Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 234 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Nico ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2003 08:58
RE: bin verzweifelt Thread geschlossen

hallo, bin 21 Jahre alt und hab ein irre großes Problem. Ihr werdet sicherlich jetzt schmunzeln, aber ich habe richtig Depressionen wegen meines Haarausfalls.
In der Berufsschule werde ich deshalb schon gehänselt und mein Selbstvertrauen
leidet stark. Mein Vater und auch mein Großvater hatten schon sehr früh eine Glatze, aber ich kann mich damit einfach nicht abfinden auch so zu enden. Ich hab einfach nicht die Kopfform für ne Glatzte und es sieht jetzt schon schlimm genug aus.Gibt es denn wirklich nichts was hilft ? Hat jemand Erfahrung mit sowas ? Kann mich echt bald nicht mehr im Spiegel sehen und ich leide sehr.Voriges Jahr war ich deshalb schon beim Arzt, aber er konnte mir da auch nicht helfen.Ist genetisch bedingt, sagte er nur. Ich bin in der Klasse der Einzige der noch keine Freundin hat und das ist ja auch schon bezeichnend.

Nico ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2003 04:57
#2 RE: bin verzweifelt Thread geschlossen

Hallo Namensvetter. Hast du mal daran gedacht, die ein Toupet zu kaufen ?
Ist doch keine neue Erfindung.
Toupets gibt es bereits jahrelang. Sind so perfekt gemacht, daß fällt heutzutage niemandem auf.

nein ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2003 04:57
#3 RE: bin verzweifelt Thread geschlossen

hör endlich auf nico


>Hallo Namensvetter. Hast du mal daran gedacht, die ein Toupet zu kaufen ?
>Ist doch keine neue Erfindung.
>Toupets gibt es bereits jahrelang. Sind so perfekt gemacht, daß fällt heutzutage niemandem auf.

M. ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2003 00:01
#4 RE: bin verzweifelt Thread geschlossen

Hallo,


die Ursache für den erblich bedingten Haarausfall ist ein bestimmtes Enzym in der Kopfhaut, die so genannte 5-alpha-Reduktase. Es wandelt das männliche Sexualhormon in das Abbauprodukt Dihydrotestosteron (DHT) um. Mehr als die Hälfte aller Männer leiden an einer ererbten Überempfindlichkeit gegen DHT, welches die Haarwurzeln verkümmern lässt.Die Haarwurzeln schrumpfen, und das Haar verliert immer mehr seine Verankerung und seine Nährstoffquelle.

Bei der Behandlung des Haarausfalls können insbesondere in den Frühstadien der Glatzenbildung Medikamente helfen. Studien zufolge kann der Wirkstoff Finasterid den Haarausfall bei 83 Prozent der Männer mit androgenetischer Alopezie stoppen. Bei fast der Hälfte aller Patienten vermehrt sich die optische Haardichte. Der Wirkstoff reduziert in der Kopfhaut die Bildung von DHT. Allerdings dauert es etwa sechs Monate, bis das Medikament anschlägt. Bei einer Vollglatze hilft es zudem nicht.

Du bist zu jung, als dass dir das gar nichts ausmacht oder dass du resigniert aufgibst.
Erkundige dich weiter und tu was dagegen.

Guckst du hier:

http://www.br-online.de/umwelt-gesundhei...t20020430.shtml

und hier:

http://www.alopezie.foren24.com/website/

und hier unten:

Viel Glück!

sta ( gelöscht )
Beiträge:

20.12.2003 08:22
#5 RE: bin verzweifelt Thread geschlossen

Hallo,
evtl. reicht auch schon Talso (Uno). Ist zumindest verträglicher als Finasterid und wirkt schneller.

sta

Wally ( gelöscht )
Beiträge:

13.12.2003 23:51
#6 RE: bin verzweifelt Thread geschlossen

Hallo

nur ne Info so nebenbei:

Wenn man Links ins Forum reinsetzt, braucht man nichts weiter zu tun, als diese Zeichen davor und dahinter zu setzen [ + ]
= strg.+Alt + Zeichen, (Taste 8 + 9)

und somit ist der Links superleicht anklickbar und man braucht nicht immer erst kopieren und einfügen in die Adresszeile.
Es ist halt eine Erleichterung für Forenleser.

LG Wally






>Hallo,
>
>die Ursache für den erblich bedingten Haarausfall ist ein bestimmtes Enzym in der Kopfhaut, die so genannte 5-alpha-Reduktase. Es wandelt das männliche Sexualhormon in das Abbauprodukt Dihydrotestosteron (DHT) um. Mehr als die Hälfte aller Männer leiden an einer ererbten Überempfindlichkeit gegen DHT, welches die Haarwurzeln verkümmern lässt.Die Haarwurzeln schrumpfen, und das Haar verliert immer mehr seine Verankerung und seine Nährstoffquelle.
>Bei der Behandlung des Haarausfalls können insbesondere in den Frühstadien der Glatzenbildung Medikamente helfen. Studien zufolge kann der Wirkstoff Finasterid den Haarausfall bei 83 Prozent der Männer mit androgenetischer Alopezie stoppen. Bei fast der Hälfte aller Patienten vermehrt sich die optische Haardichte. Der Wirkstoff reduziert in der Kopfhaut die Bildung von DHT. Allerdings dauert es etwa sechs Monate, bis das Medikament anschlägt. Bei einer Vollglatze hilft es zudem nicht.
>Du bist zu jung, als dass dir das gar nichts ausmacht oder dass du resigniert aufgibst.
>Erkundige dich weiter und tu was dagegen.
>Guckst du hier:
>http://www.br-online.de/umwelt-gesundhei...t20020430.shtml
>und hier:
>http://www.alopezie.foren24.com/website/
>und hier unten:
>Viel Glück!

G. ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2003 09:40
#7 RE: bin verzweifelt Thread geschlossen

wenn du dich nicht gerade arm machen willst mit "Haartransplantaten" oder lebenslang einzunehmenden, teuren Medikamenten:

Selbstbewußtsein und eigenen Stil entwickeln.
Auch wenn dir die Glatze angeblich nicht steht. Probier es doch einfach damit, sie raspelkurz zu schneiden, und dann besorg dir eines von diesen Mützen-Teilen, die diese jungen Menschen heute so tragen...dann hol dir ein paar coole Sprüche aus dem Netz, die du Hänselbacken entgegenschleudern kannst.
Lass dir zu Weihnachten vielleicht einen Friseur-Termin mit Beratung schenken,
glaub' mir da ist ungeheuer viel rauszuholen!

Mein herzallerliebster Cousin hatte exakt dein Problem, trotzdem wurde er mit dieser "Methode" der "King of Class", weil er anderweitig Klasse bewies und eben dazu stand.
Peinlich wird es nur, wenn jemand versucht, auf inkompetente Art Unübersehbares übersehbar zu machen.


Viele Grüße

G.

ys ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2003 22:49
#8 RE: bin verzweifelt Thread geschlossen

gestern papparazierte (herrje wie schreib man das?) ich guildo horn, nein er heisst so aehnlich, der kommissar rex mensch, nun? gideon burkhardt! im theater. er trug trotz grosser hitze eine schicke kleine schwarze muetze.

sagt man nicht, dass maenner mit glatzen die besten liebhaber sind?

mach dir keine sorgen, am haupthaar hat es noch nie gelegen. nirgendwo.

Nico ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2003 04:52
#9 RE: bin verzweifelt Thread geschlossen

Mensch, du schreibst aber wirres Zeug. DAS sollen andere lesen ?

nein ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2003 04:53
#10 RE: bin verzweifelt Thread geschlossen

>Mensch, du schreibst aber wirres Zeug. DAS sollen andere lesen ?

nico hör auf

Nico ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2003 04:54
#11 RE: bin verzweifelt Thread geschlossen

oha, schlafen kannst du also auch nicht ?

nein ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2003 04:55
#12 RE: bin verzweifelt Thread geschlossen

>oha, schlafen kannst du also auch nicht ?

nein, du bist in meinen gedanken

Nico ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2003 04:58
#13 RE: bin verzweifelt Thread geschlossen

aber ich sag doch nur meine ehrliche Meinung

nein ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2003 04:58
#14 RE: bin verzweifelt Thread geschlossen

nein du missbrauchst

>aber ich sag doch nur meine ehrliche Meinung

Nico ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2003 05:00
#15 RE: bin verzweifelt Thread geschlossen

Bitte geh schlafen. Gute Nacht !!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
verzweifelt
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von lisa
5 28.09.2002 14:49
von (Gast) • Zugriffe: 220
völlig verzweifelt
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Marian
2 22.06.2001 13:30
von (Gast) • Zugriffe: 245
verzweifelt
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von laluna300
4 21.03.2007 15:39
von (Gast) • Zugriffe: 304
antwort auf verzweifelt
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von laluna300
0 21.03.2007 07:45
von (Gast) • Zugriffe: 254
Eifersucht - bin verzweifelt
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Christina
8 15.05.2002 17:05
von (Gast) • Zugriffe: 241
Verzweifelt!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Fantasia
1 06.02.2001 00:48
von (Gast) • Zugriffe: 235
Re: Verzweifelt von Fantasia
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Jo
0 03.02.2001 20:13
von (Gast) • Zugriffe: 238
Verzweifelt
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Christina
7 22.08.2002 15:33
von (Gast) • Zugriffe: 451
Total verzweifelt....
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Walter
7 11.01.2001 22:31
von (Gast) • Zugriffe: 452
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen