Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 313 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Natalie ( gelöscht )
Beiträge:

14.03.2006 12:43
RE: wenn man sich in einen Kumpel-Freund verliebt... Thread geschlossen

Hi,

ich war mit einem guten Bekannten oder auch Freund
gemeinsam im Skiurlaub und habe mich ein wenig in ihn verliebt...

Wir haben uns supergut im Urlaub verstanden und ich könnte mir
gut eine Beziehung mit ihm vorstellen. Wir kennen uns
schon länger, haben uns angefreundet,und haben auch per Mail
(er wohnt in einer anderen Stadt) immer unsere Probleme
miteinander besprochen.

Ich habe allerdings stark den Eindruck, dass ich bei ihm
sehr schnell auf der sog. "Kumpelschiene" gelandet bin und
ich weiß jetzt nicht, wie ich da wieder runterkomme.
Im Urlaub gab es zig Möglichkeiten für ihn, unser "Verhältnis"
zu ändern und wir haben auch häufiger geflirtet, aber er hat
sich sonst sehr zurückgehalten.

Ich muss leider stark annehmen, dass er nichts weiter von mir
will. Aber ich bin mir halt nicht sicher, da er auch schüchtern
ist und bisher nur eine Freundin hatte und dass erst mit 30 Jahren.
(jetzt ist er 35 Jahre alt)

Mein Dilemma:
Spreche ich ihn darauf an, dass ich mir mehr mit ihm vorstellen
könnte als nur Freundschaft bzw. sende ich ihm eindeutigere Signale,
oder lasse ich es lieber, damit ich mir keinen Korb einhandele und
dadurch nachher noch die Freundschaft, die mir auch wichtig ist,
zerstöre?

Ich habe nämlich nur weibliche Freunde und bin daher auch froh,
auch mal einen männlichen Freund zu haben.

Andererseits möchte ich mir aber auch nicht vorwerfen, es nicht
wenigstens mal versucht zu haben...vielleicht hab ich ja doch ne
Chance bei ihm...

Gruß
Natalie

Matti ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2006 22:44
#2 RE: wenn man sich in einen Kumpel-Freund verliebt... Thread geschlossen

Hallo Natalie,
"es wenigstens mal versucht zu haben" - und was dann ? Was erhoffst du dir tatsächlich von ihm ? Ist er ein tatsächlicher Wunschlebenspartner für dich ?
Im Urlaub ist man eh lockerer als im Alltag. Wenn du ihn schon länger kennst u. er sich dann so zurückhaltend zeigt, wird das Gründe haben. Warte, wie er sich nach dem Urlaub zu dir verhält. Ob er deine Nähe sucht, weitere Dates mit dir haben will.
Ein einseitiges Liebesgeständnis (?) kann sehr wohl eine Freundschaft beenden.

Matti

CnndrBrbr ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2006 07:12
#3 RE: wenn man sich in einen Kumpel-Freund verliebt... Thread geschlossen

>Ich muss leider stark annehmen, dass er nichts weiter von mir
>will. Aber ich bin mir halt nicht sicher, da er auch schüchtern
>ist und bisher nur eine Freundin hatte und dass erst mit 30 Jahren.
>(jetzt ist er 35 Jahre alt)

Das ist ne harte Nuß für Dich. Er wird's mit dem Zaunpfahl brauchen. Dann wird's für Dich aussehen wie ne Abfuhr, wofür er sich ewig in den Hintern beißen wird, aber es wird daran liegen, daß er nicht weiß was zu tun ist beim Flirten.

freund ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2006 23:54
#4 RE: wenn man sich in einen Kumpel-Freund verliebt... Thread geschlossen

Liebe Natalie,

Klar gibt es nur einen Rat: versuche es, sonst wirst Du Dir es immer zum Vorwurf machen, es nicht getan zu haben.
Was hast Du zu verlieren? Wenn er auf die "Anmache" (sorry, falsches Wort) nicht reagiert, kannst Du ihm den Sachverhalt immer noch erklären mit dem Hinweis, dass Du eine Freundschaft willst. Den möchte ich sehen, der das nicht tough findet. Wenn nicht, ist es eh nicht der richtige Freund.
Ich weiß, leicht gesagt, schwer getan. Aber jeder kann über seinen Schatten springen, wenn die Sonne scheint :-)

Natalie ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2006 09:02
#5 RE: wenn man sich in einen Kumpel-Freund verliebt... Thread geschlossen

Hi,

>Was hast Du zu verlieren? Wenn er auf die "Anmache" (sorry, falsches Wort) >nicht reagiert, kannst Du ihm den Sachverhalt immer noch erklären mit dem >Hinweis, dass Du eine Freundschaft willst. Den möchte ich sehen, der das nicht >tough findet. Wenn nicht, ist es eh nicht der richtige Freund.
>Ich weiß, leicht gesagt, schwer getan. Aber jeder kann über seinen Schatten >springen, wenn die Sonne scheint :-)

Hmm, ja, danke.

Meinst Du auch, dass man mehr Erfolg damit hat, Verliebtsein zu zeigen, anstatt zu beschreiben, z.B. in einem Brief/einer Mail ? Wobei das erstere viel schwerer für mich ist...*seufz* Bin ja selber schüchtern...

LG, Natalie

janny ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2006 20:26
#6 RE: wenn man sich in einen Kumpel-Freund verliebt... Thread geschlossen

>Hmm, ja, danke.
>Meinst Du auch, dass man mehr Erfolg damit hat, Verliebtsein zu zeigen, anstatt zu beschreiben, z.B. in einem Brief/einer Mail ? Wobei das erstere viel schwerer für mich ist...*seufz* Bin ja selber schüchtern...

Urlaub ist manchmal Urlaub und Alltag etwas anderes. Wohnt er denn in Deiner Nähe? Wenn ja, würd ich mich einfach mal auf'n Käffchen verabreden (das kann man ja mit Freunden genauso wie mit potentiellen lovers)...und den Urlaub ..."nachbereiten". Du kannst ja auch auf Umwegen herausfinden, ob er im Alltag auch "Dein Typ" ist. Bei oder nach einem langen Abend mit viel Gespräch und evtl. 'ner Flasche Wein ist die Zunge eh lockerer, und Du outest Dich glaub ich definitiv nicht negativ, wenn Du ihm einen kleinen Einblick in Deine Gefühlswelt gibst. Manchmal reicht ja schon'ne Andeutung, das Anreißen, ein Halbsatz...der zur Gegenfrage anregt. Wenn er es gar nicht will, wird er's schon sagen...das ist dann natürlich schon ein Sch...gefühl, auch wenn man's nach außen hin meist mit Fassung trägt. Du wirst die Freundschaft nicht zerstören, wenn Du dann am nächsten Tag über Deinen Schatten springen kannst und ihm sagst, daß er's vergessen soll...Gefühlsduselei... ich hoffe, Du hast Dich nicht zu sehr in ihn verliebt!? Wenn doch, dann willkommen im Club der (inzwischen ehemals) Liebesgeplagten! Aber keine Bange, beim nächsten Mal ist man genauso bescheuert und tut's immer wieder, bis ...

Good luck & nur Mut,
janny

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist der Unterschied zw. sehr mögen und verliebt sein ?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Jörg
5 26.04.2001 14:48
von (Gast) • Zugriffe: 400
Kumpel
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Helfen oder nicht, aber w
6 27.05.2004 08:54
von (Gast) • Zugriffe: 333
verliebt
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von ines
21 31.01.2004 14:53
von (Gast) • Zugriffe: 759
Verliebt, doch sie ist gebunden
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Kroom
2 03.07.2001 22:51
von (Gast) • Zugriffe: 201
Kann ein Mann für eine Frau NUR FREUND sein????
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Lorena
5 20.11.2001 17:02
von (Gast) • Zugriffe: 235
Mist ... verliebt!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Oliver
9 07.12.2000 18:41
von (Gast) • Zugriffe: 194
Verliebt in den Arzt - HILFE!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Melanie
4 12.09.2002 12:49
von (Gast) • Zugriffe: 2150
Mit dem besten Freund rumgeknutscht
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von ein_gast
4 24.09.2001 17:24
von (Gast) • Zugriffe: 247
Verliebt in älteren
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Kathie
2 18.10.2003 21:54
von (Gast) • Zugriffe: 349
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen