Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo psychotanten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 272 mal aufgerufen
 Psychotanten - Eingang zum Forum
Bastifantasti123 Offline



Beiträge: 1

23.10.2010 13:08
RE: Beziehung 14j und 20j erlaubt antworten

Hallo,

Ich habe mehr oder weniger ein Problem und bräuchte einen Rat.
Ich bin selber 20 Jahre jung und habe ein Mädchen kennengelernt, die 14 Jahre alt ist.
Wir haben schon einiges zsm unternommen und passen echt gut zsm. Haben immer was zum reden, viel Spaß und wir lieben uns auch beide.
Das Problem ist jetzt nur, dass Ihre Eltern mit bekommen haben, dass wir zsm sind und Sie glaube ich etwas dagegen haben.
Müssen wir die Beziehung jetzt beenden, oder gibt es einen Weg diese weiter zu führen?

LG
Basti

Codo Offline




Beiträge: 68

23.10.2010 17:29
#2 RE: Beziehung 14j und 20j erlaubt antworten

Hallo Basti!

Zitat

Müssen wir die Beziehung jetzt beenden, oder gibt es einen Weg diese weiter zu führen?



Solange Ihr keinen Sex miteinander habt, müsst Ihr Eure Beziehung sicher nicht beenden. Nur sexuelle Kontakte dürft Ihr keine haben, da sie noch minderjährig ist und Du mehr als 3 Jahre älter.

Sprecht doch mal mit ihren Eltern gemeinsam. Die haben vielleicht einfach nur Angst, dass sie schon sexuelle Kontakte hat, für die sie wohl noch etwas zu jung ist.

Falls Ihr übrigens schon sexuelle Kontakte hattet, kannst nur hoffen, dass es nicht rauskommt und Deine Freundin nicht Dir plötzlich mal eins reinbrennen will. Du hättest bereits eine Straftat begangen. Da nützt auch ein "wir lieben uns" nichts.

Ansonsten geniess die Zeit mit ihr. Habt Spass und unterhaltet Euch. Auch wenn ich selber jetzt nicht ganz verstehen kann, was ein 20jähriger an einer 14jährigen findet :-)

Gruss Nala

Liebe mich am meisten, wenn ich es am wenigsten verdient habe, dann habe ich es am nötigsten!

huhngesicht ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2010 18:05
#3 RE: Beziehung 14j und 20j erlaubt antworten

Hallo Basti,
bei Deinem Problem sollte man hinsichtlich verschiedener Bereiche differenzieren.
1. (straf)rechtlich
2. ethisch-moralisch
3. sozial praktisch

zu 1. (das ist keine Rechtsberatung, sondern nur Laienwissen ohne verbindliche Gewaehr).

Da sie 14 (nicht mehr 13) Jahre alt ist, ist eure Beziehung aus strafrechtlicher Perspektive zulaessig. Sie gilt nicht mehr als Kind. Man sollte aber bedenken, dass Euer Verhaeltnis den Straftatbestand des Kindesmissbrauches erfuellte, waere sie nur geringfuegig juenger (insofern Ihr sexuell verkehrt).
Da Du volljaehrig und Deine Freundin juenger als 16 Jahre alt ist, koennen Ihre Eltern Eure Beziehung verbieten und Dich auch anzeigen. Und sobald Du 21 Jahre oder aelter bist und sie dann zB erst 15 (noch keine 16) koennte es auch ohne Anzeige der Eltern rechtliche Probleme geben (es wuerde ueberprueft, ob Du die potentielle Unreife einer Minderjaehrigen ausnutzt).

2. Hier kann natuerlich niemand Entscheidungen abnehmen. Ich wuerde mir selbstkritisch die Frage stellen, ob Du mit ihr zusammen bist, WEIL die erst 14 ist oder OBWOHL sie erst 14.
Wenn ersteres gilt, schiene mir das sehr bedenklich, weil Basis ihre relative Unreife und euer Machtungleichgewicht sein koennte. Das haette dann missbraeuchliche Zuege.
Wenn Deine Antwort obwohl lautet, dann schiene mir das einfach eine junge Liebe, bei der das Alter und die Reife in der Beziehung kein Problem darstellen (Du bist eher der unerfahrene Typ, und sie von der Reife her eher 16 als 12.)

3. Das schiene mir eigentlich der komplizierteste Aspekt, aber bei Euch scheint es ja zu funktionieren. Du bist volljaehrig, Du kannst tun und lassen, was Du willst. Die Naechte durchfeiern, bis ins Koma saufen (wer weiss, welche Drogen dann auch gerne mal genommen werden). Du hast vermutlich schon einen Fuehrschein, vielleicht ein Auto usw usw.
Eine 14 Jaehrige liest normalerweise Bravo Girl, findet Tokio Hotel toll, ist immer den Eltern verpflichtet und eben unmuendig (muss zB um 22.00 zuhause sein). In Diskos koennt ihr zusammen nur eingeschraenkt. Kein Alkohol, keine Zigaretten (gib ihr zB sowas und Du kannst in Teufels Kueche kommen). Ihre beste etwas juengere Freundin spielt vielleicht noch mit Puppen.
Die Freundeskreise generell ueberlappen meist eher nicht. Wenn der eine oder andere nicht so guter Freund aus Deiner Clique Dich hinter Deinem Ruecken "Kinderficker" nennt, waere das keine Ueberraschung. Aber das muesst letzenendes ihr wissen, ob das funktioniert (es gibt auch andere soziale Umfelder, in denen sowas besser laeuft).

Wollt Ihr also wirklich mittelfristig ein Paar bleiben, wirst Du in keinem Fall darum herum kommen, Kontakt zu den Eltern aufzunehmen. Ich sag mal, viel Glueck ;-)
Diese werden sehr´aufgeschlossen sein muessen und Du den besten Eindruck Deines Lebens machen. Ein Messdiener, der Sex vor der Ehe ablehnt. Hast Du Piercings und siehst aus wie ein notgeiler Punk, dann kannst Du es gleich vergessen (ich schreibe als Vater einer sechs jaehrigen Tochter, der sich vorstellt, in ein paar Jahren mit so einer Situation konfrontiert zu werden. Und da rate ich Dir, immer eine Fluchtmoeglichkeit im Auge zu haben ;-)

Huhngesicht

egal ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2010 22:45
#4 RE: Beziehung 14j und 20j erlaubt antworten

Hallo Bastifantasti,

gesetzlich gesehen, gibt es wenig Hindernisse, sofern sie schon über 14 ist, sie nicht deine Schutzbefohlene ist, gewisse geistige Reife besitzt und alles freiwillig geschieht.

Die Einschränkung beziehen sich lediglich auf sexuelle Handlungen:

"§ 149. Sexueller Missbrauch von Jugendlichen. (1) Ein Erwachsener, der einen Jugendlichen zwischen vierzehn und sechzehn Jahren unter Ausnutzung der moralischen Unreife durch Geschenke, Versprechen von Vorteilen oder in ähnlicher Weise dazu missbraucht, mit ihm Geschlechtsverkehr auszuüben oder geschlechtsverkehrsähnliche Handlungen vorzunehmen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Verurteilung auf Bewährung bestraft."

interessant auch:

http://www.praxis-jugendarbeit.de/jugendleiter-schulung/sexuelle-handlungen-strafrecht.html

Auch hier kannst du also nicht rechtlich belangt werden, laut deiner Ausführung.
Es nützt aber nichts, ihren Eltern mit Paragrafen vor die Nase zu wedeln. Sie können ihr, sofern sie das für notwendig halten, den Umgang mit dir verbieten.

Du sagst:

Zitat
Das Problem ist jetzt nur, dass Ihre Eltern mit bekommen haben, dass wir zsm sind und Sie glaube ich etwas dagegen haben.



Glaubst du es, oder weißt du es?

Kennst du die Eltern? Wenn nicht, wäre es von Vorteil, wenn sie dich kennen lernen.

Wichtig ist, dass sie sich so verhält, dass sich ihre Eltern auf sie verlassen können, dass sie sich an die Abmachungen hält (und du sie daran unterstützt) und damit auch zeigt, dass sie sich keine Sorgen machen müssen.

Da bist du natürlich auch gefordert. Dir sollte klar sein, dass ein 14 J. Mädchen sich nicht so verhalten kann, wie deine Altersgenossen (bezüglich Ausgang, Disco, Alkohol und ähnliches-> siehe auch Posting vom Huhngesicht).

Auch ist ein Kampf gegen ihre Eltern sinnlos, sie haben das Sagen/das Sorgerecht. Besser ist es, ihr zeigt euch kooperativ, dann beruhigen sie sich womöglich-falls überhaupt eine Beunruhigung besteht?



Gruß
egal

p.s. zsm.=zusammen (ist das so schwer das Wort auszuschreiben?

x-ray ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2010 20:15
#5 RE: Beziehung 14j und 20j erlaubt antworten

na, das sind 6 Jahre Unterschied und das ist für eine Beziehung in eurem Alter doch ziemlich heikel.... du kannst und darfst prinzipiell alles tun, aber sie nicht.

Auch sind da viele Fallstricke, die sich aus eurem Altersunterschied ergeben. Es muß nicht mal deine oder ihre Schuld sein, aber irgendwelche Eifersüchteleien in ihrem oder deinem Freundeskreis können zu sehr unangenehmen Begegnungen mit den Grün-Weißen führen.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Über das "Einbrechen in eine glückliche Beziehung"
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von G.
48 16.01.2004 19:07
von (Gast) • Zugriffe: 281
hohe Erwartungshaltung an Beziehung, und Umgang damit
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Josef
3 08.12.2006 18:43
von (Gast) • Zugriffe: 198
Zermürbte Nerven wegen Beziehungen
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Nika
1 26.03.2001 16:14
von (Gast) • Zugriffe: 194
Wie beendet man am besten eine Beziehung?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Angelika
28 26.10.2007 10:36
von (Gast) • Zugriffe: 382
Fortsetzung: Wie man eine Beziehung beendet
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Angelika
3 13.11.2007 13:09
von (Gast) • Zugriffe: 388
Ist das erlaubt?
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Egalchen
2 28.11.2007 12:13
von (Gast) • Zugriffe: 405
Meine Beziehung führt mich zum Selbsthass...
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von marina
35 03.08.2001 23:04
von (Gast) • Zugriffe: 268
Fünf Jahre ohne Beziehung
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Nick
12 11.01.2001 12:53
von (Gast) • Zugriffe: 287
Affäre - das Ende einer Beziehung oder nicht???
Erstellt im Forum Archiv Psychotanten von Manu
13 09.08.2002 12:23
von (Gast) • Zugriffe: 286
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen