Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 285 mal aufgerufen
 Psychotanten - Eingang zum Forum
Anonym ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2008 13:10
RE: Problem. antworten

Hi,
ich habe ein Problem.
Also ich fange direkt an. Ich habe aufgrund eines Geburtsfehlers und den dadurch entstandenen Missbildungen einen sehr kleinen Penis wie ich finde.
Er ist zwar dick im Verhältnis, aber eben nur 8cm lang.
Das belastete mich mein Leben lang, weshalb ich nur sehr schwer Zweifel unterdücken konnte, wenn Frauen an mir interessiert waren. Das konnte ich nie wahrhaben- ich hatte echte Komplexe deshalb.
Ich habe aber an mir gearbeitet- Psychotherapie gemacht und nun habe ich mein damals typisches Verhalten wenn eine Frau an mir interessiert war, seit gut zwei Monate unterdrücken können. Damals bin ich geflüchtet. Obwohl ich selbst Interesse an den Frauen hatte, habe ich total abgeblockt und war ablehnend den Damen gegenüber, bis hin zu beleidigenden Verhalten, einfach weil ich Angst hatte, wenn sie alles über mich wüßten, also wie ich gebaut bin, dann würden sie mich auslachen. Solche Erfahrungen habe ich nämlich gemacht in der Vergangenheit.
Naja dieses Mal, habe ich es unterdrücken können, obwohl diese Frau sogar extrem attraktiv ist und ich damals dadurch noch mehr Furcht vor Ablehnung gehabt hätte.
Ich hätte nie im Leben gedacht, daß eine derart schöne Frau, die sogar mal Werbefotos usw. gemacht hatte, mich für anziehend halten könnte- darum vll. habe ich auch erst sehr spät wargenommen, daß es sich um mehr als nur Freundschaft zwischen uns handeln könnte- weil ich einfach nie gedacht hätte, daß ich auch nur im Ansatz attraktiv von ihr gehalten werden könnte.
Naja nun ist es sogar umgekehrt- sie sagt mir täglich, vielfach wie hübsch ich sei und konnte mir ewig nicht glauben, daß ich unerfahren bin, da sie der festen Überzeugung ist, daß ein hübscher Mann, der nett, kommunikativ usw. ist- für den sie mich hält, nie Probleme gehabt haben dürfte Frauen für sich zu überzeugen.

Also wie gesagt, ich konnte mein bisheriges Verhalten überwinden und es besser machen- auch weil sie äußerst einfühlsam mit mir ist.
Naja aber aufgrund meines kurzen Penis überlege ich mir nun, ob ich in der Lage sein werde sie auf lange Sicht zu befridigen sexuell.
Sie sagte mir, ich sei sehr talentiert, was Oralsex angeht und derart intensiv habe sie das noch nie kennen gelernt.
Außerdem sagt sie mein penis reiche ihr aus. Sie ist nämlich sehr "klein" gebaut, denke ich, denn in sie passen allerhöchstens zwei meiner Finger. Sie sagt, das sei weil sie gute zwei Jahre keine Beziehung hatte.
Außerdem sagt sie, bisher sei es so gewesen, daß sie frühestens nach einem halben jahr Orgasmen erlebt hätte in einer Beziehung und dies sei bei mir völlig anders.

Wir wollen nun aufgrund des GV nun beide etwas abnehmen. Sie weil sie ein paar Kilo zugenommen habe und ihre Schenkel für zu dick hält- was ich immer widerspreche.
ich, weil ich in den vergangenen jahren durch Bodybuilding von etwa 70kg auf nun 110kg zugenommen habe und darum ebenfalls sehr massive Oberschenkel habe, die eben störend sind beim Sex mit einem kurzen Penis.

Naja aber das kann eben auch noch lange dauern bis ich wieder dünner bin.
Bis dahin schlug ich ihr vor uns im Sexshop umzusehen. Mein gedanke war, daß ihr vielleicht ein umschnalldildo gefallen könnte. Sie erklärte sich erstmal einverstanden und daher besorgte ich ein solches Teil.
Ich hielt ihn für normalgroß- er ist 17x4cm groß.
Sie sagt der sei ihr aber zu groß und viel wichtiger, als wir ihn testen wollten, sei er viel zu kalt gewesen, sei auch zu hart sagt sie und würde sich ihr nicht anpassen.
Sie sagte es sei kein schönes Gefühl gewesen.
Nagut dachte ich und nun ist er weit hinten im Schrank aufbewahrt und kommt nicht zum Einsatz.
Als nächstes schlug ich ihr Viagra vor. Weil wenn mein penis vollkommen errigiert ist, reicht er aus für GV, aber das ist er eben nicht ständig.
dagegen war sie auch, weil sie sagt Wir schaffen das auch ohne Chemie.
Naja ich wollte es nur mal ausprobieren.

Ja zuletzt habe ich mir so eine Penispumpe gekauft und als ich sie alleine daheim testete, war mein penis größer als wenn er voll errigiert ist- auch noch dicker- bestimmt gute 5cm im Durchmesser.

Ohne ihr zu sagen, daß ich mir dies schon besorgte sprach ich das Thema Penispumpe an. und wieder sagte sie, wir schaffen das ohne Hilfsmittel- völlig natürlich also. Aber ich frage mich was an so einer Pumpe denn unnatürlich sein soll?

Sie liebt mich und bestätigt mich sehr stark.
Aber was kann ich denn noch versuchen?

Danke

NoName ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2008 07:39
#2 RE: Problem. antworten

Hallo Anonym,
es wundert mich ein wenig, dass noch niemand darauf eingegangen ist, was Du als dein "Problem" beschrieben bzw. betitelt hast.
Man mag jetzt annehmen, dass mein 1. Satz recht gedrechselt ist, jedoch wählte ich die Formulierung mit sehr viel bedacht.
Es erstaunt mich geradezu, wie wenig scheinbar (deiner Erzählung nach zu urteilen) die Ärzteschaft und somit auch die Psychologie im Stande ist, selbst nach generationenlanger Aufklärungsversuche für jeden Menschen altersgemäß rechtzeitig klar zu machen, wie unbedeutend die Penisgröße tatsächlich ist.
Es würde jetzt wahrscheinlich die Ramenbedingungen üblicher Forenbeiträge sprengen, um einen allumfassenden Aufklärungstext zu "Liebe und Sexualität" zu posten, jedoch empfehle ich dir und deiner Partnerin, sich wirklich um sachliche Aufklärung zu bemühen.
Wenn diese auf korrekte Weise stattgefunden hat, so wird sich mit Sicherheit bestätigen lassen, was ich mal in einem kurzen Schlusssatz auf den Punkt bringen möchte:

Realistisch ist, dass die Penislänge von beispielsweise 8 cm weder in Bezug zur Liebe (sinnliches Erleben), so auch nicht zur Sexualität (organische Funktionalität) von Bedeutung ist, es sei denn, man misst dem interpretativ Derartiges bei.

In diesem Sinne wünsche ich euch beiden ein rundum erfüllendes Zusammenleben, NoName

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Problem mit Freundin (Bekleidung)
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von DaveJ
13 11.05.2009 16:17
von • Zugriffe: 661
Problem das ich nicht reden kann
Erstellt im Forum Psychotanten - Eingang zum Forum von lilly29
5 23.03.2009 18:19
von • Zugriffe: 273
Problem: Schnarchen
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Natalie
7 25.01.2008 20:08
von (Gast) • Zugriffe: 1000
selbes Problem
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von woman
4 07.01.2002 19:32
von (Gast) • Zugriffe: 249
Hab ein...problem...
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Jemand
4 12.12.2003 15:59
von (Gast) • Zugriffe: 181
Kein Orgasmus: An sich kein Problem damit, aber
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Alaska
50 17.06.2002 09:46
von (Gast) • Zugriffe: 788
Problem mit Namen bei Hochzeit
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Lisa
4 01.01.2004 19:47
von (Gast) • Zugriffe: 234
Problem mit Jugendlichen
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Anonym
1 26.12.2006 00:32
von (Gast) • Zugriffe: 254
Problem
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Kawumm
8 12.01.2001 21:24
von (Gast) • Zugriffe: 196
kleines problem
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von lunchi
3 24.10.2003 18:38
von (Gast) • Zugriffe: 181
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen