Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 200 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Kawumm ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2001 20:48
RE: Problem Thread geschlossen

Hmm, jaaaaa, also ich hoffe ... äh ... tja, ich hab da so ein kleines Problem mit dem ich wohl den allgemeinen Vorurteilen der 'Frauenwelt' über die 'Männerwelt' rechtgeben muß: Männer KOMMEN immer zu früh. Leider ist da bei mir fast Gang und Geben. Nur selten kireg ich's mal hin, das es gleichzeitig passiert bzw. das ich NICHT der erste bin. Irgendwie macht mich das verdammt sauer, denn mir kommt es weniger darauf an das ICH meinen Spaß habe sondern,
dass es meiner Partnerin gefällt. Die meisten kommen, dann mit tollen Sprüchen wie: 'Ist doch egal !' und dem rethorischen Klapps auf die Schulter (sehr demütigend, übrigens !) aber was hilft mir das ? Also,...äh, Pychotanten (?), hab' ihr vielleicht'nen Rat für mich ???

Oliver ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2001 13:11
#2 RE: Problem Thread geschlossen

hallo kawumm,

dieses problem kennt jeder mann. da bist du kein einzelfall.
alle tipps, die maja gegeben hat, kann ich so unterstreichen.
aus meiner sicht sollte man(n) sich als mann nicht gleich verrückt machen, genauso wenig, wie frau es tun sollte, wenn es mit dem orgasmus nicht klappt. zu früh kommen ist sehr relativ.
zu früh kann kurz nach dem eindringen sein, was nicht so schön ist, weil es ja eigentlich erst los gehen sollte. in dem fall wäre es vielleicht hilfreich, wenn du großen druck hast, dich zuerst selbst zu befriedigen oder dich von deiner partnerin befriedigen zu lassen, bevor ihr miteinander schlaft.

zu früh kann aber allgemein auch als "vor der partnerin" verstanden werden. das kann aber auch nach 20, 30 minuten sex oder länger passieren. da ich glaube, dass eher der zweite punkt bei dir zutrifft, wäre es meiner Meinung nach sinnvoll mit deiner partnerin zu reden, was ihr gut tut. wie du ihr beim gv oder beim vorspiel helfen kannst, dass es ihr kommt. vielleicht animierst du sie, sich selbst zu streicheln und insgesamt aktiver damit umzugehen. kurz bevor du kommst eine pause einlegen und die lust ein wenig abklingen lassen, funktioniert auch. das kannst du auch "üben". von mal zu mal klappt es dann besser. wenn du das aber beim gv mehrmals hintereinander machst, kann es dann für dich schwierig sein, zu kommen, was aber auch mal nicht so schlimm wäre, oder? du bzw. ihr habt ja ein anderes ziel. sie soll auch ihren spass haben. aber wie zu anfang gesagt, versuche zusammen mit deiner partnerin die sache locker und gemeinsam anzugehen. zwanghaftes suchen nach einem orgasmus bei ihr und zwanghaftes verhindern des orgasmuses bei dir, verderben euch beide den spass.

oliver

Maja ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2001 21:39
#3 RE: Problem Thread geschlossen

Hallo kawumm,
natürlich habe ich ein Rat für dich ;-).
Zuerst mal praktisch: du kannst ja deine Partnerin zuerst mit Mund befriedigen und dann erst *zur Sache* kommen.
Du kannst auch vorher onanieren.
Du kannst ja, wenn du spürst gleich ist es so weit, kleine Pause machen, still halten bis die erregung etwas verebt und dann wieder weiter machen. Probier das erstmal aus...
Und jetzt die Theorie:
ein von Männer viel gelobtes Buch: Mantak Chia und Douglas Abrams Arava "Öfter, länger, besser. Sextips für den Mann" Droemer Knaur Verlag,; ISBN: 3426820994
Oder wenn du dich für Tantra interessierst und deine Freundin/Frau es ebenfalls tut: *Tantra. Die Kunst bewussten liebens* von Caroline und Charles Muir, Heyne Verlag; ISBN: 3453164830
Da findest du auch viele praktische Tips wie du das Liebesspiel verlängerst und schöner machen kannst.
Beide Bücher kannst du bei http://www.amazon.de bestellen, oder in jeden Buchhandel kaufen.

Gruss und viel Erfolg,
Maja

Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2001 21:16
#4 RE: Problem Thread geschlossen

Hi! Kawumm????

Also, soweit ich weiß, können Männer das trainieren, daß sie nicht so/zu früh kommen. Maja ist hier die "Expertin" in Sachen Buchtipps und sie wird dir bestimmt auch bald antworten.
Hast Du eigentlich eine feste Freundin oder nur so "one-night stands" wie man in Neudeutsch sagt?
Somit das ziemlich ärgerlichste für eine Frau ist (meiner Meinung nach) nicht unbedingt das der Mann zu früh kommt, sondern daß für den Mann sofort "Schluß" ist. Die Sache ist dann gelaufen. Er hat den Frust und leckt seine "Wunden" anstatt weiterzumachen. Dieses abrupte Ende ist echt hart und dann muß sich Frau auch noch unterstellen lassen, daß sie demütigt anstatt zu trösten. Mann besteht doch nicht nur aus Penis! Wie verhälst Du dich? Machst Du mit Mund, Händen etc. weiter um deine Frau dann auch zum Orgasmus zu führen?

Gruß
Andrea

Kawumm ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2001 13:52
#5 RE: Problem Thread geschlossen

Hey, also erstmal euch dreien Danke für die Tipps ! Das Buch werde ich mir auf jeden Fall bestellen, denn ... naja, ich habe einen ziemlich starken Sexdrang (ja, ja 'typisch' Mann !) und ich will aber, wie schon gesagt, das vorallem meine Partnerin Spaß dabei hat. Zur Zeit habe ich keine feste Freundin, was die Sache etwas verkompliziert. Meine letzten Freundinen kannte ich schon schnell sehr gut und wußte was sie mögen und was nicht. Zu Anfang hat es zwar etwas gedauert aber dann wußte ich wie ich bevor ich 'eindringe' sie schon kurz vor den Orgasmus bringen konnte (Oral, Fingern, bestimmte Stellen massieren ),
somit war das 'zufrüh kommen' nicht so sehr das Problem. Jetzt bin ich wie gesagt Singel und es ist weitaus schwieriger bei einen One-Night-Stand heraus
zu finden, was sie mag. Darüber reden ist auch immer komisch, denn man kennt sich kaum und kommt sich irgendwie doof vor. Aber ich werde es auf jeden Fall versuchen. Und ich hoffe mit meinen 19 Jahren werde ich noch oft genug Gelegenheit dazu haben.
Was haltet ihr eigentlich von Kondomen ? Den meisten Frauen macht es nicht so viel aus, da sie die Dinger kaum spühren. Mache aber nervt es, denn es stört
die Stimmung etwas. Ich bin mit Sicherheit keiner von diesen verfickten Machowichsern, die meinen die Frau sollte sich gefälligst darum kümmern und ihrem Körper mit so eine Chemischeiße vergiften aber naja ich habe so meine Probleme mit den Dingern, denn ich werde jedes Mal so nervös, dass alles ...
äh ... in sich zusammen fällt. Naja, wie auch immer ! Schreibt mal zurück !

Maja ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2001 00:55
#6 RE: Problem Thread geschlossen

Hallo Kawumm :-)

es gibt auch viiiiele Frauen die starken Sexdrang haben, das schliesst aber die Möglichkeit nicht aus das es für BEIDE Spass bedeutet, so sollte es idealerweise sein :-)
Ich finde das gut dass du dir Gedanken drüber machst und ich denke dass Frauen noch viel Spass mit dir haben werden *lob*;-)
Was dein Kondomfrust betrifft: die schützen dich nicht nur vor vorzeitigen Vatersein, sondern auch vor gefährlichen und/oder sehr unangenehmen Krankheiten, z.B. Aids, Hepathitis, Tripper, Feigwarzen...usw.
Was den Spassfaktor an Kondomen angeht: übe einfach alleine. Wenn du dich selbst befriedigst, ziehe dir ein Kondom drüber. Je öfter du das machst, desto selbstsicherer wirst du und eines Tages wird das sooo normal für dich, das du das gar nicht mehr merken wirst :-))

Vel Spass und Gruss,
Maja

Kawumm ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2001 15:48
#7 RE: Problem Thread geschlossen

Danke für Dein Lob. Übrigens habe ich heute das Buch (Öfter, länger, besser !) bekommen, echt total geil (

Oliver ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2001 11:21
#8 RE: Problem Thread geschlossen

hallo kawumm,
ich weiß nicht, ob das beruhigend ist. aber dein problem mit kondomen ist nicht ungewöhnlich. partnerinnen haben mir immer wieder von männern erzählt, die das gleiche problem hatten. dennoch, und da hat maja recht, würde ich bei one night stands oder neuen freundinnen niemals auf kondome verzichten. im jahr 2000 haben sich laut statistik mehr heteros mit dem aids-virus infiziert als homos. das heißt, dass die gefahr einer infektion - gerade auch bei uns heteros - immer noch gegenwärtig ist. und dein leben willst du ja nicht aufs spiel setzen, oder?
das mit dem kondom üben, finde ich übrigens ne gute idee. könnte mir vorstellen, dass das was bringt.

hiko ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2001 21:24
#9 RE: Problem Thread geschlossen

hallo,
das kondom-problem hatte ich auch. alles ist paletti, bis dann der part mit dem gummi kam. nix ging mehr. ich habs dann auch immer so gemacht, dass ich erstmal allein 'geübt' habe.
wenn es dann soweit war, dass ein gummi zum einsatz kommen sollte, habe ich ich einfach ein bereits geöffnetes gummi an wohlbekannter stelle bereit gelegt. dann konnten wir zum richtigen zeitpunkt OHNE gross nachzudenken oder langes rumgefummel das gummi überziehen und sofort weitermachen . das ging dann so schnell, dass ich gar keine zeit hatte meine erektion zu verlieren. ingendwann gewöhnst du dich dann dran und wirst entspannter, so dass es auch normal klappt.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Problem mit Freundin (Bekleidung)
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von DaveJ
13 11.05.2009 16:17
von • Zugriffe: 685
Problem das ich nicht reden kann
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von lilly29
5 23.03.2009 18:19
von • Zugriffe: 293
Problem: Schnarchen
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Natalie
7 25.01.2008 20:08
von (Gast) • Zugriffe: 1024
selbes Problem
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von woman
4 07.01.2002 19:32
von (Gast) • Zugriffe: 261
Hab ein...problem...
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Jemand
4 12.12.2003 15:59
von (Gast) • Zugriffe: 217
Kein Orgasmus: An sich kein Problem damit, aber
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Alaska
50 17.06.2002 09:46
von (Gast) • Zugriffe: 816
Problem mit Namen bei Hochzeit
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Lisa
4 01.01.2004 19:47
von (Gast) • Zugriffe: 234
Problem mit Jugendlichen
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Anonym
1 26.12.2006 00:32
von (Gast) • Zugriffe: 266
kleines problem
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von lunchi
3 24.10.2003 18:38
von (Gast) • Zugriffe: 197
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen