Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 468 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Seiten 1 | 2
Lorena ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2002 09:04
RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

Hallo Leute,

Ich habe den Eindruck, dass ich für meinen Mann ein Idiot bin.
Er lacht mich dauernd aus, für alles was scheisse läuft bin ich schuld. Ich glaube, er hat kein respekt mehr für mich, ich mache alles falsch.
Er sagt oft: " Du redest so ein Scheiss!"
Gestern ist ein Brief gekommen und er sah ähnlich mit dem Brief den er für seine Kreditkarte kriegt(Abrechnung), ich habe nicht genau geschaut...und ich hbae ihm gesagt, dass er seine Abrechnung für die Kreditkarte gekriegt hat...
Er hat mich sehr blöd angeschaut und mir gesagt: "Du redest so ein Scheiss manchmal...!"
Er hätte einfach sagen können :" Es ist ein anderer Brief gekommen."
Muss ich perfekt sein?
Wie soll ich ih^m sagen, dass er nicht perfekt ist, dass er sich eine perfekte Frau suchen soll! Ich habe es satt, der Depp zu sein!


Lorena

Suppenkelle ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2002 12:39
#2 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

Hallo Lorena,

leider gibt es ne ganze Menge Menschen (nach meiner Beobachtung vorwiegend Männer, wie kommts?), die sich besser (mehr wert) fühlen, wenn sie die Menschen um sich rum möglichst klein machen, bzw. abwerten. Das sind dann (Pauschalurteil) so Leute, die nicht aus sich selbst heraus ihr Selbstwertgefühl beziehen, sondern nur aus dem Vergleich mit anderen Menschen.
Das könnte vielleicht durch diese Kette erläutert werden(vielleicht auch bei deinem Mann?): "ich mache dich schlecht, also bin ich besser als du, also bin ich gut. Dann geht es mir gut."

Oft ist das ein Prozess der sich nicht bewusst und geplant abspielt. Das macht die Hoffnung, dass dir vielleicht die Frage an deinen Mann, ob er sich "groß" machen will, indem er dich "klein" macht, helfen kann. Wenn du ihn direkt darauf ansprichst und zwar ohne aktuellen Anlass, dann kann ihm das vielleicht den Hintergrund aufzeigen und er kann sich in dieser Hinsicht ändern. (gaaaaaaaaanz langsam natürlich)

Wenn du diese Vermutung allerdings bei einem aktuellen Anlass äußerst, wird er sie vermutlich nur als "Verteidigung" sehen und nicht ernst nehmen. Außerdem machst du ihm bei einem Gespräch ohne aktuellen Anlass deutlich, dass dir das Thema wichtig ist und dich belastest. Das erhöht die Chancen, dass du bei ihm durchdringst.

Ein Aspekt ist vielleicht tröstlich für dich: Meiner Meinung nach geht es deinem Mann nicht vorwiegend darum, dich zu drücken, sondern sich zu "erhöhen". Du bist also bei solchen Anwürfen nicht "persönlich" gemeint, sondern für ihn nur Mittel zum Zweck. Bedrückend dabei ist allerdings, dass es ein Zeichen dafür sein könnte, dass eure beziehung so weit in die ungesunde alltägliche routine abgesackt ist, dass er dich dazu benutzt, dass es ihm gut geht. (Statt sein Hauptinteresse darin zu legen, dass es DIR gut geht:-))

Wie meistens: reden (ruhig, konstruktiv, sachlich, mit offener Wahrnehmung auch für den anderen) hilft am Meisten! ;-)

Gruß
Suppenkelle

Lorena ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2002 12:54
#3 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

Hallo,

Ich glaube, dass der Satz

Venice ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2002 12:11
#4 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

>Hallo Leute,
>Ich habe den Eindruck, dass ich für meinen Mann ein Idiot bin.
>Er lacht mich dauernd aus, für alles was scheisse läuft bin ich schuld. Ich glaube, er hat kein respekt mehr für mich, ich mache alles falsch.
>Er sagt oft: " Du redest so ein Scheiss!"
>Gestern ist ein Brief gekommen und er sah ähnlich mit dem Brief den er für seine Kreditkarte kriegt(Abrechnung), ich habe nicht genau geschaut...und ich hbae ihm gesagt, dass er seine Abrechnung für die Kreditkarte gekriegt hat...
>Er hat mich sehr blöd angeschaut und mir gesagt: "Du redest so ein Scheiss manchmal...!"
>Er hätte einfach sagen können :" Es ist ein anderer Brief gekommen."
>Muss ich perfekt sein?
>Wie soll ich ih^m sagen, dass er nicht perfekt ist, dass er sich eine perfekte Frau suchen soll! Ich habe es satt, der Depp zu sein!
>
>Lorena

Hallo Lorena,
sag ihm das so ganz einfach wie Du es geschrieben hast. Sieht nicht so aus, als wenn Dein Mann noch viel für Dich empfindet. Auf jeden Fall darfst Du Dich nicht von ihm so herunter putzen lassen. Das solltest Du Dir nicht gefallen lassen. Wahrscheinlich hast Du Dir immer alles bieten lassen von ihm. Wie ist denn sonst Eure Beziehung, läuft es da genauso ab???
Gruß Venice

Lorena ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2002 13:00
#5 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

hallo Venice,.

Mein Mann liebt mich, und ich sage das nicht um eine Entschuldigung zu finden.
Er kann das nicht so richtig zeigen aber ich ( wei jede Frau) mächte spüren, durch respekt acuch, dass er mich liebt.
Vielleicht läuft alles nicht so gut weil wir in der gleichen Firma arbeiten, das ist der TOD einer beziehung. Ich habe noch 6 Monate bis die Schule vorbei ist und dann suche ich mir eine andere Arbeitsstelle.

Eigentlich bin ich in diesem forum, weil ich Sexprobleme mit ihm habe(ich habe nicht oft Lust auf Sex) und meiner Meinung nach, das kommt weil ich mich nicht respektiert fühle.

Ich muss mit ihm noch ein Mal darüber reden, aber ich bin der Meinung, dass ein Mensch sich nicht ändern kann. er kann sich zwingen aber nicht ändern. und ein Mensch soll so sein wie er in Wirklichkeit ist.
Dass ich ihn so wie er ist nicht 100% lieben kann, das ich ein anderes Problem, ein grosses sogar.

gruss,
lorena
>Hallo Lorena,
>sag ihm das so ganz einfach wie Du es geschrieben hast. Sieht nicht so aus, als wenn Dein Mann noch viel für Dich empfindet. Auf jeden Fall darfst Du Dich nicht von ihm so herunter putzen lassen. Das solltest Du Dir nicht gefallen lassen. Wahrscheinlich hast Du Dir immer alles bieten lassen von ihm. Wie ist denn sonst Eure Beziehung, läuft es da genauso ab???
>Gruß Venice

Venice ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2002 17:36
#6 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

>hallo Venice,.
>Mein Mann liebt mich, und ich sage das nicht um eine Entschuldigung zu finden.
>Er kann das nicht so richtig zeigen aber ich ( wei jede Frau) mächte spüren, durch respekt acuch, dass er mich liebt.
>Vielleicht läuft alles nicht so gut weil wir in der gleichen Firma arbeiten, das ist der TOD einer beziehung. Ich habe noch 6 Monate bis die Schule vorbei ist und dann suche ich mir eine andere Arbeitsstelle.
>Eigentlich bin ich in diesem forum, weil ich Sexprobleme mit ihm habe(ich habe nicht oft Lust auf Sex) und meiner Meinung nach, das kommt weil ich mich nicht respektiert fühle.
>Ich muss mit ihm noch ein Mal darüber reden, aber ich bin der Meinung, dass ein Mensch sich nicht ändern kann. er kann sich zwingen aber nicht ändern. und ein Mensch soll so sein wie er in Wirklichkeit ist.
>Dass ich ihn so wie er ist nicht 100% lieben kann, das ich ein anderes Problem, ein grosses sogar.
>gruss,
>lorena
>>Hallo Lorena,
>>sag ihm das so ganz einfach wie Du es geschrieben hast. Sieht nicht so aus, als wenn Dein Mann noch viel für Dich empfindet. Auf jeden Fall darfst Du Dich nicht von ihm so herunter putzen lassen. Das solltest Du Dir nicht gefallen lassen. Wahrscheinlich hast Du Dir immer alles bieten lassen von ihm. Wie ist denn sonst Eure Beziehung, läuft es da genauso ab???
>>Gruß Venice

Hallo Lorena,
ich habe auch sehr lange Zeit mit meinem Mann in einer Firma gearbeitet, auf unsere Partnerschaft hat sich das nicht ausgewirkt. hast Du schon einmal daran gedacht mit Deinem Mann zu einer psychologischen Beratung zu gehen?Wäre vielleicht mit Eurer Problematik nicht schlecht. Und es ist doch ganz klar, daß wenn man von dem Partner nicht respektiert wird, sexuell Probleme entstehen.
Menschen können sich schon ändern, wir alle müssen das meistens, es kommt darauf an, ob zuerst eine Einsicht vorhanden ist und man daran arbeiten will.
Also rede mit ihm nochmals und schlage ihm doch vor psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen.
Gruß Venice

Markus ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2002 18:45
#7 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

....Du einem anderen Menschen erlaubst, so mit Dir zu reden.
Dein Problem ist, dass Du nicht rechtzeitig dem Typ klargemacht hast, wie weit er gehen kann. Jetzt hast Du den Salat. Entweder Du stellst klar, dass er so mit Dir nicht reden darf, oder Du wirst für ihn immer der Idiot sein. Alles klar?
Gruss
Markus

teddy ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2002 16:32
#8 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

>Muss ich perfekt sein?

Auch wenn das nicht das eigentliche Thema ist....

Perfekt sein zu wollen, ist eine wirkliche Schwäche. Leider wollen heutzutage
viele Menschen perfekt sein oder werden. Aber das wird niemals klappen und dann
bekommen Leute Panik, weil sie sich nicht in Sicherheit fühlen, wenn sie nicht
perekt sind.
Aber... gerade das Unperfekte macht sympatisch, menschlich und wenn ein Mensch
diese "Schwäche" zeigen kann, ist das ein Zeichen von Stärke für mich !
Mmh... ich liebe zB. meine Schwächen und zeige sie zum größten Teil... will
nicht vor anderen Leuten "stark" sein, also herumschauspielern... das kostet
nämlich viel Energie und macht unglücklich.
Jeder der alle seine Schwächen verstecken will, macht sich Abhänig von der
kranken Gesellschaft im Wertesystem.


liebe grüsse
teddynash.

Feromina ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2002 09:12
#9 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

Hi Lorena,

das hört sich echt nicht gut an. Er hat echt keinen Respekt mehr vor dir. Hast du dich schon einmal mit ihm zusammengesetzt und ihm erklärt, dass du dich von ihm nicht so behandeln lässt, dass es dir weh tut und dass du Respekt verdient hast? Du solltest deinen Standpunkt vertreten und ihm zeigen, dass er so nicht mit dir umspringen kann! Eine Frau sollte sich von einem Mann nicht unterbuttern lassen! Und wenn es nicht klappt, übeleg dir mal, ob er wirklich der richtige für dich ist! Es laufen so viele andere herum die sicher besser zu dir passen und dir ein besseres Gefühl geben!

Hoffe, ich konnte dir etwas helfen!

Bis dann, Feromina.

Nico ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2002 15:32
#10 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

Hallo Lorena,
Nein!!! Mach ihm erst klar, dass du so auf keinen Fall weitermachen kannst, bevor du ihn fallen lässt. Sag ihm, wenn er es nicht schafft, bist du weg. Aber BITTE, BITTE mach nicht gleich schluss. Gib ihn die Chance! Ich weiß genau wovon ich reden, denn meine Ex, hatte mir das leider so nicht deutlich gemacht und nun sterbe ich vor Liebe zu ihr. Denk nicht gleich, es gibt viele Andere, ob der Richtige dabei ist, weißt nicht.

Nico

Und wenn es nicht klappt, übeleg dir mal, ob er wirklich der richtige für dich ist! Es laufen so viele andere herum die sicher besser zu dir passen und dir ein besseres Gefühl geben!
>Hoffe, ich konnte dir etwas helfen!
>Bis dann, Feromina.

Lorena ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2002 09:31
#11 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

>Hi Lorena,
>das hört sich echt nicht gut an. Er hat echt keinen Respekt mehr vor dir. Hast du dich schon einmal mit ihm zusammengesetzt und ihm erklärt, dass du dich von ihm nicht so behandeln lässt, dass es dir weh tut und dass du Respekt verdient hast? Du solltest deinen Standpunkt vertreten und ihm zeigen, dass er so nicht mit dir umspringen kann! Eine Frau sollte sich von einem Mann nicht unterbuttern lassen! Und wenn es nicht klappt, übeleg dir mal, ob er wirklich der richtige für dich ist! Es laufen so viele andere herum die sicher besser zu dir passen und dir ein besseres Gefühl geben!
>Hoffe, ich konnte dir etwas helfen!
>Bis dann, Feromina.

hallo Feromina,

Ich habe ihm sogar Briefe geschrieben, aber er ist so, denn seine Mutter genauso ist. Sie wissen alles besser.
Er ist wahrscheinlich auch stolz, weil er studiert hat, ich mache momentan eine Lehre. Meine Geschichte habe ich vor 1 Monat geschrieben, befindet sich in der Archiv irgendwo.
Ich komme aud Rumänien und wir haben vor 3 Jahren geheiratet. Es mag sein, dass ich nicht studiert bin wie er (ich habe mein Studium aufgegeben als wir geheiratet haben), ich habe aber dafür die deutsche Sprache in 5 Monate gelernt, und ich habe VIELE prüfungen in Deutschland bestanden usw. Das ist nicht so wichtig für mich, ich glaube dass mir am Anfang die Erfahrung für das neue Leben gefehlt hat, und er musste sehr viel für mich erledigen usw. Ich denke, er glaubt dass ich nichts machen kann. Ich bin eine sehr saubere Frau, meine Wohnung auch, ich koche nicht schlecht, ich mache alles so dass ihm nichts fehlt.Gut aussehen tue ich auch noch... Ich weiss nicht wie ich ihm zeigen soll, dass ich selbstbewusst bin und nicht eine Frau die sich dauernd etwas sagen lässt.

Ich habe öfters mit ihm geredet, aber es scheint dass er nichts mehr hört.
Was kann ich tun um ihm zu zeigen, dass ich selbstbewusst bin?


Danke,
Lorena

Mimi ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2002 12:16
#12 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

>>Hi Lorena,
>>das hört sich echt nicht gut an. Er hat echt keinen Respekt mehr vor dir. Hast du dich schon einmal mit ihm zusammengesetzt und ihm erklärt, dass du dich von ihm nicht so behandeln lässt, dass es dir weh tut und dass du Respekt verdient hast? Du solltest deinen Standpunkt vertreten und ihm zeigen, dass er so nicht mit dir umspringen kann! Eine Frau sollte sich von einem Mann nicht unterbuttern lassen! Und wenn es nicht klappt, übeleg dir mal, ob er wirklich der richtige für dich ist! Es laufen so viele andere herum die sicher besser zu dir passen und dir ein besseres Gefühl geben!
>>Hoffe, ich konnte dir etwas helfen!
>>Bis dann, Feromina.
>hallo Feromina,
>Ich habe ihm sogar Briefe geschrieben, aber er ist so, denn seine Mutter genauso ist. Sie wissen alles besser.
>Er ist wahrscheinlich auch stolz, weil er studiert hat, ich mache momentan eine Lehre. Meine Geschichte habe ich vor 1 Monat geschrieben, befindet sich in der Archiv irgendwo.
>Ich komme aud Rumänien und wir haben vor 3 Jahren geheiratet. Es mag sein, dass ich nicht studiert bin wie er (ich habe mein Studium aufgegeben als wir geheiratet haben), ich habe aber dafür die deutsche Sprache in 5 Monate gelernt, und ich habe VIELE prüfungen in Deutschland bestanden usw. Das ist nicht so wichtig für mich, ich glaube dass mir am Anfang die Erfahrung für das neue Leben gefehlt hat, und er musste sehr viel für mich erledigen usw. Ich denke, er glaubt dass ich nichts machen kann. Ich bin eine sehr saubere Frau, meine Wohnung auch, ich koche nicht schlecht, ich mache alles so dass ihm nichts fehlt.Gut aussehen tue ich auch noch... Ich weiss nicht wie ich ihm zeigen soll, dass ich selbstbewusst bin und nicht eine Frau die sich dauernd etwas sagen lässt.
>Ich habe öfters mit ihm geredet, aber es scheint dass er nichts mehr hört.
>Was kann ich tun um ihm zu zeigen, dass ich selbstbewusst bin?
>
>Danke,
>Lorena

Hallo Lorena,
ich verstehe nicht, warum Du noch bei diesem Mann bleibst. Er hat bestimmt ein Mutter -Sohn Problem und wie das denn so ist , ist die Mutter nur die einzig wahre Frau. Du kannst so viel, also stelle Dich auf Deine eigene Beine.
Mimi

Feromina ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2002 12:27
#13 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

Hy,

du sagst es ja schon selbst, du machst so zu sagen alles für ihn. Und das sieht er als selbstverständlich an. Er ist es gewohnt, dass du kochst, dass du die Wohnung sauber hältst, dass du für ihn da bist wenn er dich braucht. Warum machst du es nicht mal anders? Er lernt die erst dann wieder zu schätzen, wenn du ihm zeigst, dass du auch anders kannst. Er muss erstmal sehen, was er überhaupt an dir hat! Such dir eine Beschäftigung, gehe mit Freundinnen weg, zeig ihm, dass nicht nur er der Mittelpunkt deines Lebens ist sondern es auch noch andere Dinge gibt!

Halte die Wohnung nach wie vor sauber, und koch auch, aber manchmal darfst du ruhig dein eigenes Ding machen und er soll sich mal selbst was kochen. Was meinst du? Zeig ihm, dass du durchaus auch anders kannst. Geh weg, sei nicht mehr sooft für ihn da. Er soll ruhig sehen, was er davon hat, wenn du nicht mehr da wärst. Ich glaube, dann würde er sich sicher Gedanken machen ob sein Verhalten richtig ist.

Was meinst du dazu?

Gruß, Feromina.

Lorena ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2002 13:34
#14 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

Hallo Feromina,

Ich werde versuchen alleine etwas zu unternehmen, du hast REcht, er weisst was ich jeden Tag um jede Uhrzeit mache. Ich weiss aber, dass ihm nicht gefahlen wird wenn ich mich mal verabrede, denn er selber mit niemandem ausgeht.
Ich muss es aber tun, wenigstens versuchen....

Danke,
Lorena

roman ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2002 20:33
#15 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

>Hallo Feromina,
>Ich werde versuchen alleine etwas zu unternehmen, du hast REcht, er weisst was ich jeden Tag um jede Uhrzeit mache. Ich weiss aber, dass ihm nicht gefahlen wird wenn ich mich mal verabrede, denn er selber mit niemandem ausgeht.
>Ich muss es aber tun, wenigstens versuchen....
>Danke,
>Lorena


Hallo......
ja, du solltest in jedem fall raus aus der zu starken häuslichen isolation. ein weg nennt sich "sich vergruppen", schließe dich einer gymnastikgruppe an, oder einer anderen frauengruppe, die regelmäßig wandert oder kegelt, capito?, oder auch gemeinsam kocht, malt oder was auch immer. sieh dich um, wer in deiner nähe welche veranstaltungen, kurse etc organisiert, auch volkshochschule wäre evtl was. grüße !!!!!!!!

Feromina ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2002 13:36
#16 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

Ja genau, das ist die richtige Einstellung! Geh weg, unternimm was. Zeig ihm, dass du ein eigenständiger Mensch bist! Und dann wirst du sehen, dass er sich ändert!

Lorena ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2002 14:06
#17 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

>Ja genau, das ist die richtige Einstellung! Geh weg, unternimm was. Zeig ihm, dass du ein eigenständiger Mensch bist! Und dann wirst du sehen, dass er sich ändert!


DANKE!

Gehirnrat W. ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2002 16:34
#18 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

Einen auf den er ständig rumhacken kann um sich selbst besser zur fühlen. Ich nehme es jedenfalls stark an. Echt was drauf haben KANN er nicht, sonst hätte er das nicht nötig.
Da haste Dir aber was geangelt...

Dieter ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2002 14:11
#19 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

>Einen auf den er ständig rumhacken kann um sich selbst besser zur fühlen. Ich nehme es jedenfalls stark an. Echt was drauf haben KANN er nicht, sonst hätte er das nicht nötig.
>Da haste Dir aber was geangelt...

...dass Du im Wesentlichen Schwachsinn laberst!!!

Soweit ich gelesen habe hat Lorenas Mann eine Menge auf dem Kasten und ist beruflich sehr erfolgreich während Du vermutlich Vater Staat auf der Tasche liegst, so hoerst Du Dich jedenfalls an!!

Das heisst natürlich nicht dass er sich Lorena gegenüber korrekt verhält, aber primitives Heruntermachen seiner Person ist wenig hilfreich!!

Klara ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2002 21:16
#20 RE: Bin ich ein Idiot???? Thread geschlossen

Es entspricht auch meiner Erfahrung, dass Leute, die wirklich was drauf haben,
es nicht nötig haben, auf anderen herumzuhacken.

Jedenfalls sollte er seiner Frau mit mehr Respekt begegnen.

Ob nun beruflich erfolgreich, oder nicht, spricht es immer von persönlichen
Defiziten, wenn jemand andere - wen auch immer - heruntermacht.

Klara

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Keine endgültige Lösung
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von Kasve_Lipiel
7 06.01.2010 19:13
von • Zugriffe: 674
[[updown]] "Bin ich ein Idiot?"
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Lorena
5 07.01.2002 14:31
von (Gast) • Zugriffe: 194
Sie war ZU kalt - es ist aus - und nun?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Norbert
9 26.02.2003 21:33
von (Gast) • Zugriffe: 211
Habe erst jetzt gemerkt, dass ich einen Psychopath begehrt habe
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Lea
25 27.04.2003 12:40
von (Gast) • Zugriffe: 323
Verliebt in den Arzt - HILFE!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Melanie
4 12.09.2002 12:49
von (Gast) • Zugriffe: 2150
Gedanken
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von jemand
0 29.09.2001 13:27
von (Gast) • Zugriffe: 166
Re: @ Maja
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Thomasz
1 20.11.2006 12:31
von (Gast) • Zugriffe: 345
Liebe meine Ex-Frau
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Red
2 20.11.2000 23:48
von (Gast) • Zugriffe: 173
Problem mit c++
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von gastredner
3 06.11.2006 07:33
von (Gast) • Zugriffe: 223
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen