Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 150 mal aufgerufen
 Psychotanten - Eingang zum Forum
bongo69 Offline



Beiträge: 1

03.05.2012 17:34
RE: Hilfe! Wie geht's weiter antworten

Hallo,

ich weiß nicht mehr weiter. Ich bin seit vielen Jahren Single und gerate immer wieder an Frauen, die mir absolut nicht gut tun.

Folgendes ist mir vor einigen Monaten passiert - und ich weiß nicht mehr, wie ich mich verhalten soll.

Ich habe eine Frau in meinem Alter - also um die dreißig kennengelernt. Wir haben uns verliebt - zumindest entspricht das meinen Gefühlen und sie hat mir deutlich gemacht, dass ihre Gefühle genauso sind.

Jeder von uns hatte eigentlich alles, was es braucht: Eine gute Schuldbildung, ein abgeschlossenes Hochschulstudium, eine schöne Wohnung in einer deutschen Großstadt, einen angesehen und halbwegs gut bezahlten Job, einen ordentlichen Freundeskreis.

Schließlich haben wir uns entschlossen, zusammen zu ziehen. Da sie eine Eigentumswohnung von dem Erbe ihres verstorbenen Vaters gekauft hat, bin ich bei ihr eingezogen. Wir haben die Wohnung gemeinsam eingereichtet und umgeräumt. Und schließlich ging der Stress los: Sie verschwand nachst, brach Gespräche einfach ab, wenn ich meine Gefühle oder Meinung geäußert habe. Und hat mir mehrfach immer wieder gesagt, dass es ihr völlig scheißegal ist, was ich denke, meine und fühle. Ich fühlte mich komplett ohnmächtig. Irgendwann, als sie gerade auf dem Sprung zu einer Betriebsfeier war, hat sie mir zwischen Tür und Angel erzählt, dass sie einen anderen hat. Sie schlief die nächsten Wochen auf der Couch und sprach nicht mehr mit mir.Ich habe mir ein Zimmer gesucht. Meine Wohnung hatte ich für das Zusammenziehen aufgegeben. Als ich schließlich eine neue Unterkunft gefunden hatte, habe ich noch einmal mit ihr gesprochen und ihr klar gemacht, was für mich schon lange klar war: Das die Beziehung vorbei ist und ich ausziehen werde. Sie ist so dermaßen ausgetickt, dass sie die halbe Wohnung verwüstet hat und mich geschlagen hat. Ich habe dann die Polizei gerufen und Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Einen Monat später hatte ich einen Brief im Postkasten mit einem Ultraschallbild und der Information, dass sie schwanger von mir sei. Wieder einige Wochen später kam die Nachricht, dass sie abgetrieben habe, allerdings ohne jeden Beleg. Ich habe mehrfach versucht, den Kontakt aufzunehmen, den sie hat komplett abgebrochen hat. Mein Problem: Ich kaufe ihr die Abtreibung nicht ab. Ich habe sie als eine hochgradig psychisch labil, gewalttätig, kriminell, geldgierig, verlogen und manipulativ kennengelernt und bin mir mittlerweile sehr sicher, dass sie von Anfang an einfach nur darauf aus war, ein Kind zu bekommen, für dass ich zahlen muss - und nichts weiter. Davon abgesehen, dass ich mit der Frau komplett in die Scheiße gegriffen habe und es mir schwerfällt, damit fertig zu werden, dass ich einem Menschen vertraut habe, der so abgrundtief wiederlich und böse ist, weiß ich nicht, wie ich weiter vorgehen soll. Sowohl das Jugendamt als auch eine Väterberatungsstelle konnten mir nicht weiterhelfen.

Schließlich stelle ich mich auch selbst völlig in Frage: Es ist nicht das erste Mal, dass eine Beziehung so vollkommen schiefgeht und sich als totaler Alptraum entpuppt und ich hinterher einsehen muss, dass ich einem völlig ekelhaften Menschen vertraut habe. Passiert. Aber es ist etwa das sechste oder siebte Mal, dass ich betrogen und verlassen und ausgenutzt werde - allerdings habe ich diesmal mehr riskiert, nämlich mein Zuhause und vielleicht auch den Traum von einer heilen Familie.

ergo ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2012 18:13
#2 RE: Hilfe! Wie geht's weiter antworten

also, schon etwas heftig..... aber tun kannst du wenig. Wenn in 9 Monaten ein Brief eintrifft und sie Unterhalt für das Kind verlangt, dann ist es an der Zeit mal wieder mit einander zu reden. Denn das müßt ihr, notfalls vor Gericht.

Letztenendlich ist das irgendwie schon verwerflich von der Tussi, aber das war ja wohl nicht auf ihrer Stirn eintätowiert als ihr zusammengezogen seid.

Letztenendlich, tun kannst du relativ wenig, und einen triffts immer schlimmer als den anderen. Es gibt auch andere, nettere Spezies der Gattung Homo Sapiens Feminus....

armerIrrer ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2012 20:59
#3 RE: Hilfe! Wie geht's weiter antworten

Wenn sie dir doch von sich aus eröffnet hat, dass sie nen andern hat und ihr so wie du es beschreibst schon länger kaum ein "Miteinander" hattet, warum sollte das Kind ausgerechnet von dir sein?
Ob sie tatsächlich abgetrieben hat oder nicht wirst erst erfahren, wenn sie/ihr Anwalt/das Jugendamt wegen Unterhalt auf dich zukommt. Und dann ist es ja mittlerweilen zum Glück so, dass du auch als Vater mittlerweilen ein Recht auf einen Test hast, wenngleich auch die Kosten an dir hängen bleiben.
Also erstmal locker bleiben.

Und falls wirklich der GAU eingetreten ist... das kann man(n) überleben... ich hab das bereits zweimal mitgemacht, drück monatlich ne ordentliche Stange Geld ab und habe zur Mutter meinen Jüngsten auch nicht grad das beste Verhältnis - aber das Leben geht weiter.
Und es gibt schlimmeres, als Kinder in die Welt zu setzen...
100% Sicherheit gibts nur, wenn die Hose zu bleibt, und das wollen wir ja auch nicht...

Warts einfach ab, das wird die gesündeste Variante sein. Wenn du wieder Kontakt zu ihr suchst, gibst du ihr die Kontrolle und läufst Gefahr, wieder der Depp zu sein.

Lass es ruhen und leb dein Leben weiter, wenn es wichtige Neuigkeiten für dich gibt, wird man dich informieren, auch ohne dass du drauf wartest.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Noch Hilfe Möglich???
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Christian
11 21.01.2002 21:28
von (Gast) • Zugriffe: 216
Ahhh!hilfe!Er macht mir hoffnugen und dann...
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Isa
0 18.03.2001 17:53
von (Gast) • Zugriffe: 171
Wie gehts weiter?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von MrNiceGuy
2 01.06.2001 14:19
von (Gast) • Zugriffe: 148
Ist das eine Freundin ? HILFE - wie werd ich sie los
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Gast
4 02.03.2005 11:03
von (Gast) • Zugriffe: 160
Es geht mir sehr ähnlich wie Dir
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Junge
3 02.05.2002 11:37
von (Gast) • Zugriffe: 260
Brauche Hilfe bin neu hier
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Christoph
0 25.02.2002 12:32
von (Gast) • Zugriffe: 228
HILFE, Angst und Traurigkeit lämen mich
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Depressive
4 25.12.2004 07:12
von (Gast) • Zugriffe: 266
Brauch dringend hilfe! Habe ein Orgasmusproblem!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Thomas
6 22.10.2001 06:49
von (Gast) • Zugriffe: 244
Hilfe! Meine zukünftige Freundin lässt mich zappeln!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von KILA
3 29.01.2003 21:54
von (Gast) • Zugriffe: 349
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen