Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 325 mal aufgerufen
 Psychotanten - Eingang zum Forum
koelschejung Offline



Beiträge: 2

20.10.2009 17:59
RE: Bitte Dringend um Hilfe antworten

Hallo erstmal,

Also es geht da drum ,ich war früher ca 6 jahre lang eher der Gefühlskalte Mensch ,ich bin mit meiner Verlobten jetzt über 8 jahre zusammen ,damals als sie mir viele Gefühle zeigte war ich immer eher der der weniger getan hat ,wir wohnen auch nicht zusammen ,damals wollte sie als unser sohn geboren wurde und auch vorher da wollte sie immer mit mir zusammen ziehen doch ich war der jenige der immer nein gesagt hatte usw. Jetzt geht es da drum ich bin jetzt 30ig geworden ich weis nicht ob das der auslöser war oder weil ich zuviel mit bekommen habe das einige leute die ich kannte auseinader gegangen sind in letzter zeit,also ich weis absolut nicht was der Auslöser war doch jetzt ist es so das ich sie überschütte mit gefühlen alles immer schön mache wenn sie bei mir ist und ich gehe mehr auf sie ein usw ,das ist schon so krass das ich mich manchmal gar nicht mehr wieder erkenne,es ging soweit das ich 2 wochen lang nur geweint habe ziemlich fertig war weil ich in meinem kopf hatte das sie mich verlassen würde obwohl es dafür überhaubt keine anzeichen gibt oder gab,sie ist 26 jahre alt und sie tut echt viel für mich nur ich habe irgendwei das gefühl das ich sie gar nicht interesiere usw ,wir wohnen nebeneinader halt nur getrennte eingänge ,ich sagte ihr damals das wir oder ich mit ihr nicht zusammen wohnen will doch jetzt möchte ich es was natürlich nicht so einfach ist auch nicht für sie weil sie sich ja nach all den jahren jetzt an die situation dran gewöhnt hat.Aber wir haben beschlossen das wir unsere Wohnungen verbinden wollen ich machte ihr den vorschlag und sie ist damit einverstanden ,ich bin eigentlich ja froh drüber ,nur denoch lege ich momentan alles auf die goldwage das heist zb wenn sie mal kurz was komisch wird denke ich sofort es liegt an mir und ich denke immer wenn ich zu ihr gehe das ich sie irgendwie nerven würde usw was aber laut ihrer meinung gar nicht so ist ,aber ich kriege dieses gefühl gar nicht mehr weg.Meine Frage ist jetzt was kann ich machen weil mir geht es sowas von schlecht das ich manchmal nur noch weine usw ,bitte helft mir.

armerIrrer ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2009 14:28
#2 RE: Bitte Dringend um Hilfe antworten

das kann ich alles ziemlich gut nachvollziehen... bin nur ein Jahr älter als du, hab eine ähnliche Wandlung durchgemacht, was die Emotionalität angeht...

Die Wohnungen verbinden finde ich eine gute Idee. Das verbindet euch, ohne jemand "sein Reich" komplett aufgeben müsste.




Zieht euch nicht voreinander zurück, zieh du dich nicht zurück. Vertraut euch, glaubt an euch. Redet miteinander über eure Probleme, Hoffnungen, Erwartungen. Nehmt nichts als selbstverständlich hin. Seid füreinander da, aber lasst euch auch eure Freiräume.




Das waren die gröbsten Dinge, die bei mir schief gelaufen sind, und warum ich jetzt die Wand anschauen muß, wenn ich zuhause bin.

Malina- Offline



Beiträge: 101

22.10.2009 23:33
#3 RE: Bitte Dringend um Hilfe antworten

Hallo Kölschejung,

Armer Irrer hat Recht, gebt euch einfach ein bisschen Zeit. Du machst höchstwahrscheinlich aus lauter Unsicherheit diese Gefühlsumschwünge mit, ich kenne das auch. Wenn ich nicht genau weiß, wie es mit dem Partner weitergehen wird, oder Angst habe, den anderen oder die Beziehung zu verlieren, dann neige ich auch zu solchen Gefühlsausbrüchen und Ängsten. Das ist ein Stückweit normal, denke ich. Ich glaube, eine gewisse Angst vor dem Verlust des anderen kann auch normal sein und kann ja auch zeigen, wie wichtig mir der andere ist. Insofern drückt das vielleicht bei dir genau das aus. Sie ist dir wichtig, und deshalb hast Du Angst, sie zu verlieren.

Liebe Grüße Malina

koelschejung Offline



Beiträge: 2

23.10.2009 00:15
#4 RE: Bitte Dringend um Hilfe antworten

Ja langsam gehst auch wieder ,nur das Problem ist ja ich war ja lange selber der jenige der nie ganz auf die Gefühle eingegangen ist ,also sie war früher so wie ich jetzt bin ,und ich so wie sie jetzt ,das heist sie sagt ja selber zu mir das ich sie so ein wenig gefühlskalt gemacht habe und es schwer ist jetzt für sie wieder sich umzuändern .so und da haben wir das problem das ich ja nicht weis wieso auf einmal meine ängste gekommen sind? und was ich noch tun kann ,wir reden viel und sie sagt mir ja sie liebt mich überalles und will mich nie verlieren ,und sie sagt ja auch das sie es schön findet wie ich jetzt endlich bin und das sie mich immer so haben wollte und das ich das nicht so abstellen soll wieder ,nur manchmal kommt das alles nicht so ganz bei mir an ich zweifel dann immer noch dran.auch im alltag lege ich unheimlich auch von den normalen sachen auf die goldwage zb wenn sie mir mal was weniger sagt das sie mich liebt dann merke ich das irgendwie sofort und denke sofort was falsches obwohl sie es mir noch genauso viel sagt wie vorher auch .ja und jetzt würde ich gerne wissen wie bekomme ich sie wieder so das sie auch nicht mehr so ein wenige gefühlskalt ist also das sie auch ungefähr wieder so wird wie ich jetzt?

armerIrrer ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2009 08:37
#5 RE: Bitte Dringend um Hilfe antworten

Es gibt keinen Weg "sie so zu bekommen wie sie mal war".

Oder willst du den Menschen, den du liebst, manipulieren?

Sprecht über eure Gefühle, aber lebt sie auch. Sagt euch nicht nur dauernd, wie wichtig ihr euch seid, zeigt es.

Nicht mit regelmäßigen, obligaten Geschenken, sondern im täglichen Umgang miteinander. Geht aufeinander ein, zeigt Respekt, Geduld und Humor.

Man muss nicht immer etwas sagen, manchmal reicht es, da zu sein und zuzuhören, und manchmal muss man sogar einen Rückzieher machen und dem andern seinen Raum lassen.

Eure gegenwärtige Situation hat sich über Jahre hinweg entwickelt, versucht nicht, das von heute auf morgen rückgängig zu machen.

KalleAnka ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2009 14:30
#6 RE: Bitte Dringend um Hilfe antworten

Hej.Ich habe eine Frau kennengelernt und weiss das sie die richtige ist.Wir schreiben uns E-Mail's u.s.w.Aber ich weiss nicht,ob ich sagen soll,was ich fuer sie fuehle?ich habe Angst,alles zu zerstören.Was soll ich machen?

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ich brauche hilfe....
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von Tommy
1 15.01.2012 21:14
von (Gast) • Zugriffe: 229
Brauche dringend Hilfe......
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Leah
4 07.04.2001 18:23
von (Gast) • Zugriffe: 179
Bitte um Hilfe!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Elisabeth
2 11.04.2001 21:06
von (Gast) • Zugriffe: 164
Hilfe, bitte!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von nur.ich
1 10.06.2001 17:20
von (Gast) • Zugriffe: 138
Bitte um Hilfe! Soll ich ihm eine chance geben?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von ein unbekanntes Mädchen
0 04.09.2004 17:38
von (Gast) • Zugriffe: 134
Brauche Dringend Tipps und Meinungen in Bezug auf Typ in meiner Klasse....
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von kirsche
4 19.06.2004 13:22
von (Gast) • Zugriffe: 148
Hilfe er oder sie? ich liebe beide!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von pogi
1 05.04.2004 09:41
von (Gast) • Zugriffe: 233
Brauch dringend hilfe! Habe ein Orgasmusproblem!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Thomas
6 22.10.2001 06:49
von (Gast) • Zugriffe: 204
Dringende Hilfe gesucht
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Sepper
4 12.08.2002 08:20
von (Gast) • Zugriffe: 613
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen