Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 159 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Morrissey ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2006 21:10
RE: Verliebt (?) Thread geschlossen

Hallo zusammen,

im Vergleich zu vielen anderen Beiträgen hier, die eine echte Tragik beinhalten, erscheint mein "Problem", mit dem ich an euch herantreten möchte, recht banal. Und irgendwie ist das Ganze mir sogar ein wenig unangenehm, ich habe das Gefühl, einer "pubertären Schwärmerei" erlegen zu sein... und dabei bin ich Jahrgang 1981.

Aber nun zum Thema:
vor zwei Wochen bin ich wegen einer akuten Blindarmentzündung notoperiert worden und musste anschliessend eine Woche im Krankenhaus bleiben. Bei der Erstuntersuchung ist mir noch nichts aufgefallen, da ich eigentlich nur mit meinen recht derben Schmerzen beschäftigt war und es gar nicht abwarten konnte, daß man mich endlich in den OP bringt und mir die Narkose verabreicht. Anschliessend und bei den Visiten an den folgenden Tagen fiel mir dann die Assistenzärztin, die mich auch in der Ambulanz erstuntersucht hatte, auf. Naja, dachte ich mir... ganz sympathisch.
Nun aber zum eigentlichen Thema, ich mag euch ja nicht zu sehr strapazieren:
Seit den letzten ein, zwei Tagen im Krankenhaus und auch seitdem ich wieder daheim bin, muß ich folgendes feststellen: diese Ärztin geht mir nicht mehr aus dem Kopf...
Ich hatte schon im Krankenhaus, kurz vor meiner Entlassung, überlegt, ob ich in meine Verabschiedung nicht eine Einladung zum Kaffee o.ä. mit einbinden soll; dies habe ich aber schnell wieder verworfen und in ein kurz-förmliches "Auf Wiedersehen und vielen Dank!" umgewandelt.
Seltsam, eigentlich gehöre ich nicht zum allzu schüchternen Typus, aber in dieser Situation war mir das einfach zu unangenehm... und zu kitschig... Patient lädt Ärztin zum Kaffee ein... nein, ich wäre vor Scham im Boden versunken.

So weit, so gut. Nun aber muß ich feststellen, daß mir der Gedanke an sie keine Ruhe lässt. Allerdings bin ich immer noch nicht weitergekommen bzgl. eines Entschlusses: die Sache vergessen... oder doch Kontakt aufnehmen?
Dazu muß ich sagen, daß die Frau gut und gerne 6, 7, 8 (?) Jahre älter ist als ich, und das entmutigt mich doch ein wenig. Nicht, daß dies für mich ein Problem darstellen würde, meine Ex-Lebensgefährtin ist auch sechs Jahre älter als ich... aber irgendwie habe ich das Vorurteil (?), daß die meisten Frauen sich nicht mit einem jüngeren Mann verabreden würden.

So, jetzt habe ich eure Aufmerksamkeit lange genug in Anspruch genommen. Bleibt mir nur die Frage, ob jemand von euch dazu etwas zu sagen hat oder mir einen guten Rat mit auf den Weg -wie immer auch dieser aussehen mag- gibt.

Danke für die Aufmerksamkeit
Moz

myra ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2006 14:52
#2 RE: Verliebt (?) Thread geschlossen

Einfach hingehen sich bedanken ("ich wünschte, ich hätte noch mehr Blinddärme")und sie zum Kaffee einladen. Eines ist sicher: Sie freut sich, fühlt sich geschmeichelt und Gesten der Sympathie tun immer gut.
Ein Beispiel: Morgens um 8 Uhr wartete ein (ziemlich junger) Mann vor meinem Garagentor und fragt: "Darf ich Sie mal was fragen ?" Ja klar. "Sind Sie verheiratet ?" Ja. "Schade, Sie gefallen mir so gut und ich beobachte Sie schon lange." Pech, trotzdem vielen Dank für die Streicheleinheiten. Tut meiner Seele gut und der Tag fängt prima an.
Im Rückspiegel sah ihn dann stehen und winken *schluchz*.

phönix ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2006 00:46
#3 RE: Verliebt (?) Thread geschlossen

>Ein Beispiel: Morgens um 8 Uhr wartete ein (ziemlich junger) Mann vor meinem Garagentor und fragt: "Darf ich Sie mal was fragen ?" Ja klar. "Sind Sie verheiratet ?" Ja. "Schade, Sie gefallen mir so gut und ich beobachte Sie schon lange." Pech, trotzdem vielen Dank für die Streicheleinheiten. Tut meiner Seele gut und der Tag fängt prima an.
>Im Rückspiegel sah ihn dann stehen und winken *schluchz*.

hmpf, warum *schluhz wenn er dir gefallen hat?...ähmmm...
du musst ihn ja nicht gleich hairaten...

phönix ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2006 19:54
#4 RE: Verliebt (?) Thread geschlossen

Hallo moz,

zuerst wollte ich dir sagen: ganz schnell vergessen, aber aufgrund des *hätte ich bloß* lass ich das lieber ;-).

du kannst ja immer noch mit einem kleinem Dankeschön-irgendetwas aufkreuzen und nachträglich versuchen sie zum Kaffee einzuladen. Dann kannst du dir später nicht vorwerfen dass du es nicht wenigstens versucht hast. Dazu musst du aber auch bereit sein nen Korb zu bekommen ;-)

und vergiss nicht: du kennst die Frau gar nicht, also bleib locker.


>Hallo zusammen,
>im Vergleich zu vielen anderen Beiträgen hier, die eine echte Tragik beinhalten, erscheint mein "Problem", mit dem ich an euch herantreten möchte, recht banal. Und irgendwie ist das Ganze mir sogar ein wenig unangenehm, ich habe das Gefühl, einer "pubertären Schwärmerei" erlegen zu sein... und dabei bin ich Jahrgang 1981.
>Aber nun zum Thema:
>vor zwei Wochen bin ich wegen einer akuten Blindarmentzündung notoperiert worden und musste anschliessend eine Woche im Krankenhaus bleiben. Bei der Erstuntersuchung ist mir noch nichts aufgefallen, da ich eigentlich nur mit meinen recht derben Schmerzen beschäftigt war und es gar nicht abwarten konnte, daß man mich endlich in den OP bringt und mir die Narkose verabreicht. Anschliessend und bei den Visiten an den folgenden Tagen fiel mir dann die Assistenzärztin, die mich auch in der Ambulanz erstuntersucht hatte, auf. Naja, dachte ich mir... ganz sympathisch.
>Nun aber zum eigentlichen Thema, ich mag euch ja nicht zu sehr strapazieren:
>Seit den letzten ein, zwei Tagen im Krankenhaus und auch seitdem ich wieder daheim bin, muß ich folgendes feststellen: diese Ärztin geht mir nicht mehr aus dem Kopf...
>Ich hatte schon im Krankenhaus, kurz vor meiner Entlassung, überlegt, ob ich in meine Verabschiedung nicht eine Einladung zum Kaffee o.ä. mit einbinden soll; dies habe ich aber schnell wieder verworfen und in ein kurz-förmliches "Auf Wiedersehen und vielen Dank!" umgewandelt.
>Seltsam, eigentlich gehöre ich nicht zum allzu schüchternen Typus, aber in dieser Situation war mir das einfach zu unangenehm... und zu kitschig... Patient lädt Ärztin zum Kaffee ein... nein, ich wäre vor Scham im Boden versunken.
>So weit, so gut. Nun aber muß ich feststellen, daß mir der Gedanke an sie keine Ruhe lässt. Allerdings bin ich immer noch nicht weitergekommen bzgl. eines Entschlusses: die Sache vergessen... oder doch Kontakt aufnehmen?
>Dazu muß ich sagen, daß die Frau gut und gerne 6, 7, 8 (?) Jahre älter ist als ich, und das entmutigt mich doch ein wenig. Nicht, daß dies für mich ein Problem darstellen würde, meine Ex-Lebensgefährtin ist auch sechs Jahre älter als ich... aber irgendwie habe ich das Vorurteil (?), daß die meisten Frauen sich nicht mit einem jüngeren Mann verabreden würden.
>So, jetzt habe ich eure Aufmerksamkeit lange genug in Anspruch genommen. Bleibt mir nur die Frage, ob jemand von euch dazu etwas zu sagen hat oder mir einen guten Rat mit auf den Weg -wie immer auch dieser aussehen mag- gibt.
>Danke für die Aufmerksamkeit
>Moz

Morrissey ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2006 11:56
#5 RE: Verliebt (?) Thread geschlossen

>Hallo moz,
>zuerst wollte ich dir sagen: ganz schnell vergessen, aber aufgrund des *hätte ich bloß* lass ich das lieber ;-).
>du kannst ja immer noch mit einem kleinem Dankeschön-irgendetwas aufkreuzen und nachträglich versuchen sie zum Kaffee einzuladen. Dann kannst du dir später nicht vorwerfen dass du es nicht wenigstens versucht hast. Dazu musst du aber auch bereit sein nen Korb zu bekommen ;-)
>und vergiss nicht: du kennst die Frau gar nicht, also bleib locker.


Hallo Phoenix,
ja, der Gedanke ist mir auch schon gekommen. Mit einem "Korb" hätte ich auch kein Problem, solche bekommt ja jeder mehrfach im Leben. Allerdings ist mir die Situation hochnotpeinlich und ich habe, ehrlich gesagt, nicht die geringste Ahnung, wie solch eine Kontaktaufnahme nun aussehen soll.
Ich hätte nicht gedacht, daß ich mich so unbeholfen anstellen kann.
Moz

phönix ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2006 12:39
#6 RE: Verliebt (?) Thread geschlossen

>>Hallo moz,
>>zuerst wollte ich dir sagen: ganz schnell vergessen, aber aufgrund des *hätte ich bloß* lass ich das lieber ;-).
>>du kannst ja immer noch mit einem kleinem Dankeschön-irgendetwas aufkreuzen und nachträglich versuchen sie zum Kaffee einzuladen. Dann kannst du dir später nicht vorwerfen dass du es nicht wenigstens versucht hast. Dazu musst du aber auch bereit sein nen Korb zu bekommen ;-)
>>und vergiss nicht: du kennst die Frau gar nicht, also bleib locker.
>
>Hallo Phoenix,
>ja, der Gedanke ist mir auch schon gekommen. Mit einem "Korb" hätte ich auch kein Problem, solche bekommt ja jeder mehrfach im Leben. Allerdings ist mir die Situation hochnotpeinlich und ich habe, ehrlich gesagt, nicht die geringste Ahnung, wie solch eine Kontaktaufnahme nun aussehen soll.
>Ich hätte nicht gedacht, daß ich mich so unbeholfen anstellen kann.
>Moz

Zb. mit einem dankenschönirgendetwas + eine karte mit deiner adresse (plus email+telefon) und einem kaffeetrink-gutschein?

Ich seh auch keine große chance, aber immerhin eine winzigkeit größere als wenn du gar nichts machst.
ich denke erst wenn du ganz genau WEISST wirst du damit umgehen können.

b. ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2006 18:02
#7 RE: Verliebt (?) Thread geschlossen

Immerhin, Mediziner. Vermutlich vergewaltigt sie ihn unter dem Kaffeetisch, eh er seine romantischen Vorstellungen überhaupt aussprechen kann.

Dieter ( gelöscht )
Beiträge:

22.03.2006 23:37
#8 RE: Verliebt (?) Thread geschlossen

Zitat: "... aber irgendwie habe ich das Vorurteil (?), daß die meisten Frauen sich nicht mit einem jüngeren Mann verabreden würden."

Prinzipiell würde ich sagen, dass du dich da wohl täuscht ...

... andererseits sagst du nicht darüber, dass du ein Interesse bei ihr wahrgenommen hast.

LG
Didi

Morrissey ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2006 19:56
#9 RE: Verliebt (?) Thread geschlossen

>Zitat:
>... andererseits sagst du nicht darüber, dass du ein Interesse bei ihr wahrgenommen hast.
>LG
>Didi


Hallo Didi,

diesbezüglich habe ich auch nichts wahrgenommen- sie hat sich recht normal verhalten, so wie sich halt ein Arzt gegenüber seinem Patienten verhält. Also ist hier nichts Aufschlußreiches zu erfahren; ich tappe sozusagen völlig im Dunkeln.

Gruß
Moz

Dieter ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2006 01:20
#10 RE: Verliebt (?) Thread geschlossen

... eine Frau anzubaggern, wenn es denn angebracht erscheint. Was weißt du über diese Frau. Finde heraus, ob sie in einer Beziehung lebt. Ein Anruf im Krankenhaus wäre zu direkt ... es gibt andere Möglichkeiten. Kennst du ihren Namen? Weißt du, welches Auto sie fährt und wo sie es parkt?

LG
Didi



>>Zitat:
>>... andererseits sagst du nicht darüber, dass du ein Interesse bei ihr wahrgenommen hast.
>>LG
>>Didi
>
>Hallo Didi,
>diesbezüglich habe ich auch nichts wahrgenommen- sie hat sich recht normal verhalten, so wie sich halt ein Arzt gegenüber seinem Patienten verhält. Also ist hier nichts Aufschlußreiches zu erfahren; ich tappe sozusagen völlig im Dunkeln.
>Gruß
>Moz

Morrissey ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2006 11:52
#11 RE: Verliebt (?) Thread geschlossen

>... eine Frau anzubaggern, wenn es denn angebracht erscheint. Was weißt du über diese Frau. Finde heraus, ob sie in einer Beziehung lebt. Ein Anruf im Krankenhaus wäre zu direkt ... es gibt andere Möglichkeiten. Kennst du ihren Namen? Weißt du, welches Auto sie fährt und wo sie es parkt?

Hallo Didi
Ihren Namen kenne ich, ja. Aber weder im Telefonbuch, noch im Internet ist sie aufzufinden. Ansonsten weiß ich leider nichts über sie. Wie soll ich da auch etwas herausfinden?
Viele Grüße
Moz

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
unglücklich seit einem Jahr verliebt...
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von verliebt
3 17.01.2010 17:26
von (Gast) • Zugriffe: 441
Bin in den Mann meiner besten Freundin verliebt
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von Sabine
27 05.03.2008 16:49
von (Gast) • Zugriffe: 1082
Total verliebt!!!!!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Nicole
11 29.06.2003 01:41
von (Gast) • Zugriffe: 282
Was ist der Unterschied zw. sehr mögen und verliebt sein ?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Jörg
5 26.04.2001 14:48
von (Gast) • Zugriffe: 308
verliebt
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von ines
21 31.01.2004 14:53
von (Gast) • Zugriffe: 499
Frisch verliebt - uncool, unsicher, ängstlich...
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Ann
4 03.11.2005 20:10
von (Gast) • Zugriffe: 176
Verliebt in den Arzt - HILFE!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Melanie
4 12.09.2002 12:49
von (Gast) • Zugriffe: 2054
Kann es sein, dass Sie in mich verliebt ist?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Michael
15 17.11.2006 11:33
von (Gast) • Zugriffe: 349
Schwer Verliebt
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Geheim
3 24.08.2006 18:39
von (Gast) • Zugriffe: 196
Verliebt in älteren
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Kathie
2 18.10.2003 21:54
von (Gast) • Zugriffe: 313
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen