Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 187 mal aufgerufen
 Archiv Psychotanten
baby ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2007 00:17
RE: Wie? Thread geschlossen

Ich versuch mich mal ausnahmsweise kurz zu fassen ;-)

Also, vor ein paar Monaten hatte ein älteres Familienmitglied einen Schlaganfall und ich habe mich mit meiner Mama abgewechselt mit der Oma ins Krankenhaus zu fahren, irgendwann ist meine Mama krank geworden also ich allein (Anm. Empfand ich nicht als direkte Mehrelastung) (Anm.2 Mama ist nicht zum Arzt gegangen)

Dann vor ca einem Monat gings meiner Mama so schlecht dass sie zum Arzt MUSSTE und dann direkt ins Krankenhaus, kurz vorm tot umfallen! Also nicht mehr mit der Oma los sondern um die Mama kümmern. Jetzt ist sie schon wieder daheim, aber trotzdem weiter kümmern und wieder mit der Oma los und noch studieren und arbeiten (muss ja, scheiss Studiengebühr)
Noch einen latent narzisstisch veranlagten Freund der auch Liebe braucht!

Also worauf ich hienaus will ist dass ich mich insgesamt bischen überfordert fühle und da ich schon immer recht faul gewesen bin und mich auch mehr um andere sorge als um mich komm ich irgendwie nicht mit mir selber zurande und mit dem Studium schon gar nicht! Aber ich will mich unbedingt um meine Mama kümmern, das belastet mich unglaublich, hör ihr bei allem zu auch wenns mich noch so wenig interessiert und bemüh mich, und das allerschlimmste ist dass meine Oma (also ihre Mutter) sich um jeden anderen kümmert aber sich einen Scheiß für ihre Tochter interessiert was meinen Mama (also auch mich) so wahsinnig belastet.

Ich sag ihr immer wieder sie muss das hinter sich lassen aber es ist doch ihre Mama!

Eigentlich wollt ich nur fragen ob jemand einen Tipp hat wie ich das alles unter einen Hut bringen kann und mich mal selber am Schopf packen kann mich mehr auf meine Zukunft zu konzentrieren ohne meine Mama im Stich zu lassen!?

Sorry dass es doch so lang geworden ist aber musste mir das auch mal von der Seele "reden" (schreiben)

Vielen Dank

Liebe Grüße
baby

Zeit ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2007 16:50
#2 RE: Wie? Thread geschlossen

Hallo baby,

Zeitmanagement ist eine heikle Sache, hab ich auch öfter Probleme mit.

Schreib alles auf, kauf dir nen Terminkalender und plane deine Zeit.

Und das wichtigste: bitte deine Oma um Hilfe und erzähle ihr dein Problem.
Bitte deinen Freund um Hilfe, vielleicht kann ER die Oma ins KH fahren.
Überlege dir noch wo du zusätzlich Hilfe bekommen könntest.

das mal als Anfang...

Übrigens: nach FAUL hört sich das überhaupt nicht an.


>Ich versuch mich mal ausnahmsweise kurz zu fassen ;-)
>Also, vor ein paar Monaten hatte ein älteres Familienmitglied einen Schlaganfall und ich habe mich mit meiner Mama abgewechselt mit der Oma ins Krankenhaus zu fahren, irgendwann ist meine Mama krank geworden also ich allein (Anm. Empfand ich nicht als direkte Mehrelastung) (Anm.2 Mama ist nicht zum Arzt gegangen)
>Dann vor ca einem Monat gings meiner Mama so schlecht dass sie zum Arzt MUSSTE und dann direkt ins Krankenhaus, kurz vorm tot umfallen! Also nicht mehr mit der Oma los sondern um die Mama kümmern. Jetzt ist sie schon wieder daheim, aber trotzdem weiter kümmern und wieder mit der Oma los und noch studieren und arbeiten (muss ja, scheiss Studiengebühr)
>Noch einen latent narzisstisch veranlagten Freund der auch Liebe braucht!
>Also worauf ich hienaus will ist dass ich mich insgesamt bischen überfordert fühle und da ich schon immer recht faul gewesen bin und mich auch mehr um andere sorge als um mich komm ich irgendwie nicht mit mir selber zurande und mit dem Studium schon gar nicht! Aber ich will mich unbedingt um meine Mama kümmern, das belastet mich unglaublich, hör ihr bei allem zu auch wenns mich noch so wenig interessiert und bemüh mich, und das allerschlimmste ist dass meine Oma (also ihre Mutter) sich um jeden anderen kümmert aber sich einen Scheiß für ihre Tochter interessiert was meinen Mama (also auch mich) so wahsinnig belastet.
>Ich sag ihr immer wieder sie muss das hinter sich lassen aber es ist doch ihre Mama!
>Eigentlich wollt ich nur fragen ob jemand einen Tipp hat wie ich das alles unter einen Hut bringen kann und mich mal selber am Schopf packen kann mich mehr auf meine Zukunft zu konzentrieren ohne meine Mama im Stich zu lassen!?
>Sorry dass es doch so lang geworden ist aber musste mir das auch mal von der Seele "reden" (schreiben)
>Vielen Dank
>Liebe Grüße
>baby

Wetter? »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Warum ich bin, wie ich bin
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von Guest
16 10.10.2012 16:13
von (Gast) • Zugriffe: 1426
Wie nennt man selbstbestägende Aussagen?
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von banisteriopsis
1 15.02.2009 20:12
von • Zugriffe: 278
Wie vergibt man sich selbst?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Clara
6 04.11.2003 09:45
von (Gast) • Zugriffe: 172
Wie sag ichs ihr?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von M
3 19.01.2003 21:57
von (Gast) • Zugriffe: 174
Ist das eine Freundin ? HILFE - wie werd ich sie los
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Gast
4 02.03.2005 11:03
von (Gast) • Zugriffe: 196
Fortsetzung: Wie man eine Beziehung beendet
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Angelika
3 13.11.2007 13:09
von (Gast) • Zugriffe: 460
Wie krieg ich ne Freundin ??? (Vorsicht, sehr lang)
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Einer der ziemlich down i
5 04.09.2001 19:05
von (Gast) • Zugriffe: 325
Wie komme ich an meine Chat-Freundin ran?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Pallas
4 26.09.2001 01:08
von (Gast) • Zugriffe: 315
Wie kann ich Ihr (uns)helfen ???
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Frog
2 19.08.2003 20:46
von (Gast) • Zugriffe: 194
Wie ichs mach ists falsch!! Bitte Hilfe!
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Matthias
9 13.03.2002 10:20
von (Gast) • Zugriffe: 329
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen