Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 184 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Frank ( gelöscht )
Beiträge:

29.10.2001 20:19
RE: Zwischen zwei Stühlen Thread geschlossen

hallo zusammen,

ich wollte hier einfach mal meine geschichte schildern, vielleicht weiss jemand rat !! angefangen hat alles auf einer party einer bekannten meiner freundin und mir ! dort lernte ich eine arbeitskollegin unserer gem. bekannten kennen ! das war so im februar. ich fand die frau sehr interessant ... weiter war nichts. bis dato war ich mit meiner freundin einigermassen glücklich ! gut es gab immermal irgendwelche kleinigkeiten worüber wir uns stritten, hauptsächlich bekam es meine damalige freundin irgendwie nicht geregelt das ich mich auch mit anderen frauen unterhielt ! ich war immer treu und hatte nie irgendwelche affären. aber es ging immer um dieses thema, und dass ich zu viel mit meinen freunden unternehmen würde anstelle mit ihr. aber eigentlich war es oft so das ich sie fragte ob sie mitkommen wollte, aber jedesmal hatte sie keine lust.irgendwann habe ich dann auch nicht mehr gefragt ! so haben wir uns irgendwie auseinander gelebt, waren ca. 9 jahre zusammen(mit zwei unterbrechungen) sie war 15 und ich 18 ! ja und seit sommer dieses jahres habe ich dann mit der arbeitskollegin unserer bekannten ab und zu mal gemailt !später dann auch telefoniert und uns ohne hintergedanken getroffen, sie ist so wie ich mir meine freundin immer gewünscht habe... ! ja und wie es kommen muss bin ich jetzt genau mit dieser frau seit ca. 2 monaten zusammen ! alles war echt klasse ... wir verstehen uns super im bett klappt es auch sehr gut ! die trennung von meiner damaligen freundin war im beiderseitigem o.k..bin dann nach vier wochen ausgezogen, meine ganzen möbel usw.stehen aber noch bei ihr, wohne zur zeit bis ich ne neue wohnung gefunden habe bei nem freund.anfangs haben wir ab und an noch telef. , aber jetzt geht sie mir irgendwie aus dem weg, ja und genau das hat jetzt doch irgendwie wieder die ganzen erinnerungen an die ganzen schönen zeiten die wir hatten geweckt. jetzt bin ich natürlich im wechselbad der gefühle und hin und hergerissen. ich weiss nicht ganz so recht wie ich das alles deuten soll ... die wieder aufkommenden gefühle zu meiner ex ! aber auch die gefühle meiner jetzigen freundin gegenüber, irgendwie stimmt da schon alles.
also wenn man es so ausdrücken kann ! ich sitze halt zwischen den stühlen. oder kommen diese gefühle doch erst immer später ! und vor allem was soll ich tun...?

Maja ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2001 14:28
#2 RE: Zwischen zwei Stühlen Thread geschlossen

Hallo Frank,

das sieht für mich so aus dass du das nicht so gut haben kannst dass dir deine Ex aus dem Weg geht und du dich fragst *wieso will sie mich jetzt nicht?"
Du hast dich von ihr getrennt und das hatte bestimmte Gründe, meinst du die sind weg, wenn du zurück zu ihr gehst?
Oder möchtest du alles überdenken und neu anfangen?
Deine Schilderung über die Probleme in Partnerschaft zwischen euch hört sich überhaupt nicht rosig an.

Vielleicht solltest du wirklich eine schöpferische Pause einlegen und genau überlegen was du wirklich willst. Den alles haben geht auch nicht...meistens nicht :-)
Wobei dir auch passieren kann dass du am Ende nichts mehr hast...

Was du tun sollst, musst du selber rauskriegen und das kannst du am besten wenn du unbeeinflusst und in Ruhe überlegen kannst. Vielleicht mal Kurzurlaub machen und entspannen um zu dir zu kommen?

Ich wünsche dir dass du dich richtig entscheidest :-)

Viel Glück dabei und Gruß,
Maja

frank ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2001 20:25
#3 RE: Zwischen zwei Stühlen Thread geschlossen

>Hallo Frank,
>das sieht für mich so aus dass du das nicht so gut haben kannst dass dir deine Ex aus dem Weg geht und du dich fragst *wieso will sie mich jetzt nicht?"
>Du hast dich von ihr getrennt und das hatte bestimmte Gründe, meinst du die sind weg, wenn du zurück zu ihr gehst?
>Oder möchtest du alles überdenken und neu anfangen?
>Deine Schilderung über die Probleme in Partnerschaft zwischen euch hört sich überhaupt nicht rosig an.
>Vielleicht solltest du wirklich eine schöpferische Pause einlegen und genau überlegen was du wirklich willst. Den alles haben geht auch nicht...meistens nicht :-)
>Wobei dir auch passieren kann dass du am Ende nichts mehr hast...
>Was du tun sollst, musst du selber rauskriegen und das kannst du am besten wenn du unbeeinflusst und in Ruhe überlegen kannst. Vielleicht mal Kurzurlaub machen und entspannen um zu dir zu kommen?
>Ich wünsche dir dass du dich richtig entscheidest :-)
>Viel Glück dabei und Gruß,
>Maja

hallo maja,

ja vielleicht hast du recht ! glaube es liegt schon daran dass ich es nicht ganz so geregelt bekomme das sie mir jetzt aus dem weg geht !
glaube es ist wirklich mal das beste ein wenig abzuschalten und mal irgendwohin zu fahren um wieder nen klaren kopf zu bekommen !

vielleicht ist es für alle erstmal das beste ... !

vielen dank schon mal für alle tipps auch an die anderen die hier gepostet haben !

grüße

frank

kim ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2001 22:01
#4 RE: Zwischen zwei Stühlen Thread geschlossen

Hi

Denk doch mal dran was du an deiner neuen Beziehung hast und warum du aus deiner alten raus wolltest.

Wenn du dann immer noch zu dem Ergebnis kommst das du in deine alte Beziehung zurück willst, dann ist es vielleicht die faltsche entscheidung gewesen.

Ich denke, ein Neuanfang ist nie die faltsche entscheidung und es ist ja auch nicht so, das man nicht auch mal einen Schrit zurück machen könnte.

Venice ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2001 19:15
#5 RE: Zwischen zwei Stühlen Thread geschlossen

>hallo zusammen,
>ich wollte hier einfach mal meine geschichte schildern, vielleicht weiss jemand rat !! angefangen hat alles auf einer party einer bekannten meiner freundin und mir ! dort lernte ich eine arbeitskollegin unserer gem. bekannten kennen ! das war so im februar. ich fand die frau sehr interessant ... weiter war nichts. bis dato war ich mit meiner freundin einigermassen glücklich ! gut es gab immermal irgendwelche kleinigkeiten worüber wir uns stritten, hauptsächlich bekam es meine damalige freundin irgendwie nicht geregelt das ich mich auch mit anderen frauen unterhielt ! ich war immer treu und hatte nie irgendwelche affären. aber es ging immer um dieses thema, und dass ich zu viel mit meinen freunden unternehmen würde anstelle mit ihr. aber eigentlich war es oft so das ich sie fragte ob sie mitkommen wollte, aber jedesmal hatte sie keine lust.irgendwann habe ich dann auch nicht mehr gefragt ! so haben wir uns irgendwie auseinander gelebt, waren ca. 9 jahre zusammen(mit zwei unterbrechungen) sie war 15 und ich 18 ! ja und seit sommer dieses jahres habe ich dann mit der arbeitskollegin unserer bekannten ab und zu mal gemailt !später dann auch telefoniert und uns ohne hintergedanken getroffen, sie ist so wie ich mir meine freundin immer gewünscht habe... ! ja und wie es kommen muss bin ich jetzt genau mit dieser frau seit ca. 2 monaten zusammen ! alles war echt klasse ... wir verstehen uns super im bett klappt es auch sehr gut ! die trennung von meiner damaligen freundin war im beiderseitigem o.k..bin dann nach vier wochen ausgezogen, meine ganzen möbel usw.stehen aber noch bei ihr, wohne zur zeit bis ich ne neue wohnung gefunden habe bei nem freund.anfangs haben wir ab und an noch telef. , aber jetzt geht sie mir irgendwie aus dem weg, ja und genau das hat jetzt doch irgendwie wieder die ganzen erinnerungen an die ganzen schönen zeiten die wir hatten geweckt. jetzt bin ich natürlich im wechselbad der gefühle und hin und hergerissen. ich weiss nicht ganz so recht wie ich das alles deuten soll ... die wieder aufkommenden gefühle zu meiner ex ! aber auch die gefühle meiner jetzigen freundin gegenüber, irgendwie stimmt da schon alles.
>also wenn man es so ausdrücken kann ! ich sitze halt zwischen den stühlen. oder kommen diese gefühle doch erst immer später ! und vor allem was soll ich tun...?

Ist doch ganz logisch,daß deine Ex mehr aud Disatanz geht und ihr eignes Leben beginnt zu leben. Du hast Dich entschieden und so sei es denn auch. Ich denke mal, daß es besser gewesen wäre nach der Trennung erstmal für Dich alleine zu sein und nicht gleich wieder in eine neue Beziehung zu stürzen.
Venice

stefan.d ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2001 19:26
#6 RE: Zwischen zwei Stühlen Thread geschlossen

>>hallo zusammen,
>>ich wollte hier einfach mal meine geschichte schildern, vielleicht weiss jemand rat !! angefangen hat alles auf einer party einer bekannten meiner freundin und mir ! dort lernte ich eine arbeitskollegin unserer gem. bekannten kennen ! das war so im februar. ich fand die frau sehr interessant ... weiter war nichts. bis dato war ich mit meiner freundin einigermassen glücklich ! gut es gab immermal irgendwelche kleinigkeiten worüber wir uns stritten, hauptsächlich bekam es meine damalige freundin irgendwie nicht geregelt das ich mich auch mit anderen frauen unterhielt ! ich war immer treu und hatte nie irgendwelche affären. aber es ging immer um dieses thema, und dass ich zu viel mit meinen freunden unternehmen würde anstelle mit ihr. aber eigentlich war es oft so das ich sie fragte ob sie mitkommen wollte, aber jedesmal hatte sie keine lust.irgendwann habe ich dann auch nicht mehr gefragt ! so haben wir uns irgendwie auseinander gelebt, waren ca. 9 jahre zusammen(mit zwei unterbrechungen) sie war 15 und ich 18 ! ja und seit sommer dieses jahres habe ich dann mit der arbeitskollegin unserer bekannten ab und zu mal gemailt !später dann auch telefoniert und uns ohne hintergedanken getroffen, sie ist so wie ich mir meine freundin immer gewünscht habe... ! ja und wie es kommen muss bin ich jetzt genau mit dieser frau seit ca. 2 monaten zusammen ! alles war echt klasse ... wir verstehen uns super im bett klappt es auch sehr gut ! die trennung von meiner damaligen freundin war im beiderseitigem o.k..bin dann nach vier wochen ausgezogen, meine ganzen möbel usw.stehen aber noch bei ihr, wohne zur zeit bis ich ne neue wohnung gefunden habe bei nem freund.anfangs haben wir ab und an noch telef. , aber jetzt geht sie mir irgendwie aus dem weg, ja und genau das hat jetzt doch irgendwie wieder die ganzen erinnerungen an die ganzen schönen zeiten die wir hatten geweckt. jetzt bin ich natürlich im wechselbad der gefühle und hin und hergerissen. ich weiss nicht ganz so recht wie ich das alles deuten soll ... die wieder aufkommenden gefühle zu meiner ex ! aber auch die gefühle meiner jetzigen freundin gegenüber, irgendwie stimmt da schon alles.
>>also wenn man es so ausdrücken kann ! ich sitze halt zwischen den stühlen. oder kommen diese gefühle doch erst immer später ! und vor allem was soll ich tun...?
>Ist doch ganz logisch,daß deine Ex mehr aud Disatanz geht und ihr eignes Leben beginnt zu leben. Du hast Dich entschieden und so sei es denn auch. Ich denke mal, daß es besser gewesen wäre nach der Trennung erstmal für Dich alleine zu sein und nicht gleich wieder in eine neue Beziehung zu stürzen.
>Venice

Die neue Beziehung ist doch hier wohl die Ursache.

Aber mal ein anderer Ansatz :
Verhält es sich denn nicht so , das man sich im Nachhinein
immer nur an die positiven Dinge erinnert ????
Und Zweifel , das man eine Entscheidung auch richtig
getroffen hat .Wer hat die nicht .So ist das Leben ;
mal gewinnt man , mal verliert man .

Ich weiss aus eigener Erfahrung , das ist alles leichter hingeschrieben
als durchlebt .Bleib cool und nimm die schönen Stunden des Lebens mit .Das
Leben ist manchmal schon scheisse genug .
Und lass das Grübeln.
9 Jahre sind genug .Bist Du denn nicht wegen diesem
Einerlei gegangen ?Und willst es plötzlich zurück ?

Gruss stefan

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zwischen zwei Stühlen - was soll ich nur machen???
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Belle
4 07.06.2002 08:02
von (Gast) • Zugriffe: 195
Freundschaft zwischen Mann und Frau - Utopie?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Kami-Katze
4 20.03.2007 13:41
von (Gast) • Zugriffe: 205
Vorurteile zwischen Männern und Frauen :-)
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Jack N.
1 29.11.2000 00:50
von (Gast) • Zugriffe: 175
Unterschied zwischen Männern und Frauen :-)
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Jack N.
3 08.12.2000 19:18
von (Gast) • Zugriffe: 183
Zwischen den Stühlen
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Franz
7 27.09.2001 18:51
von (Gast) • Zugriffe: 182
Zwischen 2 Frauen entscheiden -Vorsicht langer Text-
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Frank
2 06.08.2001 02:06
von (Gast) • Zugriffe: 272
Liebe zwischen Alt und Jung?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Günter
5 24.06.2003 22:22
von (Gast) • Zugriffe: 248
Re: Liebe zwischen Alt und Jung?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Günter
3 01.07.2003 18:41
von (Gast) • Zugriffe: 222
Re: Liebe zwischen Alt und Jung?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Günter
5 01.07.2003 21:54
von (Gast) • Zugriffe: 210
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen