Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 216 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Thorsten ( gelöscht )
Beiträge:

30.01.2001 14:43
RE: ungesunde Ernährung + Folgen Thread geschlossen

Bin 29Jahre alt, 185cm groß, wiege ca.68kg, wohne in Düsseldof.

Ich habe bereits seit Kindesalter ein großes und eher zunehmendes
Problem: Ich ernähre mich einseitig und ungesund.
Ich weiß, was zu einer ausgewogenen Ernährung gehört, jedoch bin
ich nicht in der Lage, einige Lebensmittel zu essen bzw. genauer
gesagt zu schlucken. Dies hört sich nun für Aussenstehende lustig
an, ist es für mich aber absolut nicht. Es handelt sich insbesondere
um Nahrungsmittel, wie Käse (alle Sorten!!), Eier, Salate und fast alle
geruchsintensive Sachen. Nochmals, mir ist bekannt, dass diese Nahrungs-
beigaben empfehlenwert sind. Die Liste kann man fortführen, so gehört z.B.
auch Pizza dazu. Viele Freundschaften sind schon nahezu zerbrochen, da beim
Ausgehen, ich zum Teil im Restaurant sitze und nur etwas trinke oder ein evtl. Eis esse und somit zum Aussenseiter werde.
Da ich mich insbesondere vor den Gerüchen Eckel habe ich schon daran gedacht,die Stoffe zu Inhallieren und mich später ggf. zu überwinden beispielsweise Käse zu essen.
Vielleich hat jemand von Euch ähnliche Probleme, kennt Leute mit derartigen
Problemen oder weiß sogar Selbsthilfegruppen auf diesem Gebiet.
Für alle Anregungen wäre ich sehr dankbar!!!!!

Meine eMail Adresse: thorsten1@gmx.de

Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

30.01.2001 18:52
#2 RE: ungesunde Ernährung + Folgen Thread geschlossen

>Hi Thorsten,

Masi hat ja schon einiges vorweggenommen. Mich interessiert auch, was Du eigentlich gerne essen tust!
Daß Du kein Käse magst, ist nix ungewöhnliches. Asiaten (weiß nicht ob es alle betrifft) mögen auch keinen Käse oder andere Milchprodukte. Ich glaube, denen fehlt ein Enzym, das rein körperlich zu verarbeiten (mal äußerst Laienhaft gesprochen). Wie wär's mal japanisch essen zu gehen, anstatt Pizza?
Und wenn Du Salat nicht runterkriegst, ist das auch nicht schlimm. Es gibt ja genügend Gemüse, Getreide, Nüsse, Obst.
Vielleicht wäre eine Ernährungsberatung für Dich sinnvoll. Eine Ernährungsberaterin kann Dir sagen, wie du dein Essen kombinieren mußt, um alle Vitamine, Ballaststoffe, Eiweiß, Mineralien etc. zu bekommen. Es gibt ja z.B. strenge Vegetarier, die auch keine Milchprodukte und Eier essen. Und sie leben ganz gesund damit; oder die Makrobioten (?), die ausschließlich Körner (und Keimlinge?) futtern und sich auch wohlfühlen dabei.

Vielleicht haben auch einige "Aversionen" gegenüber Lebensmitteln und Gerüchen, was mit negativen Erinnerungen zu tun. Man kennt das ja, wenn man als Kind gezwungen wurde was zu essen, was man nicht mochte. Da würgt es einem mit 98 noch, wenn man dieses essen vor sich stehen hat. Überleg' mal, ob das bei einigen Gerüchen/Lebensmitteln der Fall sein könnte. Wenn ja, ist es schon sinnvoll das aufzuarbeiten. Was dann nicht heißen muß, daß Du diese Lebensmittel/Gerüche dann liebst. Aber sie sind dann vielleicht für Dich "erträglich".
Von der von Dir vorgeschlagenen "Holzhammermethode", dich dazu zu zwingen halte ich nichts. Das schadet Dir bestimmt mehr als es nutzt. Und wozu sich unnötig quälen.
Der Stress mit Deinen Freunden wg. dem Essen, geht vielleicht von beiden Seiten aus. Vielleicht bist Du ein "bißchen stur", wenn's zum Italiener geht und tust garnix essen, obwohl es (vielleicht) auf der Speisekarte doch etwas geben würde, was Du magst. Versucht doch mal Kompromisse zu finden, oder eine Lösung die für alle Beteiligten zufriedenstellend ist. Es ist für beide Seiten nicht einfach.
Für Dich, weil's Dich ab und an (oder auch öfter) echt eckelt und für die anderen ist es halt verdammt schwer sich das vorzustellen, eine Pizza sich als Ausmaß des Grauens vorzustellen.

also, erzähl mal, was magst Du denn gerne essen und riechen?

Liebe Grüße
Andrea

Masi ( gelöscht )
Beiträge:

30.01.2001 15:29
#3 RE: ungesunde Ernährung + Folgen Thread geschlossen

Hallo

Ich konnte aus deinem Beirag nicht herauslesen, was du alles nicht isst. Was sind für dich geruchsintensiven Sachen?

Bei mir ist es ähnlich, vermutlich nicht so schlimm und ich empfinde es bei mir nicht als Problem (bin 185cm, 66kg). Ich esse absolut kein Obst und keine Süßspeisen. Geruchsintensive Sachen (vor allem starke Gewürze wie Zimt, ...) bringe ich nicht hinunter. Reis, Kartoffeln, Teigwaren (Nudeln, ...), Fleisch, Fisch, Geflügel, Gemüse sind aber gar kein Problem.

Wenn bei dir nur der Geruch das Problem ist, dann kann man das medizinisch lösen.

Masi

>Bin 29Jahre alt, 185cm groß, wiege ca.68kg, wohne in Düsseldof.
> Ich habe bereits seit Kindesalter ein großes und eher zunehmendes
> Problem: Ich ernähre mich einseitig und ungesund.
> Ich weiß, was zu einer ausgewogenen Ernährung gehört, jedoch bin
> ich nicht in der Lage, einige Lebensmittel zu essen bzw. genauer
> gesagt zu schlucken. Dies hört sich nun für Aussenstehende lustig
> an, ist es für mich aber absolut nicht. Es handelt sich insbesondere
> um Nahrungsmittel, wie Käse (alle Sorten!!), Eier, Salate und fast alle
> geruchsintensive Sachen. Nochmals, mir ist bekannt, dass diese Nahrungs-
> beigaben empfehlenwert sind. Die Liste kann man fortführen, so gehört z.B.
> auch Pizza dazu. Viele Freundschaften sind schon nahezu zerbrochen, da beim
> Ausgehen, ich zum Teil im Restaurant sitze und nur etwas trinke oder ein evtl. Eis esse und somit zum Aussenseiter werde.
> Da ich mich insbesondere vor den Gerüchen Eckel habe ich schon daran gedacht,die Stoffe zu Inhallieren und mich später ggf. zu überwinden beispielsweise Käse zu essen.
> Vielleich hat jemand von Euch ähnliche Probleme, kennt Leute mit derartigen
> Problemen oder weiß sogar Selbsthilfegruppen auf diesem Gebiet.
> Für alle Anregungen wäre ich sehr dankbar!!!!!
> Meine eMail Adresse: thorsten1@gmx.de

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vom Kopfmensch zurück zum Gefühlsmensch?
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von HELP
4 22.10.2013 07:49
von (Gast) • Zugriffe: 170
Seit Jahren Pech - oder doch Glück ?
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von Marion
2 29.03.2009 15:34
von (Gast) • Zugriffe: 395
PETITION ZUKUNFT
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von dj
0 19.02.2009 15:01
von (Gast) • Zugriffe: 249
Was haltet Ihr davon? Teil1
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von AndreasIII
2 14.08.2001 16:02
von (Gast) • Zugriffe: 496
Frage an die Sportler (Fitnessstudio-Besucher)
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Natalie
10 18.01.2007 08:47
von (Gast) • Zugriffe: 164
Und so bin ich, leider
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von niemand
1 02.05.2002 11:46
von (Gast) • Zugriffe: 584
Scherz?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von .
8 01.06.2007 15:45
von (Gast) • Zugriffe: 230
[Exzerpt] Schizoide Persönlichkeitsstruktur
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von F.
6 05.04.2002 03:35
von (Gast) • Zugriffe: 12028
Weltfrieden und Freiheit?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Nobody Perfect
36 02.06.2003 13:10
von (Gast) • Zugriffe: 357
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen