Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 171 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
Digger ( gelöscht )
Beiträge:

18.02.2003 16:57
RE: hat sie Angst vor mir? Thread geschlossen

Hallo ihr,
ich habe seit ca 6 Monaten eine Freundin
ich hatte zum ersten mal näheren Körperlichen Kontakt
sie ist sehr schüchtern wie ich von ihrer Freundin weiß
wurde sie vor ein paar Jahren mal mißbraucht
danach hette sie auch keinen Freund mehr

Sie hat mich mal auf das miteinander Schlafen angesprochen
und zwar möchte sie schon gerne traut sich aber noch nicht
gründe dafür wollte sie mir nicht nennen aber das weiß ich ja
von ihrer Freundin sie hat es mir anvertraut damit ich ihr
nicht weh tue wenn ich durch zufall mal was in der Richtung
sage würde, sie hat mich deswegen extra angerufen!
letztes Wochenende habe ich bei ihr geschlafen
sie hat dabei volle Montur an
also T-shirt BH Slip und noch ne leichte Hose
aber irgendwie kam es dann doch dazu das wir uns
gegenseitig streichelten auch im Intimbereich allerdings
zuckt sie immer zusammen wenn ich sie im Scharmbereich berühre
sie presst dann auch ihre Beine zusammen.
Gibt es eine möglichkeit ihr zu zeigen das sie vor mir keine
Angst haben muss das mit dem Sex kann ja noch warten
hatte ich eh noch nie aber es ist mir wichtig das sie mir
Vertrauen kann.
Was kann/soll ich machen?

VG
Digger

Crista ( gelöscht )
Beiträge:

18.02.2003 18:47
#2 RE: hat sie Angst vor mir? Thread geschlossen

Spontan würde ich sagen:

Lass sie doch erstmal langsam an deinen Körper ran. Wenn sie deine Intimzonen kennen lernt (= vertraut damit wird) und dort mutiger wird, möchte sie es wahrscheinlich auch gerne bei sich spüren.
Auf diese Weise merkst du vielleicht, wann sie locker wird, aber Geduld solltest du auch bei Rückschlägen haben.

Fred ( gelöscht )
Beiträge:

18.02.2003 17:43
#3 RE: hat sie Angst vor mir? Thread geschlossen

Hi Digger,

Geduld, Geduld, Geduld. Viel mehr kannst du erstmal nicht tun.
hat deine Freundin professionelle Hilfe? Kannst du das eventuell über ihre Vertraute herausbekommen? Das wäre sehr wichtig und je früher sie Hilfe hat, desto besser.

Gruß
Fred

Digger ( gelöscht )
Beiträge:

18.02.2003 22:40
#4 RE: hat sie Angst vor mir? Thread geschlossen

Ich vermute das, genau weiß ich es allerdings nicht
sie geht alle 14 Tage zum Arzt zu welchem weiß ich nicht.

Eine Person die sie Vertraut ist ihre Freundin
diese will mir auch weiterhin "tipps" geben
denn sie sagte auch das meine Freundin ihr alles
erzählt auch das was wir beide zusammen so machen
(finde ich zwar nicht gut aber nun ja ich werde es
überleben) sie sagte auch das sie mir sagen wird was
meiner Freundin nicht passt wenn ich
z.B. mal zu weit gegangen bin oder was auch immer
Jedenfalls Denkt sie das ich der richtige bin
hat sie mir auch gesagt.
Ohne sie wär ich mit meiner Freundin nicht zusammen.

VG
Digger

Geduld hab ich genug!

Fee ( gelöscht )
Beiträge:

18.02.2003 23:01
#5 RE: hat sie Angst vor mir? Thread geschlossen

Finde das jetzt nicht so gut, dass ihre Freundin und du über sie redet, ihr tut das zwar mit guter Absicht, aber das könnte wieder Vertrauensprobleme geben.

Wenn sie regelmäßig 14tägig zu einem Arzt geht, könnte es ein, dass sie eine Therapie macht. Gut wäre es, wenn du sie da mal begleiten könntest. Da mußt du dich eben vorsichtig herantasten. Da du ja Geduld hast und, so wie ich dich einschätze, sehr einfühlsam bist, wird sie sich dir bestimmt langsam öffnen. Aber bitte nicht immer mit ihrer Freundin über ihr Problem reden, sonst bist du voreingenommen und, wie gesagt, sie könnte es auch als Vertrauensmißbrauch auffassen.

Liebe Grüße
Fee

Digger ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2003 08:18
#6 RE: hat sie Angst vor mir? Thread geschlossen

>Finde das jetzt nicht so gut, dass ihre Freundin und du über sie redet, ihr tut das zwar mit guter Absicht, aber das könnte wieder Vertrauensprobleme geben.

Ich kam ja nicht auf die Idee, ich find das ja auch nicht so gut aber
was soll ich machen? sie kam ja auf mich zu und hat es mir gesagt
hätte sie es mir nicht erzählt wüßte ich ja nicht einmal warum
meine Freundin so reagiert mal abgesehen davon weiß ich nicht einmal woher
ihre Freundin meine Handynummer hat und da gibt es auch nur wenige möglichkeiten


>Wenn sie regelmäßig 14tägig zu einem Arzt geht, könnte es ein, dass sie eine Therapie macht. Gut wäre es, wenn du sie da mal begleiten könntest. Da mußt du dich eben vorsichtig herantasten. Da du ja Geduld hast und, so wie ich dich einschätze, sehr einfühlsam bist, wird sie sich dir bestimmt langsam öffnen. Aber bitte nicht immer mit ihrer Freundin über ihr Problem reden, sonst bist du voreingenommen und, wie gesagt, sie könnte es auch als Vertrauensmißbrauch auffassen.

Das wär eine gute Idee nur wie stelle ich es an?
gut ich hab Zeit ich hab sie gern ich möchte ihr auch nicht weh tun
und verlieren möchte ich sie erst recht nicht,
was könnte ich denn machen damit sie diese Angst verliert?


Danke für eure Tipps
VG
Digger

Fee ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2003 20:11
#7 RE: hat sie Angst vor mir? Thread geschlossen

Sie hat sicherlich keine Angst vor DIR, sondern vor Männern bzw. Sex allgemein, d. h. Angst, dass ihr jemand weh tut.
Inwieweit du selbst ihr da helfen kannst, weiß ich nicht. Das muß wohl in erster Linie auf therapeutischer Ebene geschehen.

Vielleicht ist es möglich, einmal mit ihr darüber zu reden, warum sie zum Arzt/Therapeuten geht und ob du sie da begleiten könntest.

Lieben Gruß
Fee

Fred ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2003 08:29
#8 RE: hat sie Angst vor mir? Thread geschlossen

hi,

sei bitte sehr vorsichtig, Digger! Für deine Freundin ist das Vertrauen, das sie in dich haben kann, bestimt sehr, sehr wichtig. Und das Vertrauen, dass sie in ihre Freundin haben kann ebenso. Wenn sie nun feststellen würde, dass ihr beide hinter ihrem Rücken über sie redet und sei es auch in bester Absicht, dann wäre dieses Vertrauen zumindest angeknackst.

Also, wenn du schon mehr weisst über deine Freundin, als du von ihr direkt weisst, dann sei bitte sehr, sehr vorsichtig damit, dein Wissen einzusetzen.

Gut wäre es, wenn deine Freundin das Thema mit dir direkt ansprechen würde. Wenn sie das nicht tun mag, hat sie scheints ihre Gründe dafür und die solltest du - vorerst - akzeptieren ohne sie zu hinterfragen.

Wenn sie regelmäßig eine Therapie besucht, dann ist die Sache ohnehin in Bewegung und früher oder später wird deine Freundin dann auch auf dich zukommen um dich in die Geschichte einzubeziehen. Aber lass ihr erstmal die Zeit und die Selbstbestimmung die sie braucht. Auch das ist für sie jetzt wichtig.

Gruß
Fred

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mein Bruder(19) terrorisiert mich..ich habe angst
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von Verzweifelte
10 28.07.2011 15:26
von (Gast) • Zugriffe: 1265
Ständige Angst :(
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von Gast
2 05.01.2009 10:48
von (Gast) • Zugriffe: 321
Vieleicht..könnt ihr mir helfen..
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Tigit
15 11.11.2003 17:12
von (Gast) • Zugriffe: 190
Angst und Liebe
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Cylence
0 24.01.2005 13:00
von (Gast) • Zugriffe: 191
Angst vor der Zukunft (langer Text)
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Anders
2 04.04.2001 18:53
von (Gast) • Zugriffe: 223
Verlassen worden aus Angst vor sich selbst
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Yasmin
10 07.08.2002 20:01
von (Gast) • Zugriffe: 182
Sicher habt Ihr euch gewundert, daß ich so lange nichts hab von mir hören l
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Samson
5 19.06.2002 16:57
von (Gast) • Zugriffe: 162
Angst vor körperlichem -- psychisches Problem?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von stevel
0 21.04.2003 12:24
von (Gast) • Zugriffe: 224
Angst vorm Fliegen!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Leyla
6 05.07.2006 14:17
von (Gast) • Zugriffe: 227
Bitte helft mir!!!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Milhouse
6 17.10.2001 12:07
von (Gast) • Zugriffe: 182
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen