Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 373 mal aufgerufen
 Psychotanten - Eingang zum Forum
Sören ( gelöscht )
Beiträge:

05.05.2008 21:04
RE: Liebe zu Hass und dann wieder Liebe antworten

Gibt es sowas?
Ich meine wenn man jemanden Liebt sehr tief und dann eigentlich nur verletzt wird und man dann denjenigen Hasst.
man sagt doch alte Liebe rostet nicht, aber kann man sich dann wieder zurück lieben,obwohl man das nicht will und das Gegenüber hasst?
Man sagt ja auch nichts sei näher als Liebe und Hass.

Naja bei Gleichgültigkeit nach der Liebe sehe ich keine Chance, aber bei hass?

Ich glaube ich habe noch nie wirklich gehasst, Ablehnung, ja klar, das kene ich gut, aber Hass? Wie fühlt sich Hass bei Euch an?
Vielleicht kenne ich es ja doch.

Malina- Offline



Beiträge: 101

07.05.2008 20:49
#2 RE: Liebe zu Hass und dann wieder Liebe antworten

Naja, beides sind starke Gefühle. Wenn man jemanden sehr liebt, oder geliebt hat, und dieser verrät in irgend einer Weise die Liebe, oder erwidert sie nicht mehr, oder wird gleichgültig, dann kann beim Abgelehnten die starke Liebe in Hass umschlagen. Der Hass ensteht dann aus Verletzung heraus. Es wurde einem wehgetan, und dann kann man unter Umständen ohnmächtige Wut empfinden, die in Hass umschlagen kann. Wenn Liebe dauerhaft nicht erwidert wird, ist es auf lange Sicht besser, wenn die Liebe abkühlt und irgendwann in Gleichgültigkeit umschlägt. Oft ist das nicht möglich, doch wenn der Kontakt zB lange brach liegt, kann der andere einem unter Umständen irgendwann gleichgültiger werden. Hass schadet dem Hassenden immer am stärksten, da er einen von innen heraus vergiftet. Daher ist es vielleicht ratsam, wenn man Hass empfindet, das mit der Person zu klären oder eben dieser aus dem Weg zu gehen, auf dass der Hass abkühle.

Grüße Malina

Sören ( gelöscht )
Beiträge:

08.05.2008 20:53
#3 RE: Liebe zu Hass und dann wieder Liebe antworten

Hi,

naja, dann habe ich wohl noch nie gehaßt.
Nicht gemocht- abgelehnt, ok das kenne ich aber Haß?
Hmmm...
Alle die ich je geliebt habe, auch wenn sie mich sehr verletzt haben, hasse ich heute nicht bzw. habe sie nicht gehaßt.
Ich würde sogar so weit gehen, daß diese Liebe immernoch Bestand hat, wenn auch deutlich abgemildert, aber da ist sie definitiv, darum kann ich auch nur schwer verstehen wie man sich haßen kann wenn man sich mal liebte.

Weiß nicht vll. bin ich da ein komischer Kautz, aber ich kenne das Gefühl Haß nicht wirklich. Vll. meine ich auch Haß wäre viel intensiver als es wirklich ist und das was ich für nicht mögen halte ist für andere Haß?

Ist es denn nicht normal, daß Liebe nie vollständig vergeht?

Grüße

Sören

Maja Offline



Beiträge: 1.223

16.05.2008 11:14
#4 RE: Liebe zu Hass und dann wieder Liebe antworten

Hallo Sören,

ich denke der/die jenige, der so was behauptet, wenn wirklich noch Liebe empfunden wird (?), der/die verwechselt den Hass mit verletztem Stolz, Wut, Schmerz, Enttäuschung...

Oder aber verwechselt Liebe mit verletzten Stolz und demzufolge kommen die *unbedingt gewinnen wollen*, *haben wollen*- Gefühle zum Vorschein?

Vielleicht muss sich die Person von der du sprichst, damit beschäftigen was ihr an dem "Objekt", für den sie die leidenschaftlichen Gefühlen empfindet, wichtig und wertvoll ist und ob die Erwartungen und Tatsachen objektive Grundlagen haben und übereinstimmen?

Vielleicht auch mit professionelle Hilfe, wenn der Leidensdruck zu groß ist und man damit nicht klar kommt?

Nicht jeder Mensch kommt mit Zuckerbrot und Peitsche zurecht.
Die Frage ist auch immer, was geschieht, wenn eine solche Beziehung fortgeführt wird, die meisten können mit der Vergangenheit nicht als Vergangenheit umgehen, sondern bleiben diese Verletzungen dran haften und vergiften das Jetzt.
Die meisten zerbrechen daran, oder die Gefühle zerbrechen...

Hass bedeutet für mich auch starke Abneigung, Abscheu, Antipathie und sogar das Übelwollen der Person gegenüber, wer das fühlt, kann keine Liebe empfinden, außer man ist masochistisch veranlagt .

Deine Frage, ob es normal ist, dass Liebe nie vergeht - SO wie du das beschreibst: ja, das ist normal (aus meiner Sicht). Und das ist auch schön und wertvoll, wenn man das empfinden kann.

Wenn man mit einem Menschen eine Zeit lang im Leben eine Liebe gelebt hat, und all das Schlimme (Verletzungen, Unstimmigkeiten...was auch immer) zum scheitern führt, siebt man so lange (das nennt sich verarbeiten-glaube ich ), bis sich ein bestimmtes Gefühl auskristallisiert und die Grundessenz übrig bleibt.

Und das kann neben starke Zuneigung auch Liebe sein, in reinform, ohne Ansprüche und Erwartungen.
Manchmal in mol-Bereich, manchmal etwas mehr.

Ebenso kann das aber auch Gleichgültigkeit, Abneigung, Abscheu oder Ekel sein...die Liste der Möglichkeiten ist sehr lang.

Da gibt es kein Muster und keine Regeln, auch wenn sich Wissenschaftler immer wieder drum Bemühen das Mysterium des Fühlens zu erklären.

Hört sich sicher blöd an, aber: sei froh, dass du so schön fühlen kannst

In welchem Bezug stehst du zu der Person, von der du sprichst?

Viele Grüße,
Maja

«« Erbschaft
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ich will ihn wieder zurückhaben !
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von bibi
5 02.06.2004 07:19
von (Gast) • Zugriffe: 196
Angst und Liebe
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Cylence
0 24.01.2005 13:00
von (Gast) • Zugriffe: 179
Was ist Liebe? Was Verliebtsein? Was ist schwärmen?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Anna
5 14.05.2003 23:29
von (Gast) • Zugriffe: 185
Ich traf sie wieder...
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von AndreasIII
0 03.11.2001 21:16
von (Gast) • Zugriffe: 160
zum thema Partnerschaft
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von ne frau, ernst
30 17.07.2003 03:35
von (Gast) • Zugriffe: 285
Eine Frage der Liebe
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Titurel
40 25.06.2006 21:46
von (Gast) • Zugriffe: 484
Wieder ein Tief
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Anders
2 14.10.2001 14:32
von (Gast) • Zugriffe: 138
alle und alles lieben WOLLEN
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von silvermoon
4 10.11.2000 18:29
von (Gast) • Zugriffe: 204
Freundschaft - aber keine Liebe
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Markuslein
4 28.08.2007 11:17
von (Gast) • Zugriffe: 224
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen