt.
***vieleicht weiss er auch garnnicht wie er das machen soll?

>Ich frage mich ab wann ich ihm egal geworden bin, weil er ja am Anfang der Geschichte Interesse gezeigt hat. Ich kann nicht darüber hinweg kommen warum wir uns so gut verstehen und er mich nicht unbedingt wieder sehen möchte. Was habe ich nur falsch gemacht?
***garnichts, du warst einfach du selbst.
Wieso denkst du eigentlich ihr versteht Euch ? das kann doch garnicht sein, sonst würdest du uns nicht diese ganzen Fragen hier stellen.


>Was kann ich denn machen, dass er wieder Interesse an mir hat?
***finde einen Weg um seine Aufmerksamkeit zu wecken, möglicherweise funktioniert das.

Gibt es einen psychologischen Trick? Was kann ich denn machen?
***rede mit ihm, und zwar unter 4 Augen.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Nicht mehr in die Augen sehen
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von Andreas
1 22.08.2011 23:39
von (Gast) • Zugriffe: 235
ich weiß nicht mehr weiter...
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von Wendy
27 02.05.2011 14:05
von (Gast) • Zugriffe: 750
weiß nicht mehr weiter
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von verzweifelte
10 21.08.2009 15:50
von (Gast) • Zugriffe: 621
Ab welchem Alter nicht mehr Schwanger
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Lena
3 15.04.2001 22:24
von (Gast) • Zugriffe: 257
ich weiß nicht mehr weiter
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Jochen
5 08.08.2001 14:41
von (Gast) • Zugriffe: 337
Ich kann und will nicht mehr
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von NN
3 05.06.2002 16:46
von (Gast) • Zugriffe: 271
Kann ich nicht (mehr) lieben?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Oktay Ilac
5 29.10.2003 18:38
von (Gast) • Zugriffe: 218
Warum nicht
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Suizid?
12 19.11.2006 22:10
von (Gast) • Zugriffe: 245
Ich weiß nicht mehr weiter
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von S.
5 17.11.2006 21:49
von (Gast) • Zugriffe: 239
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen